Kinder und Eltern

Jamie-Lee
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 01.11.2005
Beiträge: 141

Beitragvon Jamie-Lee » So 01 Jan, 2006 23:52

Ich habe einen Sohn. Er ist 3 Monate alt und hat gestern sein erstes Silvester miterlebt. :D
Naja, er hats verschlafen. :wink:

Tigru
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 31.08.2005
Beiträge: 362
Wohnort: in einem schönen Haus in Deutschland

Beitragvon Tigru » Mo 02 Jan, 2006 20:05

ich hab noch keine Kinder, mir fehlt dazu noch die richtige Dame... :)

aber wenn ich mal kinder haben sollte dann, wenn alles pass (hauptsachlich finanziell), mindestens eins. zwei wären auch okay bei drei bin ich mir nicht sicher... ich denke zwei reichen!!! :)
Bild
BIG thx to möndchen

--- SALAZARS LEGATEE ---

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Mo 02 Jan, 2006 21:51

Grünauge hat geschrieben:Abendstern, meine Gute, wir, die wir doch fast in allem einig sind...... :wink:
öhm....*räusper* in diesem einen Punkt bin ich nun leider nicht Deiner Meinung. Nämlich, was das Geld betrifft:


:wink: Na sowas Grüni.... Da sind wir ja echt mal anderer Meinung... Tsss...


Naja... gut, dass ein Kind wirklich nicht jeden Mist haben muss, der gerade "in" ist, ist schon klar. Aber trotzdem:
Wenn ich ein Kind hätte, dann würde ich auch wollen, dass ich ihm jeden Wunsch erfüllen könnte - was natürlich nicht zwangsweise heißt, dass man dies dann auch tun muss.
Ich finde halt, ein gesichertes Umfeld und eine gute finanzielle Situation sind superwichtig für ein Kind.

Natürlich kann jede Beziehung irgendwann kaputt gehen. Nur ganz ehrlich:

Ich möchte nicht ohne Mann darstehen, mit einem Kind, das dann entweder bei der Oma oder bei einer Tagesmutter sein muss, weil ich ja Arbeiten gehen muss oder ich würde auch nicht mit einem Arsch zu Hause sitzen wollen und das Sozialamt müsste für meinen Unterhalt aufkommen.

Beides voll die Horror-Vorstellungen für mich. Nein... ich bleibe dabei: wenn schon ein Kind, dann aber auch zur passenden Zeit mit dem passenden Partner und dem nötigen finanziellen Polster.

sasa
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 19.11.2005
Beiträge: 6924
Wohnort: Hamburg

Beitragvon sasa » Mo 02 Jan, 2006 21:56

ich habe noch keine kinder
bin ja auch noch zu jung ^^
Bild

Federchen
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 06.08.2005
Beiträge: 519

Beitragvon Federchen » Di 03 Jan, 2006 01:46

Wow, finds echt cool Amelia, dass du vorhast Kinder aus Tibet zu unterstützen
.:D
Habe selbst auch einen kleines Patenkind, einen 4-jährigen Jungen, aus Tansania. Hatte mich auch bei World-Vision angemeldet.

Später, wenn ich dann mal arbeiten gehe, möchte ich noch viel mehr Kinder helfen.

Ich finde, wer finanziell in der Lage dazu ist, sollte diese Möglichkeiten auch nutzen!
"If you want to know what a man's like,
take a good look at how he treats his inferiors,
not his equals."

Mrs. Figgs
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 25.08.2005
Beiträge: 924
Wohnort: Irgendwo am Kaiserstuhl

Beitragvon Mrs. Figgs » Sa 07 Jan, 2006 11:07

Also ich habe keine Kinder.

Würde auch gar nicht passen im Moment.

Irgendwann vielleicht mal, aber ich glaube es eher nicht.

Bin ein Scheidungskind (ein sehr spätes) und leide da immer noch sehr darunter.

Will das keinem Kind antun.
Mitglied der Anti-Umbridge-AG

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 57
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17540
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » So 08 Jan, 2006 19:49

Na der Thread mußte ja echt mal sein, nach den ellenlangen Still- und Kreißdebatten, die sich an allen möglichen Stellen immer mal wieder eingeschlichen und sich dann unendlich hartnäckig hingezogen haben.
Ich habe keine Kinder, weil ich finde, daß dazu die entsprechenden gesellschaftlichen Voraussetzungen nicht gegeben sind. Daß Eltern ihre Kinder anvertraut sind, halte ich jedenfalls für falsch. Wenn, dann sollte die Aufzucht kollektiv gelöst werden, ohne daß die armen Kinder der individuellen Willkür von minderwertigen Menschen ausgesetzt sind. Außerdem ist unsere Welt so hoffnungslos überbevölkert, daß es nun wirklich nicht an jeder Menge kleiner Papagenos und Papagenas mangelt. Jaja, aber ich weiß, Ihr finanziert meine Rente! Gute Menschen von Sezuan, die Ihr nunmal seid ..
Bild

Jeda
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 07.01.2006
Beiträge: 931
Wohnort: Rheinbach

Beitragvon Jeda » So 08 Jan, 2006 21:45

also später vielleicht ja... aber zu allererst will ich meine ausbildung hinter mich bringen und vielleicht auch noch reisen... mit kind geht das alles erst mal nicht und das stört mich einfach
Bild
Ava+Sig designed by the amazing Kiara Black!

