Petition zur Halbierung der Mineralölsteuer

Ragnaro
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 43
Registriert: 18.10.2005
Beiträge: 3170
Wohnort: Silent Hill

Beitragvon Ragnaro » Mi 28 Mai, 2008 18:03

So erledigt. Ob das was wird ist natürlich fraglich und ob die da oben was machen ist es auch. Denn wenn ise es ja machen verlieren sie ja die schönen Steuereinnahmen.
Sommer, Sonne, Sonnenschein..... Lass die Sonne rein.

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 28 Mai, 2008 18:47

püüh.. Mineralölsteuer.. ich fänd eher, weg mit der Öko Steuer! Generell.. wenn man mal schaut, wie das in den USA gehandhabt wird - da ist Auto fahren soo billig! Und zugelassen wird alles, was fahren kann. :roll:

Ach.. es ist wirklich eine Schweinerei.. wenn wir unsere Busse alle mal voll tanken sind wir ruck zuck 2000,- € los...
Ich kann nur hoffen, das es einfach mal etwas günstiger wird, Auto zu fahren.
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 28 Mai, 2008 19:35

Nope, da mach ich nicht mit. Ich finde das völlig richtig, dass auf Mineralöl Steuern erhoben werden, ganz besonders diejenige auf Benzin und Diesel.
Wenn die Petition gegen Mineralölsteuer auf Heizöl wäre, das würde ich mir vielleicht noch überlegen, aber Sprit?
Wenn es nur der Sprit für öffentliche Verkehrsmittel wäre, auch da wäre ich dabei, aber die Privatfahrzeuge?
Nein, meinetwegen kann die ruhig noch höher gehen, schließlich ist Öl ohnehin eine endliche Ressource. Da ist das ganz gut, daran erinnert zu werden, dass es nicht ewig so weitergehen kann. Und vor allen Dingen nicht ewig zu den Preisen, die wir hier im verwöhnten Westen so gewöhnt sind, der es sich seit Jahrhunderten herausnimmt, die Ressourcen der Welt zum größten Teil selbst zu verbrauchen, das Klima dabei zu vergiften und dabei die Benutzung eines Autos pro Kopf für völlig anständig hält.

kendra
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 08.12.2007
Beiträge: 4512
Wohnort: im Wolkenkuckucksheim

Beitragvon kendra » Mi 28 Mai, 2008 19:41

Sorry aber wenn ich sowas höre geht mir echt die Hutschnur hoch.
Entschuldigung das wir ausserhalb wohnen und hier keine Busanbindung haben und aufs Auto angewiesen sind um in die Arbeit zu kommen.
Aber man könnte ja auch aufhören zu arbeiten und auf Kosten von Vater Staat leben :? .

Wobei ich es auch sinnvoller fände die Ökosteuer zu erlassen. Ich frage mich echt warum wir in D alleine immer die Welt retten müssen. Woanders können sie mit dem Sprit prassen (siehe USA) und hier muss man sich jeden Ausflug inzw. bald zweimal überlegen :?
Vielleicht würden die hohen Spritpreise weniger stören, wenn in anderen Länder der Liter auch so teuer wäre. Dann wärs gerecht.

Edit: Ach und Hauptsache die Wasserköppe haben alle ihre Dienstwägen und fliegen mit dem Bundeswehrflieger in den Urlaub - aber die kleinen Leute mit solchen Preisen drangsalieren.
Zuletzt geändert von kendra am Mi 28 Mai, 2008 19:44, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

~~ Wir Frauen sind Engel. Bricht man uns die Flügel, fliegen wir auf Besen weiter ~~
~~ Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen ~~

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Mi 28 Mai, 2008 19:48

Ich kann dich ja verstehen, Runen. Aber wir, das heisst unser Betrieb, das SIND die öffentlichen Verkehrsmittel. Wenn auch nur zum kleinen Teil. ;)
Aber wir sind die, die dafür sorgen, das nicht 10 Leute mit 10 Autos fahren müssen, sondern mit dem Bus. Ich bin ja auch für Klima und Ressourcen Schonung, aber das geht doch auch anders. So wie beim Fliegen, das für so und so viele Kilometer die man fliegt, so und so viele Bäume gepflanzt werden.
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 28 Mai, 2008 19:58

kendra hat geschrieben:
Wobei ich es auch sinnvoller fände die Ökosteuer zu erlassen. Ich frage mich echt warum wir in D alleine immer die Welt retten müssen. Woanders können sie mit dem Sprit prassen (siehe USA) und hier muss man sich jeden Ausflug inzw. bald zweimal überlegen :?
Vielleicht würden die hohen Spritpreise weniger stören, wenn in anderen Länder der Liter auch so teuer wäre. Dann wärs gerecht.


Ich fürchte, als Nicht-Amerikanerin kann ich dort keine Petition zur Anhebung der Mineralölsteuer einreichen. Wenn ich es könnte, würde ich es sogar gerne versuchen, aber da sind meine Möglichkeiten leider begrenzt.
Inwieweit es im Bereich der internationalen Politik Möglichkeiten gibt, darauf zu drängen, weiß ich gerade auch nicht. Vielleicht kann ich ja hier eine Petition starten, dass so etwas wie eine internationale Mineralölsteuer erhoben wird? Die dann der UNO, UNESCO oder dem Klimarat zugute kommt? Auch da würde ich mich sofort beteiligen.

