Tom Riddles Schulzeit

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Tom Riddles Schulzeit

Beitragvon Juls » Mo 26 Dez, 2005 18:53

Hi!
also ich hatte die Idee ein Rollenspiel über Riddles Schulzeit zu machen.
Es kann jeder mitmachen das einzigste ist er sollte fair bleiben und immer an das anknüpfen was sein Vorarbeiter geschriebn hat!!!
Na, dann viel Spaß!!!
LG
Juls
PS: Es ist egal wie viel ihr schreibt und es fängt in der Winkegasse an als er seine Bücher kauft!!!

Als Tom in die Winkelgasse kam staunte er.
er war in einer langen Gasse in der sehr viele Leute geschäftig herumeilten....

So ich halt das jetzt ganz kurz und lasse euch weiterschreiben!!!
Viel Spaß
Bild
Stolzes Mitglied in der Gilde der Schattenkinder *Vampiriiii*
Männer sind wie Pilze, die schönsten sind am giftigsten.....
Ava*Sig was made by liesl

NathaRiddle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 3283
Wohnort: Berlin

Beitragvon NathaRiddle » Mo 26 Dez, 2005 21:38

Links von ihm befand sich ein massiver alter Bau, der ein Holzschild mit der Aufschrift "Ollivanders - gute Zauberstäbe seit 382 v. Chr." trug.
Hier gibt es Zauberstäbe!
Tom betrat das Gebäude, wobei seine Schritte auf den Holzdielen, die am Boden befestigt waren, widerhllten. Ein alter, weißhaariger Mann mit ungeheuer hellen Augen schlich auf ihn zu.
"Ah, sie müssen wohl Mr. Riddle sein! Mein Name ist Ollivander, sie suchen einen Zauberstab?" Ohne eine Antwort Toms abzuwarten, stieg er auf die Leiter seines gewaltigen Regales, was voll mit kleinen Schachteln gestellt war, und holte eine große, lange Schachtel mit gelben Verzierungen heraus. "Probieren sie diesen!" Sagte er.
Gall pechod mawr ddyfod trwy ddrws bychan
(A great sin can enter by a small door)
[/center]

Remus J. Lupin
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 33
Registriert: 30.07.2005
Beiträge: 1235
Wohnort: Zürich Schweiz

Beitragvon Remus J. Lupin » Mo 26 Dez, 2005 22:45

Tom nahm in in die Hand. Etwas unbeholfen stand er da. Aber Ollivanders reagierte.
''SIe müssen ihn schwenken!''
Tom gab dem Zauberstab einen Schwenk und einige der Schachteln flogen vom einen Ende ans andere.
''Hmm...nein....nein das ist es nicht....''
Ollivanders stieg eine lange Leiter hinauf, Tom schien es die längste zu sein, die existierte. Dann kramte er etwas hervor, eine Schachtel völlig verstaubt und die Muster waren nicht zu erkennen.
Er hatte kaum den Boden wieder erreicht, da alg der Stab in Toms Händen. Er fühlte wie ihn Wärme durchströmte, eine Hitze stieg in ihm auf, wie er sie noch nei verspürt hatte und schliesslich schwenkte er den Zauberstab.
Von überall ertänt ein Zischeln und plötzlich krochen unter allen Schachteln udn Gestellen winzige Schlangen hervor, direkt auf Tom zu. Er schenkte den Zauberstab nocheinmal und sie waren verschwunden.
''Ja, ja das ist er- Sehr gut Mr. Riddle. Es scheint, als hätten sie ihren Zauberstab gefunden, einen mächtigen noch dazu''
''God save me from my friends - I can protect myself from my enemies.''

Bild
+++Agent of the guild of werewolves+++
''Stay tuned! They are waiting for us!'' | playing Dilan Craft and Perrin Aybara

Tonks88
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 07.12.2005
Beiträge: 77
Wohnort: na Hogwarts :)

