RPG-Forum

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Mo 23 Jun, 2008 17:01

Ich kenn so ein Beispielforum - nachdem ich da irgendwie keinen Weg gefunden habe, in das RPG reinzukommen, hab ich mich da einfach nie mehr blicken lassen :lol: (jaja ich weiß, böses Heike :twisted: )

Aber ich hätte schon Spaß daran, sowas mal mit aufzubauen. Ich finds sehr interessant und hab da eigentlich auch ziemlich Freude dran ;)
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

Avaríe
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 08.06.2007
Beiträge: 10053
Wohnort: Somewhere over the Rainbow

Beitragvon Avaríe » Mo 23 Jun, 2008 17:15

Also wie gesagt, ich bin gern jederzeit dabei :) Und vielleicht lässt sich ja auch ne Einstiegsmöglichkeit zu jedem Zeitpunkt für alle andren finden ;)
Bild

Goodbye to what was once dear to my Heart

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20437

Beitragvon Wuschl » Mo 23 Jun, 2008 20:33

Eine sehr schöne Idee =)
Wobei ich bei solchen überhaupt nicht richtig durchsehe... ich aber gern bei so etwas dabei sei nwürde, um zu schauen wie sowas geht etc.
Vielleicht kanst du mir mal ne Beispielseite zeigen.. oder vielelicht mal kurz erklären wie das funktionieren soll^^
Will mich ja net doof stellen... kan nja was ganz eifnaches sein udn ich sehe wieder alles zu kompliziert :)
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21589
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Mo 23 Jun, 2008 20:43

Hey... könntest du mir auch mal die beispielseite shciken? Ich glaube zwar zu wissen was du meinstb in mir aebr nich ganz sicher und würds mir gern mal anschauen ...

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » So 29 Jun, 2008 23:48

Habe sowas auch mal versucht -.- Ich bin ÜBERHAUPT nicht damit klar gekommen. Ich hatte keinen Einstieg gefunden und dann auch irgendwann keine Lust mehr gehabt ich damit auseinander zu setzen.
Mithelfen und mitmachen würde ich aber trotzdem gerne. Vielleicht habe ich es dieses Mal einfacher.

Als Einstiegshilfe könnte man ja eine Art "Begleitung" machen, die es einfacher machen. Eine Person, die bei Fragen weiter hilft und alles erklärt...
Provehito In Altum

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mo 30 Jun, 2008 00:02

Was mich mal interesieren würde: Denkt ihr dabei an ein rollenspiel wie man es hier großenteils versteht ( also eigendlich stand-up-schauschreiberei mit bzw. ohne besprechen; so eine art vortsetzungsgeschoichte mit verteilten rollen) Oder an ein richtiges RPG à la DAS oder DnD im HP stiel, mit Regelwerk und allem drumm und drann??
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Mo 30 Jun, 2008 00:09

Ich kenne beide Sorten, wobei ich das freie Schreiben hier besser finde, als mit festen Regeln...
Provehito In Altum

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mo 30 Jun, 2008 00:11

Nun schreiben kann man mit regelwerk auch frei, aber ich finde das mit regelwerk oft mehr struktur dahinter ist, ein charakter kann sich da besser entwickeln, also wenn es "bellibig" ist. Sehr viel spass machen tut beides. Hier muss ich zugeben, das ich von den Rs's nicht so sehr viel halte, weil sie einfach nicht in dem FF stiel geschrieben sind den ich für ein Virtuell PnP mag^^
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Mo 30 Jun, 2008 00:13

natürlich gibt ein Regelwerk bessere Strukturen. Aber sie sollten nicht zu fest sein.
Was den Stil angeht muss ich dir recht geben. Der FF Stil ist um einiges besser. Damit komme ich besser klar, andere Versionen verwirren mich meistens nur
Provehito In Altum

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mo 30 Jun, 2008 00:15

Nein da gebe ich dir recht, ich sehe das so, das die Regeln und die darausrsultierenden vorgänge und Folgen nett in freies aber ebend Stielvolless geschreibsel verpackt werden soll(t)en :D
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Mo 30 Jun, 2008 00:21

Stilvoll sollte es eh immer bleiben... dabei können Regeln sehr hilfreich sein. Aber es gibt auch diejenigen Schreiber, die damit Probleme haben.

Aber da rede ich lieber morgen weiter... bin hundemüde und muss langsam ins Bett. Die kleine Virginia ist ja noch klein und braucht ihren schlaf^^
Provehito In Altum

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mo 30 Jun, 2008 00:24

Dann gute nacht^^

Die frage wäre nun wie örsinn sich das ganze denn vorgestellt hatte?
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Di 22 Jul, 2008 16:29

Nun es gibt sogenannte PnP (pen and Paper = Stift und Papier, könne naber auch verbaler oder ebend digitaler Natur sein)Rollenspiele. Bei denen gibt es Regeln Attriubute warscheinlichkeiten, aktionen die ein jeder Spieler betreiben kann ....oder ebend auch nicht. Es get im Grunde darum: Man begrentzt die Freiheit des Rollenspieles um den Geist anzuregen. Es werden also Regeln formuliert die die Möglichkeiten eines jeden Spielers einschränken damit er bestimmte Aufgaben im Rahmen der ihm zur verfügung stehenden Möglichkeiten Lösen kann.


In deutschland sehr bekanntes Regelwerk : DSA - Das schwartze Auge -- link entfernt --

International bekanntestes PnP RPG überhaupt: DnD - Dungeons and Dragons -- link entfernt --
Ich hoffe das hilft ;-)

Jedenfalls gibt es auch Foren die nahc diesem Konzept aufgebaut sind, hier kommt es bei einer guten Community darauf an das die möglichkeiten auch Sprachlich schöhn im RPG Stiel ausgenutzt werden und man nicht nur sagt: Ich tue das und das.
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...