Klar tut es weh, etwas zahlen zu müssen, was andere Leute billiger haben.
Ich bin z.B. auch jedes mal sauer, wenn ich sehe, wie spottbillig die Mieten auf dem Lande im Vergleich zu meiner hier in der Stadt sind. Aber hey, dafür wohne ich in der Stadt und kann es mir leisten, ohne Auto zu leben.
Da hört sich in meinen Augen das Jammern über die teuren Spritpreise, wo man auf das Auto doch angewiesen sei, auch ein wenig schal an.
Wer auf dem Land lebt, braucht natürlich oft ein Auto, um zur Arbeit zu kommen. Aber das Auf-Dem-Land-Leben ist freiwillig gewählt, und es bringt auch Vorteile. Insofern ist das 'ich brauche ein Auto' relativ - und eben wenigstens teilweise auch eine Luxusfrage.

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mi 28 Mai, 2008 20:00

Ich muss ganz erlich sagen das ich für die erhöhung der Mineralölsteuer, daher werde ich nicht teilnehmen ;-)

kendra hat geschrieben:
Wobei ich es auch sinnvoller fände die Ökosteuer zu erlassen. Ich frage mich echt warum wir in D alleine immer die Welt retten müssen. Woanders können sie mit dem Sprit prassen (siehe USA) und hier muss man sich jeden Ausflug inzw. bald zweimal überlegen :?
Vielleicht würden die hohen Spritpreise weniger stören, wenn in anderen Länder der Liter auch so teuer wäre. Dann wärs gerecht.


Frei nach dem Motto: Wenn die anderen was falschmachen aus bequemlichkeit, dann darf ich das auch?? ganz abgesehe ndavon: selbst wenn du auserhalb wohnst, wette ich das deine ÖNV anbindung besser ist als in den meisten Metropolen der USA, dort ist Öffendlicher Nahverkehr nämlich ein Fremdwort. Das ist nicht gut(!) und daher gibt es keinen Grund das unnötiger Weise nach zu ahmen. Ich persöhnlich wäre mit einer Benzin-Preis entwicklung à la x² sehr zufrieden!
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 29 Mai, 2008 10:09

Es ist ja auch so, das nicht nur das Öl so teuer ist. Es sind ja auch die Lebensmittel, der Strom, die allgemeinen Nebenkosten...und unser Geld wird immer weniger wert, das heisst, die Inflationsrate ist so hoch wie nie...
Aber mehr verdienen tun wir trotzdem nicht.
Bild

Ragnaro
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 43
Registriert: 18.10.2005
Beiträge: 3170
Wohnort: Silent Hill

Beitragvon Ragnaro » Do 29 Mai, 2008 10:15

Serena das ist ja, leider. Wenn ich mehr bekommen täte würde es mir nicht so weh tun mir Sprit usw. zu kaufen, aber wenn ich seh das es schon wieder über 1,50 ist denke ich mir langsam aber sicher kann ich es mir nicht mehr leisten und muss auf Mofa oder Rad umsteigen.
Sommer, Sonne, Sonnenschein..... Lass die Sonne rein.

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 29 Mai, 2008 10:20

Vor ein paar Jahren (okay, da war Lena noch nicht geboren) oder auch später, als sie noch kleiner war, da konnten wir in der Woche für 70,-€ einkaufen und hatten sogar noch etwas übrig. Jetzt brauchen wir das Vielfache mehr: unter 200,-€ kommen wir nicht nach Hause. Und das nur für Lebensmittel. Und ich versicher euch, das wir nur Dinge aus dem Angebot kaufen, bzw bei Aldi & Co. Ich finde das ganz schön happig.
Bild

Ragnaro
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 43
Registriert: 18.10.2005
Beiträge: 3170
Wohnort: Silent Hill

Beitragvon Ragnaro » Do 29 Mai, 2008 10:37

Ja stimmt meine Eltern hatten für uns (4 Personen) 100 Mark ausgegeben und da war der Wagen richtig voll. Heute ist mit 50 € nicht einmal der Boden gedeckt.
Sommer, Sonne, Sonnenschein..... Lass die Sonne rein.

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 29 Mai, 2008 12:20

@ Tess. Das tut es nur oberflächlich gesehen. Der tatsächliche Effekt von Steigenden Spritt preisen ist, das Leute sehr viel interesierter an Vorbewegungsmitteln mit anderen Energieresourcen sind! Da die Nachfrage die industrielle Forschung bestimmt wird also mehr in die erforschung neuerVorbewegungsmittel gesteckt!
Hinzu kommt, dass man diese Forschungen mit den erwirtschafteten Steuergeldern subventioniert werden könnten ;-)
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Do 29 Mai, 2008 13:20

*die Klugscheißerei doch nicht bleiben lassen kann*
Ich hatte gestern schon über den Tippfehler geschmunzelt:
Eine Pedition in Bezug auf Mineralölsteuer finde ich wirklich hübsch, höre ich da doch ein pedes raus, also Fuß. Wir reichen also ein Gesuch ein, dass mehr zu Fuß gegangen wird? Hihi, vielleicht sollte ich doch noch unterschreiben...

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 29 Mai, 2008 13:37

@ Falke: Wir sind nicht 3 sondern 5. ;)

Vier Erwachsene (Oma, Neffe, Hans und ich) und Lena. ;) Ich denke, das ist einfacher zu verstehen.

Edit: Was ich gestern schon sagen wollte, mir aber dann doch unwichtig erschien: Es heisst "PETITION" und nicht "Pedition"
Bild

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Do 29 Mai, 2008 13:45

*hust* Jaja.. die liebe Ironie und der Sarkasmus sind beste Freunde... ;)
Bild