Beitragvon Tonks88 » Di 27 Dez, 2005 01:28

Tom bezahlte und verließ den Laden, doch die ganze Zeit begutachtete er seinen Zauberstab. ..."einen mächtigen noch dazu?" das wird sicher ein spaß werden in der neuen Schule dachte sich Tom und schlenderte weiter durch die Gasse. Vor jedem Schaufenster blieb er kurz stehen um nach zu sehen ob er was von diesem Laden brauchte.
In einem Schaufenster in dem er gerade einen Besen bestaunt hatte, der glänzend poliert auf einem podest lag und quasi jeden Lichtstrahl reflektierte, spiegelte sich ein dunkelhaariger Junge, der ihn verblüfft ansah.
Schau nicht so! zischte Tom dem Jungen zu rempelte ihn an und ging weiter.
"Look ... at ... me..."
"The green eyes found the black...."
Bild

~Mitglied im Orden des Phönix~

NathaRiddle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.10.2005
Beiträge: 3283
Wohnort: Berlin

Beitragvon NathaRiddle » Di 27 Dez, 2005 01:39

Entsetzt, was für merkwürdige Zaubererjungen es zu geben schien, betrat Tom Madam Malkins Anzüge für alle Gelegenheiten. Als er eintrag, hörte er die Geräusche eines von selbst putzenden Besens, der vor seiner Nase hin- und herschrubbte.
"Mein Lieber, was darf´s denn sein??" sagte eine kleine, zierliche Frau, die kaum größer war als Tom.
"Ich brauche einen Anzug. Einen gebrauchten, wenn möglich, ich habe nicht viel Geld." Sagte Tom höflich.
Diese Menschen hier sind alle merkwürdig...
Die Frau wackelte davon und kehrte mit einem Set aus 3 schwarzen, gewöhnlichen Umhängen zurück, die bereits einige Flecken und Löcher hatten. "Diese hier? Umhang, Ersatzumhang und Festumhang, gebraucht, 4 Galleonen, bitte!" Sagte sie, und Tom reichte ihr das Geld hin. "Danke. Auf Wiedersehen!" Sagte er und verschwand schleunigst aus dem Laden. Er sah sich um.
Gall pechod mawr ddyfod trwy ddrws bychan
(A great sin can enter by a small door)
[/center]

Tonks88
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 07.12.2005
Beiträge: 77
Wohnort: na Hogwarts :)

Beitragvon Tonks88 » Di 27 Dez, 2005 11:04

Ich brauche noch Bücher dachte Tom und versuchte über die Köpfe der Leute hinweg die anderen Geschäfte zu sehen. Schließlich sah er ein Schild mit der Aufschrift Flourish & Blotts und als er durch das Schaufenster blickte, sah er wie ein kleines Mädchen in abgenutztem Umhang sich den Arm voll Bücher lud. Tom betrat den Laden und betrachtete die vielen Bücher in den Regalen. Große, dicke schön verzierte Bücher standen überall. Tom`s Blick viel sofort auf eines mit der Aufschrift Tödliche Zauber und als er es genauer begutachten wollte sah er einen Zettel daran auf dem geschrieben stand Bücher dieses Genre werden nicht an Zauberer unter 17 Jahren verkauft. Er drehte sich wieder um, obwohl dieses Buch eine magische Anziehungskraft auf ihn ausübte, und versuchte in den vielen Büchern die Abteilung der Schulbücher zu finden.
Vielleicht sollte ich mir einfach eins der "Tödlichen Zauber" mitnehmen, unbemerkt? Nein, ich brauche jemanden um nach meinen Schulbüchern zu fragen, aber hier laufen nur seltsame Leute rum, ohne Ausnahme, woher soll ich wissen wer hier der Verkäufer ist? dachte Tom und gerade als er auf einen alten Mann zugehen wollte, tippte ihm jemand auf die Schulter. Tom erschrak und wirbelte herum.
"Look ... at ... me..."
"The green eyes found the black...."
Bild

~Mitglied im Orden des Phönix~

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » Fr 30 Dez, 2005 20:51

Hinter ihm stand ein Typ mit zahnlosem Lächeln und fragte ob er die Bücher für Hogwarts suchte.
Tom nickte mit dem Kopf und das alte Männchen holte ihm seine Bücher.
Tom bezahlte und schaute auf die Liste was ihm jetzt noch fehlte und stellte fest das er noch in die apotheke musste.
Als er die apotheke suchte fiel ihm eine kleine Gasse auf die Nokturngasse.
Er ging hinein
Bild
Stolzes Mitglied in der Gilde der Schattenkinder *Vampiriiii*
Männer sind wie Pilze, die schönsten sind am giftigsten.....
Ava*Sig was made by liesl