Jamie-Lee
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 40
Registriert: 01.11.2005
Beiträge: 141

Beitragvon Jamie-Lee » Mo 09 Jan, 2006 01:03

Wieviele Kinder hast du denn Grünauge?

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 10 Jan, 2006 23:33

Ja...auch ich habe eine Tochter..meine Lena,geboren am 28.12.2004 um 1:16 Uhr im schönen Westerstede (KfZ-Z: WST falls das mal jmd sehen sollte! ;) hehe)
Ja,Nixe hat Recht..mir ist es aber auch unangenehm,wenn ich mit Lena einkafen bin und sie rumschreit/weint..dann geh ich schnellstmöglich nach Hause..
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 08 Jun, 2006 18:29

ach.. hier schaut wohl keiner mehr rein, was ??? :(

Ich brauch nämlich mal Hilfe!!
Undzwar bekommt eine Freundin von uns (also meinem Mann und mir) im August ein Baby. Einen Jungen, soweit wir wissen.
Und ich wollte ihr gerne eine Windeltorte schenken. Wollte die nur ganz gerne selber machen.. wie die geht, weiss ich.. nur ich brauch mal ein paar Vorschläge, was ich denn da so dran machen könte.. und wie gross ist so eine Torte???


Danke!

eure See
Bild

**juli**
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 12.10.2005
Beiträge: 5589
Wohnort: I'm back in Liverpool and everything seems the same:)

Beitragvon **juli** » Do 08 Jun, 2006 18:33

icxh habe keine kinder aber irgendwann mal villeicht
Bild
!Edward Cullen because werewolfs don't sparkle!
♥♥♥ Im ♥ lila ♥♥♥

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 08 Jun, 2006 18:54

hihi... mom.. :

Grundanleitung - Windeltorte

Eingesandt von: Gritigrit
Nachdem ich schon viele schöne Anleitungen zum Basteln einer Windeltorte hier gesehen habe, möchte ich nun mal mein letztes Exemplar vorstellen. Ich finde dieses Geschenk zur Geburt ganz praktisch, da Windeln wirklich gebraucht werden und der x-te Strampler nicht immer das Richtige ist...
Material:
• 1 Päckchen Windeln (Neugeborenen-Größe)
• Kleinteile wie Pflegeöl, Wundschutzcreme, Shampoo u.ä.
• Kuscheltierchen
• dünner Zwirnfaden
• Geschenk-Klarsichtfolie
• Geschenkband
So gehts:


Als erstes die Windeln in Rollen zusammenbinden und zwei Runden Zwirnfaden darumbinden.


Dann eine größere Menge von den gerollten Windeln und ein kleinere Menge zusammensortieren.


Auch diese zwei Päckchen werden mit dem Faden zusammengebunden.
Tipp: Am besten den Faden etwas locker lassen, da die Kleinteile wie Öl usw. dazwischengeklemmt werden.


Der Faden wird mit etwas Geschenkband versteckt.

Zum Schluss die Windeltorte in die Folie einpacken und eine Schleife darumbinden.


Tipp: Möchte man noch etwas Bargeld beilegen, können kleine Blüten aus den Scheinen gefaltet und als Sternendeko mit befestigt werden.

Hatte da auch Bilder.. allerdings muss ich die erst speichern und extra hochladen.. mom.. such eben

Bild
Bild

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Do 08 Jun, 2006 23:23

Huhu See,

wie schön durch dich habe ich diesen Thread gefunden *lächelt*
Also so kleine Pflegeprodukte könntest du nehmen und was auch mal toll wäre, steck doch Gutscheine mit rein. Z.b. ein Gutschein zur Hilfe beim einkaufen, Babysitten wenn sie mal Schlaf braucht oder das die *Eltern* mal Essen gehen können oder so etwas in der Art...

Achja ich habe 8J. Zwillinge (Sascha & Lisa), ich habe gedacht die ersten Jahre sind schlimm....
Aber jetzt wo bei meiner Tochter die ersten Anzeichen der Körperlichen Entwicklung kommen, oh Gott wie wird dann erst die Pubertät ??? *lacht*
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Sa 10 Jun, 2006 00:19

*seufz* Wie recht deine Schwägerin hat....*g*
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

cron