das 7.Schuljahr in HW

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

das 7.Schuljahr in HW

Beitragvon Draco-Malfoy » So 27 Nov, 2005 19:05

also hier fängt die RPG "neuer besuch in HW an )
viel spass beim posten : )
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » So 27 Nov, 2005 19:21

Es war ein kalter regnerischer Tag und der Himmel war stark bewölkt.
nur das Schloss glänzte wie immer in prachtvollen Licht, dieses Schloss was wohl jeder kannte: Hogwarts. es war wieder soweit die Ferien waren vorbei nun fing die Schule für Zauberei wieder an. Die Schüler waren gerade angekommen.. unter ihnen ein blonder Junge mit blassen Gesicht : Draco Malfoy. Er war gerade eben auf den Weg zum Eingang des Schlosses und wurde von seinen treuen Freunden Crabbe und Goyle die seinen Koffer trugen begleitet welche lachten,
Draco lässterte:

"Glaubt mir jetzt wo dieser Tölpel DD nicht mehr da ist, ist es nur noch eine Frage der Zeit bis sie diese völlig Sinnlose Schule schliesen.mein Vater würde das sicher auch denken..tz DD dieser alte hätte es doch eh nicht mehr lange gemacht."

Crabe und Goyle lachten laut auf und Draco schloss sich dem an. sie gingen die Treppe hoch. am Ende der Treppe oben standen schon mehrere Gryffindor Schüler, die sich unterhielten über dir Ferien, unter ihnen Hermine Granger. Als Draco an ihr vorbei ging warf er ihr einen bösen Blick zu und sagte dann:

"Sieh mal an Granger, auch wieder in HW?,
Haben denn Schlammblüter auch dieses Jahr wieder die Erlaubnis zum Zaubern?Oder hatten sie vielleicht mitleid mit dir und HW hat dich nur aus Höfflichkeit wieder aufgenommen?"

Crabe und Goyle lachten jetzt noch lauter als zuvor

In der nähe stand Fleur die alles mit bekommen hatte.
Zuletzt geändert von Draco-Malfoy am Do 01 Dez, 2005 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » So 27 Nov, 2005 19:45

Anmutig schritt Fleur die Treppe hinauf. Es regnete und sie zog ihren seiden Schal enger um den Hals. Sie sah sich um und dachte an das 4. Schuljahr, als sie schon einmal hier gewesen war. Sie hatte am Trimagischen Turnier teilgenommen. Es war teils eine lustige Zeit gewesen, sie schaute sich um und sah in einiger Entfernung Hermine Granger stehen. Ein nettes Mädchen, wie Fleur dachte und wollte gerade auf sie zugehen, als sie Draco Malfoy auf Hermine zu gehen sah.
Kaum hatte dieser sie erblickt, ließ er auch schon einen seiner üblichen Sprüche los.
"Sieh mal an Granger, auch wieder in HW?,
Haben denn Schlammblüter auch dieses Jahr wieder die Erlaubnis zum Zaubern?Oder hatten sie vielleicht mitleid mit dir und HW hat dich nur aus Höfflichkeit wieder aufgenommen?"

Fleur seufzte, so etwas kindisches. Sie schritt auf den blonden Slytherin zu.
"Tut mir leid disch zu enttäuschen Draco." Sprach sie mit zuckersüßer Stimme. "Aber isch 'abe da ganz anderes ge'ört. Mir ist zu Ohren gekommen, dass sie deine unsäglische Dumm'eit ausgleischen soll."
Sie drehte sich um, ohne auf seine Reaktion zu achten und ging zu Hermine. "'allo 'ermine. Es freut misch wirklich disch wieder zu se'en."
Hufflepuff

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » So 27 Nov, 2005 20:30

Draco stand mit einem gesicht da das sich wohl eben dachte
//Wie kann sie es wagen//
Crabbe und Goyle war das lachen plötzlich vergangen sie schauten Malfoy fragend an, doch dieser schaute voller wut zurück auf die Zwei

"Los !kommt und das bleibt unter uns klar? Das hat folgen
die wird sich noch wünschen mich nie kennen gelernt zu haben! kommt jetzt ihr zwei!"

