Lässt sich HP mit der Religion vereinbaren

Pansy Parkinson
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 20.08.2005
Beiträge: 2665
Wohnort: Hogwarts

Beitragvon Pansy Parkinson » Do 03 Nov, 2005 16:41

Da gibts meiner Meinung nach überhaupt kein Problem. Ist doch egal welcher Religion man angehört (oder nicht gläubig ist). Harry Potter ist doch für alle. Oder guckt man als Christ auch nur christliche Filme? - Wohl kaum.
Bild

Crookshanks
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 34
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 4836
Wohnort: Århus

Beitragvon Crookshanks » Do 03 Nov, 2005 16:43

der meinung bin auch...schließlich handelt es sich um eine fiktive Geschichte...da übertreibts deine verwandschft etwas, find ich...

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Do 03 Nov, 2005 16:51

Schliesse mich hier Pansy an. :D -hp nicht lesen wegen X-tum? - abgelehnt in allen Anklagepunkten :D
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Elsbeth Wood

Beitragvon Elsbeth Wood » Do 03 Nov, 2005 17:03

für manchge leute ist harry potter doch schon eine biebel und harry ist jesus... ich gehöre nicht dazu...

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Do 03 Nov, 2005 17:11

Naja, Gemüter sind verschieden :lol:
Finds nicht korrekt, HP mit der Bibel zu vergleichen ;) Aber wenn es einige echt nötig sehen....
Also den Papst mag ich ja echt nicht, was das anbelangt... >.<
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Do 03 Nov, 2005 17:22

Religionen sind sicher das wichtigste, weil unser ganzes Leben sich darauf, oder eben nicht darauf, aufbaut -sprich- auch die Erziehung.

Aber du bist gute 15 Jahre alt und hast (hoffe ich doch) einen gesunden Menschenverstand, also denke ich sollten dich deine Eltern damit in Ruhe lassen bzw. du solltest in der Lage sein, selber zu entscheiden was du gerne lesen möchtest.

Spoiler
Die Idee find ich sowieso ABSURD!! Welcher Gott auf dieser Welt hat gesagt: Du darfst dies nicht, du darfst das nicht! Meine Güte >.< *sich aufregt* Religionen sind schei... und vorallem sind sie etwas, das NACH Gott kam, und nicht gleichzeitig und darum setz ich mich in der Religion nicht fest, genau wegen diesen SCHWACHSINNIGEN und bescheurten Regeln, Wanna-Be-God-Rules pahh >.<



edit: hab das mal in spoiler gesetzt, wer meine meinung wissen möchte kann ja lesen =)
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

lilQ
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 606
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon lilQ » Do 03 Nov, 2005 18:21

ich find sowas auch total übertrieben, ich glaub auch an gott, bin christin und trotzdem find ich harry potter cool, das is einfach ne fiktive geschichte, die nichts mim echten leben zu tun hat...
Keep the Backstreet Pride alive!!!
Bild

Loony_Lovegood
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 735

Beitragvon Loony_Lovegood » Do 03 Nov, 2005 19:34

Also, ich kann da allen vor mir nur zustimmen.
Der Papst findet HP ja auch nicht gut (wahrscheinlich wegen
Spoiler
der Seelenspaltung Voldemorts)

Mein Vater ist auch sehr religiös, findets aber total toll, dass ich HP lese.
Naja, vielleicht haben dene Großeltern/Mutter ja des mim Papst gehört und denken jetzt, dass er recht hat. Wer weiß?
And so the lion fell in love with the lamb!

dustin potter
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 25.07.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: neufgrange(frankreich)

Beitragvon dustin potter » Do 03 Nov, 2005 19:42

ach der papst ist da letzte was man braucht,der nutzt zu garnicht.
der kann nur sachen verurteilen,mehr nicht.
bester call of duty spieler deutschlands

Thanks to ImageShack for Free Image Hosting

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Fr 04 Nov, 2005 11:19

Ich finds auch total übertrieben!
Also angenommen man würde glauben was in den Büchern steht und das als real betrachten (auf gut deutsch verrückt sein), dann liese sich das natürlich nicht mit seiner Religion (mit keiner eigentlich) vereinbaren ;)
Ich hab ein bisschen gegoogelt (Jaaa mach ich immer wenn mir die Argumente ausgehn) und hab eine Seite gefunden. Falls du mit deinen Eltern Diskutieren möchtest findest du da vielleicht gute Argumente. Und ich finde du solltest diskutiern!!!

http://www.glaube24.de/index.php?node=1-542-704

Ach ja zurück zum Papst:
" Rom. Im Widerspruch zu seinem Vorgänger Papst Johannes Paul II. hat sich Papst Benedikt XVI. scharf gegen die Buchreihe "Harry Potter" der Autorin J.K. Rowling geäussert. Der Pontifex geisselte das Werk dabei als Gefahr für die "christliche Seele". "

Jetzt knallt er völlig durch oder?? ;)

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 04 Nov, 2005 13:19

Das find ich ziemlich krass ausgedrückt.
Doch ich finde den Tipp, sie soll das mit den Eltern diskutieren ned gut. Was macht es für einen Sinn? Man kann Leute nicht von etwasem überzeugen, an das sie wahrlich nicht glauben.
Es wird immer differenzen zwischen deinen Eltern und dir geben. Die Hauptsache ist: Deine Mum/Dein Dad ist nicht = du! Du kannst selber entscheiden, was du lesen möchtest.

Im hinblick auf den Papst: Dazu gibt es doch schon irgendwo hier einen Thread. o.Ö
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Fr 04 Nov, 2005 13:24

Das find ich ziemlich krass ausgedrückt.


Was? Was von mir?
Kannst du bitte den Link reinsetzen falls du ihn findest, das interessiert mich nämlich.

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13570
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 04 Nov, 2005 13:50

"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Loony_Lovegood
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 735

Beitragvon Loony_Lovegood » Sa 05 Nov, 2005 10:53

Nee, verbieten können sie´s dir eigendlich nicht. Das würde dann ja ans Abartige grenzen. Wehr dich einfach dagegen und versuche, wenn du mit ihnen zusammen bist, nicht unbedingt auf das Thema Potter zu kommen.
And so the lion fell in love with the lamb!

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Sa 05 Nov, 2005 12:40

Kleinkariert sind nie die Religionen, sondern immer die Menschen.


Das ist jetzt aber auch wieder Ansichtssachen....

cron