"Säulen der Erde":Mittelalter in unserem Alltag

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

"Säulen der Erde":Mittelalter in unserem Alltag

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » Fr 29 Dez, 2006 23:27

Seid gegrüßt,liebe HP-Fans.

nach einer anregenden Diskussion in unserer häuserübergreifenden Kneipe und die Feststellung, dass hier anscheinend auch einige Mittelaltergleichgesinnte sind, machte ich einfach diesen Thread auf.
Was mögt ihr an der Szene? Mögt ihr sie überhaupt? Wisst ihr, was ich meine oder fandet ihr Mittelalter schon immer doof (vorallem den Unterricht in der Schule) ?
Hört ihr die Musik? Seid ihr in einer festen Markttruppe? Oder geht ihr einafch nur so gerne auf Märkte? Spielt ihr eventuel sogar ein mittelalterliches Instrument/habt ne Band? Macht ihr etwas, was beruflich in diese Richtung geht?

Viel Spaß beim Austausch,
gehabt euch wohl, KIWI
Nobody knows...

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Fr 29 Dez, 2006 23:38

*gleich mal reinschauen muß :wink:*

Mich hat das Mittelalter schon immer fasziniert :D
Im Dezember war ich zum 1.Mal auf einem Mittelalter-Markt in Esslingen bei Stuttgart. Es war herrlich das mal alles zu sehen, die Gewänder die, die Leute anhatten und wie sie sprachen *lächelt*
Von der Musik her, kenne ich nur die Musik von Schandmaul, würde aber gern auch andere Sachen hören :wink:
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » Fr 29 Dez, 2006 23:42

also, da kann cih dir nur www.radio-aena.de empfehlen. das ist ein mittelalterradio, was aber uach in die Richtung Folk etc. geht. Tagsüber läuft Band, aber abends ab 19h ist meistens Sendung, wo man sich wünschen kann. :) Dadurch kann man nämlich auch mal zu anderen Bands schnuppern... :D
Nobody knows...

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » Fr 29 Dez, 2006 23:47

Schrecklich, ja, aber andererseits muss man auch sagen: Die Leute damals kannten es ja nicht anders. Mich würde mal interessieren, was Forscher in 500 Jahren von unserer Zeit rum sagen. :)
Nobody knows...

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Fr 29 Dez, 2006 23:52

Severa hast du ein Bild von dir in diesem Kleid? :wink:

Für das Mittelalter allgemein schwärme ich auch schon seit ich klein war, schaue mir auch so oft die ganzen Historischen-Kostüm-Filme an (nennt man die so?). Ich meine damit die alten Filme wie der Hofnarr mit Dany Kaye *g*
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » Fr 29 Dez, 2006 23:58

Ich weiß, was du für Filme meinst, wobei cih Mittelalteliche Romane noch besser finde, weil die nciht so exztrem Romantisierend sind...hm, jetzt kommt wohl so ein "Monumentalfilm" (ich glaube, so kann man die einordnen) über das alte Rom in Arte. ^^
Nobody knows...

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Sa 30 Dez, 2006 01:22

Ja Grünauge, so eine Hochzeit im mittelalterlichen Stil das wäre was *g*

*Der Kelch mit dem Elch oder der Becher mit dem Fächer*

Genau das ist eine meiner Lieblingsszenen :mrgreen:
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20434

Beitragvon Wuschl » Sa 30 Dez, 2006 01:26

Ah ja das Mittelalter, ich mag das Mittelalter sehr :D
Da man da noch als Fortbewegungsmittel Pferde hatte ah ich find das immer so genial...
Und immer wieder wenn ich auf einem Pferd sitze das ist echt komisch aber da hab ich das Gefühl ich sei so ein Ritter und trappe oder galoppiere auf dem Platz entlang :mrgreen:
Aber ich finde es ist ein tolles Gefühl so eine Vorstellung zu haben

Von Der musik her, oh ich fidn die totall toll. Die klingt so fröhlich :D AHc ja

Und in Dresden gibt es auch einen Mitteralterlichen Markt....
Ich war mal abends Dort echt super gemacht, die haben da keine Eltroleuchten,
sondern wurde alles mit Kerzenbeleuchtet ;D
Fand das so genial.... :D
Und von so einem Markthändler hab ich so ein Plüchtierpferd bekommen ich fand das soooo süß :D
Ganz kostenlos und wobei die sau mäßig teuer waren ;D
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 57
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17482
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 30 Dez, 2006 01:45