Crabbe und Goyle warfen sich einen immer noch fragenden Blick zu und zuckten hinter Malfoys Rücken mit den Schultern.dann folgten sie draco in den Slytherins Gemeinschaftsraum
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Mo 28 Nov, 2005 04:38

Mirinda stand vor dem großen Eichentor und wusste nicht recht, was sie davon halten sollte. Den engen Mantel noch enger um sich geschlungen traute sie sich fast nicht einzutreten. Sie würde ihr letztes Schuljahr hier machen, was eigentlich schade war, da sie eigentlich woanders die Ausbildung beenden wollte. Sie drehte sich ein letztes Mal um und sah, wie drei Schüler sich stritten. Ein Junge mit wasserstoffblonden Haaren, der sofort aus der Menge stach und zwei Mädchen, die man nicht einfach nur toll nennen durfte. /Man sollte meinen, die hätten nichts besseres zu tun, als im Regen zu streiten// lächelte sie und trat entlich in das Schloss ein.
"Wow" entfuhr es ihr, als sie in der großen Vorhalle stand. Die hohen Turmdfenster warfen ein schauriges Licht über den Boden, der dank der vielen nassen Schülern schon voller kleiner und großer Pfützen war. Umsichtig stieg sie darüber. Kurz befor sie die Halle betreten wollte wurde sie beim Namen gerufen. "Ah Miss Corso! Kommen sie bitte..." Sie wand ihren Blick mühselig vom gesehenen ab. /Na toll. Wer ist das jetzt schon wieder?// murrte sie gedanklich und drehte sich um. Hinter ihr stand ein kleiner Professor mit dickem Bauch und wässrigen Augen. "Professor Slughorn nehme ich an." sagte sie betohnt freundlich und reichte ihm die Hand zur Begrüßung. "Angenehm" erwiderte er, wobei er eher auf ihre langen Beine achtete, als auf sie. "Nun dann folgen sie mir bitte in die Halle. Ich werde sie kurz zu ihrem Platz bringen." sagte er dann noch schnell und zog Mirinda mit einem festen Griff in die große Halle.
Provehito In Altum

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Mo 28 Nov, 2005 11:53

Als die 3 Slytherins in den Gmeinschafts Raum eintreten wollten, wurd ihnen der Weg verspeert..
Ein großer Schwarz haariger Mann stand vor ihnen:
"Tut mir Leid Mr.Malfoy aber auch sie 3 haben sich zuächst im der großen Halle aufzuhalten"sagte Prof.Snape
"Aber Sir warum denn?"
Entegnete ihn Malfoy gefolgt von Crabbe und Goyles knurren.
"Weil das in Hogwarts so üblich ist!Und jetzt wären sie bitte so Freundlich sich nach oben in die Halle zu begeben?!" Snape nahm seinen Zauberstab aus der Tasche zielte auf Dracos Gepäck und sagte:"WINGADIUM LEVIOSA" die Koffer schwebten in den Gmeinschafts Raum der Slytherins dann drehte sich Snape um und sagte im vorbei gehen"Mr. Malfoy sie wollen doch nicht beim ersten Tag ihrer Ankunft in Hogwarts einen schlechten Eindruck machen"
Draco sagte nur"Nein Sir, verzeihung ich werde mich gleich nach oben begeben"dann ging er mit Crabbe und Goyle und Pansy die sich den dreien anschloss und Flint nach oben in die große Halle. sie setzten sich an den langen Slytherin Tisch und warteten etwas gelangweilt auf die Neuikgeiten und auf das Lied des sprechenden Hutes"immer das selbe Lied"flüsterte Draco Pansy und Flint zu die direkt kichernd neben ihm saßen.
dann schielte Draco zum Tisch der Gryffindors und sah Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley in einer Gruppe Gryffindors sitzen. aus irgendeinem Grund warf er Harry dieses mal keinen bösen Blick zu sondern schaute sofort nach vorne als Harry bemerkte das er von Draco beobachtet wurde
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » Mo 28 Nov, 2005 14:40

Nachdem Fleur sich kurz mit Hermine unterhalten hatte, beschloss sie sich in die große Halle zu begeben, um sich in eines der Häuser einwählen zu lassen. Gemächlich schritt sie durch die Halle, an den Tischen vorbei um sich vor dem Lehrerpult auf eine reihe Stühle zu setzen. Natürlich hatte Fleur die Blicke der Jungen bemerkt, doch ging ihr das zuweilen ziemlich auf die Nerven. Sie konnte nichts dafür, dass ihre Großmutter eine Veela gewesen war. Doch kam ihr das oft zu gute.
Sie ging also durch die Halle und setzte sich auf einen der Stühle. Dann blickte sie auf die verschiedenen Tische. Sie hatte keine Ahnung in welches Haus sie wohl gekommen wäre. Da sieh eh nichts zu tun hatte, fand sie es ganz lustig mal zu überlegen, welches der Häuser so zu ihr passen würde. Sie hatte schließlich schon so einiges über die Häuser gehört und von jedem mindestens ein oder zwei Schüler aus dem dritten Jahr kennengelernt. //Ravenclaw. Da würde ich vielleicht ganz gut reinpassen....Den in der schule Bin ich ganz gut. Oder Hufflepuff. Aber ich hasse zuviel Arbeit....ne, ich glaube da passe ich nicht rein.// Sie sah sich um. Ein Tisch mit lauter Schülern in roten Umhängen. //Rot steht mir gut.// Dachte sie. //Ich denke nach dem Trimagischen Turnier ist auch bewiesen, dass ich mutig bin. Doch, ich glaube damit wäre ich sehr zufrieden. Außerdem ist Hermine da auch. Mit Harry und Ron.// Ein Tisch war da noch. Dort saß auch Draco Malfoy. //Slytherin....Slytherin. Niemals. Das ist das einzige Haus, in das ich nicht kommen möchte. Sie sind mir unsympatisch.//
Während die restlichen Schüler eintrafen, dachte Fleur noch ein wenig über die Häuser nach.
Zuletzt geändert von Lesefreak am Mo 28 Nov, 2005 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
Hufflepuff