Juls
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 15.11.2005
Beiträge: 3484
Wohnort: im schönen tirol

Beitragvon Juls » Mi 11 Jan, 2006 19:18

er befand sich in einer dreckigen alten Gasse in der verhunzelte krüppelige alte
Frauen die auf Stöcken umher gingen.
Tom fiel ein Laden auf, auf dem stan "Borgin und Burkes".
Lise schlüpfte er hinenin den ihm war bewusst das er in solch einer Gasse nichts verloren hatte.
Die Gasse war eine schwarzmagische Gasse war und das faszinierte Tom.
Bild
Stolzes Mitglied in der Gilde der Schattenkinder *Vampiriiii*
Männer sind wie Pilze, die schönsten sind am giftigsten.....
Ava*Sig was made by liesl

Vernon Dursley
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 20.11.2005
Beiträge: 54
Wohnort: Viersen

Beitragvon Vernon Dursley » Mi 11 Jan, 2006 22:34

Mit großen gierigen Augen bewunderte er all die fremden Gegenstände.
In den Regalen standen Gläser in denen es aussah als lägen kleine tierchen darin. Käfer die er noch nie zuvor gesehen hatte.
An den Wänden hingen Bilder auf denen sich die Personen bewegten. Und auch sonderbare gegenstände standen im Raum herrum.
Es machte den anschein als sei er allein.
Er malte sich in seinen Gedanken aus, wofür man all diese Dinge die herrumstanden benutzen könnte. Tom schlenderte an den Regalen vorbei und dann sah er etwas. Etwas, das grün schimmerte und eine Magische anziehungskaraft zu ihm hatte.
Langsam, leicht zitternd streckte er seine Hand aus und wollte diesen Gegenstand berühren, doch dann hörte er eine stimme:
" Das würde ich lieber nicht anfassen junger Mann!" Tom schreckte zusammen und drehte sich um.

Merope Gaunt
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 11.02.2006
Beiträge: 116
Wohnort: Himmel (Totenreich), bin ja vor 50/60 Jahren(ich nehm das nicht so genau) gestorben^^

Beitragvon Merope Gaunt » Sa 11 Feb, 2006 11:52

Vor ihm stand eine ältere Dame, die Tom sehr an die Leiterin des Waisenheimes erinnerte und er bekamm wieder das unbehagliche Gefühl, welches er so gut kannte, wenn er etwas Angestellt hatte, was diese (wie nannte Dambeldor sie)... Maggel...Muggel einfach nicht verstanden. Während Tom noch darüber nachdachte fragte sie :"Womit kann ich Dir Helfen, mein Junge?" "Ich wüste zuallererst gerne einmal was DAS eigentlich ist. ", dabei zeigte er auf das leicht grün schimmernde Etwas im Regal. "Oh, das ...nun ja ...wie soll ich es sagen, damit du es auch verstehst...( Tom hörte es nicht gerne, wenn jemand meinte, er verstehe etwas nicht und somit nur Durchschnitt oder schlechter) " mmh nun gut (als hätte sie seine Gedanken erraten) dies ist ein Instrument mit dem man ..mit dem man...Gegenstände verschwinden lassen und wider hervorholen kann, nun... vereinfacht gesagt. " " Auch Bücher?" "Ja, warum?" Tom konnte ja ihr nicht sagen das er an ein ganz bestimmtes Buch dachte, deshalb antwortete er ihr :"Na das ist aber praktisch, da brauch man ja seine schweren Schulbücher nicht mehr in einer Tasche mit sich tragen. "

Naturtalent
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 21.10.2006
Beiträge: 68

Beitragvon Naturtalent » Do 26 Okt, 2006 20:37

"Aha..",sagte die alte Dame misstrauisch. Sagte aber nichts weiter.
"Wie viel kostet es?",fragte Tom.
"50 Galleonen." "50 Galleonen? Das ist zu viel!",sagte Tom ärgerlich.
"Für dich, du hübscher Bursche 30 Galleonen.",sagte die alte Dame und lächelte Tom zu.
"Okay.",sagte Tom gedehnt, er mochte es nicht gerne wenn jemand ihn "hübsch" nannte.
Stolz ging Tom raus, mit einem bestimmten Plan..
Das Naturtalent namens Giselle grüßt alle Hp Fans der Welt!