Um was dreht sich's denn hier überhaupt? Verstehe die Thread-eröffnung überhaupt nicht! Das Mittelalter war die scheußlichste Zeit, die in Europa herrschte, kann man sich da nach irgendetwas sehnen?
Bild

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 57
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17482
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 30 Dez, 2006 02:08

Ja, jedem das Seine, klar. Aber ich versteh es wirklich nicht ... gibt es da irgendwelche Kults? Natürlich kann man mittelalterliche Architektur bewundern oder vielleicht auch das eine oder andere Stück Literatur (obwohl solche Epen wie Parzival von Wolfram von Eschenbach doch nicht von gewissen Stereotypen frei und völlig fern von der Darstellung irgendwelcher Individualität sind), aber das Mittelalter allgemein - was ist daran anziehend? Gibt es eine neue Epoche der Romantik? ....
Deine Antwort war schon recht einsilbig, Severa.
Bild

lilQ
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 606
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon lilQ » Sa 30 Dez, 2006 10:03

find das mittelalter net so toll... wenn man bauer war... viel spass ^^ das is doch nur einigermaßen ok, wenn man so ne burgherrintypin da war ^^ gab doch auf ner burg nur 2 beheizte zimmer... neee lieber net, besonders im winter *bibber* find so märkte zwar auch intressant, aber da bin ich doch froh, dass ich jetzt lebe... mit ner heizung... und internet... und fließend wasser, das auch noch warm wird... und fernsehen... und die musik von heute...und elektrisches licht... und menschenrechte... boah im mittelalter will ich echt net leben... wenn man da mal gegen noch so kleines gesetz verstößt... neee muss schrecklich sein! also ich bin froh, in der heutigen zeit zu leben!!
Keep the Backstreet Pride alive!!!
Bild

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Sa 30 Dez, 2006 10:38

Grünauge hat geschrieben:Na, so wie ich´s verstanden habe, geht es einfach um die Faszination, die das Mittelalter ausübt. Das ist ja nicht gleichzusetzen, dass man nun auch unbedingt in jener Zeit gelebt haben wollte.


Genau Grünauge, darum ging bzw. geht es auch mir :wink:
Zu leicht läuft man Gefahr *ich übrigens früher auch :oops: *, das Mittelalter so zu sehen wie es in diversen Filmen dargestellt wird.
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

ravenfeather
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 10.12.2006
Beiträge: 2124
Wohnort: Azkaban

Beitragvon ravenfeather » Sa 30 Dez, 2006 11:01

seid gegrüßt

interessant noch mehr mittelalterinteressierte zu finden.

@wehwalt, interessant am mittelalter finden viele die idealisierung davon, wenn man von armut, unterdrückung, diversen krankheiten, hexenverfolgung + kirche absieht, war die zeit gar nicht so schlimm ;)
Vampires don't die!

Bild

visitor of Azkaban

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 51
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Sa 30 Dez, 2006 11:11

Ja man hatte es in dieser Zeit zu leicht, eine Frau die man aus dem Weg haben wollte, als Hexe zu beschuldigen....

Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » Sa 30 Dez, 2006 11:35

Wie gesagt, abundzu komt mir hin udn weider er gedanke, dass es vorzeitig war, die Hexenverbrennung abzuschaffen ... *kleine Kostprobe meines schhwarzen Humors am Rannde* ;)

@Wehwalt: Wie Grünauge schon sagte, reden wir vondeer Faszination und der "Szene" des Mittelalters. Natürlcih lässt sich as mit den damaligen zeite gar nicht vergleichen und im Grunde genommen ist es ja auch eine Romantisierung des Ganzen. Es liegt wahrscheinlich aran,d ass immer emrh Interesse an unserer eigenen Vergangenheit entstanden ist. Ganz neu sind ja jetzt auch diese Baroque-Märkte *kein Witz*, wo man diese Barocken kleidungen trägt.
Nobody knows...

cron