Seamus Finnigan
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 16.11.2005
Beiträge: 88
Wohnort: Ettlingen

Beitragvon Seamus Finnigan » Mo 28 Nov, 2005 14:51

Harry saß am Gryffindor Tisch, zwischen Dean Thomas und Ron Weasley. Gegenüber saß Hermine Granger neben Ginny und Neville. Harry, dessen Haar im siebten und letztem Schuljahr noch zerstrauster aussah, blickte sich in der großen Halle um. Er sah wie Malfoy ihn beobachte und sagte zu Ron und Hermine: "Warum ist Malfoy denn dieses Jahr da? Ich hatte gehofft er würde nicht kommen."
Dann ließ er seinen Blick zum Lehrerpult gleiten. Zum ersten Mal kein Dumbledore.
//Ich frag mich wer dieses Jahr ne Rede hält// dachte Harry.
Er wartete gespannt darauf, dass sich Mc Gonagall erhob, um zu verkünden, das sie Hogwarts dieses Jahr leiten würde. Doch es erhob sich Proffesor Snape.
Zuletzt geändert von Seamus Finnigan am Mo 28 Nov, 2005 16:37, insgesamt 1-mal geändert.
memento mori

Bildi

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Mo 28 Nov, 2005 15:47

kleiner zwischen post von mir:

ähm lesefreak.. die anderen Schüler wie fleur und Victor wissen noch gar nicht das sie dieses Jahr in HW bleiben müssen ^^°
sie sind nur zu besuch da. erst durch einen Bann Zauber sind Fleur und die anderen gezwungen in HW zu bleiben ich bitte dich daher den post etwas zu ändern. ich will nicht plump wirken aber ich finde das wichtig..weil schlieslich baut sich Jahr die Story darauf auf das sie gefangen in HW sind.
sonst bisher sehr gut geplayt
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Mo 28 Nov, 2005 16:13

Nun sah auch Malfoy neugierig nach vorne. er war sich auch sicher das es wohl Mc Gonagall sein würde die HW leiten würde nachdem was im letzten Jahr geschah. doch zu seinem erstaunen schien das nicht der Fall. Proffesor Snape stand auf und sprach: Willkommen zu ein weiteres Jahr in HW. Wie sicher einige bemerkt haben werden haben wir wieder Besuch von Beauxbatons und Durmstrang.da dieses Jahr für einige von euch das letzte Schuljahr in HW sein wird wollten sie uns nocheinmal besuchen.
Der Tod von Albus DD ist sehr tragisch und lässt sich nicht mehr ändern...."
kurz hilte Snape inne uns schaute zu Malfoy.
"jedoch können wir gemeinsam versuchen die Zukunft zu verbessern. doch nun zu etwas anderem für die siebt Klässler unter euch wird es dieses Jahr ernst .deshalb wird sich viel ändern sie werden länger untericht haben und nur wenig Freizeit, doch ist dies nötig um sie richtig ins Beruf leben zu führen.Weiters dazu verkünde ich nach dem Fest mahl nach dem Prof. Mc Gonnagel den sprechenden Hut geholt und die Erst klässler verteilt hat.
und nun lasst uns mit dem Essen beginnen. "
"Malfoy schaute etwas angesprochen drein lies sich aber nicht anmerken das er wusste was Snape meinte. er blickte Snape nocheinmal Kurz an.und beganng dann zu Essen
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Seamus Finnigan
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 16.11.2005
Beiträge: 88
Wohnort: Ettlingen

Beitragvon Seamus Finnigan » Mo 28 Nov, 2005 16:24

Harry sah zu Hermine herüber und dachte //Warum isst sie so wenig? Ich hoffe sie hat endlich B.Elfe.R aufgegeben.//

"Snape kann nicht Schulleiter sein.....nein das geht nicht...wahrscheinlich hat McGonagall nur an DD denken müssen und hat daher keine Worte heraus gebracht, ja das wird es sein", sagteHarry zu Ron udn Hermine, klang aber nicht wirklich überzeugt.

