Moderator: Weltenrichter

Nachhaltigkeit im Alltag leben?

arbraxan
Weltenträumer
Welt des Lichts
Registriert: 05.10.2018
Beiträge: 12

Nachhaltigkeit im Alltag leben?

Beitragvon arbraxan » Do 01 Apr, 2021 13:26

Hallo zusammen! :)

Klimapolitik - großes Thema. Was setzt ihr schon in eurem Alltag um, so dass ihr nachhaltiger lebt? Welche Tipps könnt ihr weitergeben, die unkompliziert übernommen werden können?

Ich sehe noch große Defizite in meinem Alltag... :oops: Lasst uns gemeinsam Gutes tun!

finaltantaxy
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Registriert: 23.12.2020
Beiträge: 4

Beitragvon finaltantaxy » Do 01 Apr, 2021 14:20

Da hast du recht. Coole Idee! Ich habe schon immer gewusst, dass ökologische Nachhaltigkeit viel in unserem Leben bedeutet, aber ich habe mich lange Zeit trotzdem nicht darum gekümmert. Zu meiner großen Überraschung hat sich seit der Pandemie vieles in meinem Leben verändert. Und auch ich bin nachhaltiger geworden.

In der Tat kann fast alles, was wir wegwerfen, mehr als einmal nochmal nutzen, in welcher Form auch immer. Warum also nicht? Ich versuche, Wasser und Strom weitestgehend zu sparen. Ich gehe komplett papierlos durchs Leben, nutze nur meinen Laptop und mobile Apps für WhatsApp und E-Mails. Ich besitze seit meinem Geburtstag sogar einen nachhaltigen Rucksack: [Link entfernt, da Werbung] und andere umweltfreundliche Produkte. Und, sieht man es der Tasche an? Ich finde nicht, er Rucksack sieht richtig schick aus. Es muss nicht schwerer oder teurer sein, ökologisch und regional zu leben. Das ist meine Perspektive auf das Thema. :)

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 57
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17584
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Do 01 Apr, 2021 16:33

Noch so eine Quaxi-Inkarnation ....
Bild