Keiner sagte was während dem Essen.Als alle einen vollen Bauch hatten, kam McG. mit dem sprechenden Hut.
Harry hörte angespannt dem Lied zu.
memento mori

Bildi

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Mi 30 Nov, 2005 12:42

Nach dem alle fertig gegessen hatte holte Prof. Mc.Gonnagel den sprechenden Hut und verteilte die Erst Klässler in die Häuser Jamy lee en wurde ein Gryffindor und peter crow der letzen kam nach Slytherin.dann erhob sich Snape zum zweiten mal."Beauxbatons und Durmstrang werden bis Zum ende der Woche zu besuch bleiben, in dieser Zeit werden die Schüler Beauxbatons und Durmstrangs in den Häusern verteilt.sie werden auch im untericht da bei sein.Es ist mir eine Ehre Prof. Lupin wieder willkommen zu heisen als neuer Lehrer in Verteidigung gegen die dunklen Künste"Snape funkelte Lupin böse an.
"auf den Pergament das Prof. Lupin gschrieben hat steht jeweils der Name des Schülers und das haus in das er kommen wird.ich bitte daher Prof. Lupin diesen jetzt vor zu lesen."
"habt ihr gehört?Krum wird in einem der Häuser verteilt sagte ein Slytherin der sieht so gut" aus sagte ein Mädchen von Ravenclaw und zeigte auf Hermine "die durft mit ihm tanzen das ist so unfair!"unglaublich Fleur wird eine Woche hier bleiben?das ist auch kein Scherz?" sagte einer der Slytherins
Draco schaute gespannt nach vorne er hofte das Viktor Krum nach Slytherin kommen würde, als er Krum bei dem trimagischen tunier gesehen hatte hatten sich er und Viktor gut verstanden.er konnte sich eine engere Freundschaft gut vorstellen.er lauschte angspannt den Worten die Prof. Lupin vorlas.
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Seamus Finnigan
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 16.11.2005
Beiträge: 88
Wohnort: Ettlingen

Beitragvon Seamus Finnigan » Mi 30 Nov, 2005 17:33

"Dealcour, Fleur: Gryffindor!" Tobender Beifall der Gryffindors, auch Harry und Ron stümtem im Gejubel mit ein.

"Krum, Viktor:Slyyytheriiin!" Harry hörte die Slytherins klatschen udn sah Hermine wie sie mit den Tränen kämpfte.

Professor lupin nahm wieder Platz.

Harry wurde von Fleur begrüsst und Ron machte einen neidischen Eindruck.
Zuletzt geändert von Seamus Finnigan am Mi 30 Nov, 2005 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
memento mori

Bildi

Draco-Malfoy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 18.11.2005
Beiträge: 1444
Wohnort: Hinamizawa

Beitragvon Draco-Malfoy » Mi 30 Nov, 2005 18:47

Malfoy freute sich rießig das Krum nach Slytherin kommen würde, wenn er auch nur für eine Woche bleiben würde.er sah zu Hermine und warf ihr einen gehässigen Blick zu dann drehte er sich um und tuschelte mit seinen Slytherin freunden,Pansy,Crabbe,Goyle und Flint die nun in Schaden frohes gelächter ausbrachen.."Oh jetzt weint das kleine Schlammblut wohl..hahaha" Dann sah er zu Harry der offenbar mit gehört hatte was Draco eben sagte.Er warf Harry einen bösen Blick zu und begrüßte dann Victor der an dem Tisch der Slytherins Platz genommen hatte.
"hallo Victor..freut mich das du in unser Haus kommst"
>>Er hat mir befohlen es zu tun oder er wird mich töten ich hab keine Wahl<<!
Bild
†SALAZARS LEGATEE†
www.dracoprinceofslyth.foren-city.de

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » Mi 30 Nov, 2005 20:07

Fleur hörte gespannt der Rede von zu und beobachtete die Reaktionen der Schüler, als die Besucher in die Häuser eingeteilt wurden. Als Fleurs name gerufen wurde, blickte sie auf und ihr Körper spannte sich einen kurzen Moment vor Nervösität. "Gryffindor!!!" rief einer der Lehrer und mit einem leisen Lächeln schritt Fleur langsam und anmutig zum Tisch der Gryffindors, die sie mit wildem Klatschen und Johlen empfing. Sie ging zu Harry, Ron und Hermine, gab Harry einen Kuss auf die WAnge, zur Begrüßung, und als Ron etwas eifersüchtig dreinschaute, bekam auch er einen Kuss auf die Wange. Hermine umarmte sie.

"isch bin so froh 'ier bei eusch zu sein. Auch wenn es sisch nur um eine kleine Woche 'andelt. Es wird beschtimmt eine wundervolle Zeit." Sie setzte sich und sah wie Viktor Krum, ebenfalls ein ehemaliger Finalist, nach Slytherin kam. Sie seufzte. //Das war mir klar. Wie sollte es auch anders sein.//
Hufflepuff