Moderator: Weltenrichter

Forumsregeln
In diesem Forum können sich Autoren über das Schreiben austauschen und verschiedene Aktionen rund um FanFictions organisiert werden. Die genauen Regeln finden sich hier.

Tipps zum Schreiben einer Fan Fiction

Lily
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 07.07.2005
Beiträge: 1760
Wohnort: Fulda

Tipps zum Schreiben einer Fan Fiction

Beitragvon Lily » Sa 14 Jan, 2006 20:27

Nachdem es hier ja einige wirklich wundervolle FFs gibt, dachte ich mir, dass es doch eine gute Idee wäre, wenn die Autoren einmal ihre Vorgehensweise beim Schreiben einer FF hier aufschreiben. Was für Tipps habt ihr für Erstautoren? Was sollte man beim Schreiben unbedingt beachten? All diese Sachen könnt ihr hier besprechen.
Im Orden des Halbblutprinzen
Haus Ravenclaw

Bild

Bild

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Sa 14 Jan, 2006 20:44

Also, ich fang mal an, obwohl meine FF ja schon ein wenig zurück liegt.. :)

Ich finds total wichtig, das man sprachlich genau aufpasst, wie man die einzelnen Charaktere reden lässt; z.B. kann McGonagall nicht auf einmal "Scheiße" sagen etc.
Des Weiteren ist drauf zu achten, das keine Umgangssprache mit in Beschreibungen etc. mit einfließen, z.B.
"Harry guckte sich um und sah 'nen coolen Typen mit ner Kippe in der Hand an der Wand stehen."
Das kommt meiner Meinung nach nicht so gut.

Zum Schluss ist auf die logik zu achten, auf die die ganze Geschichte aufgebaut ist. =)

Ich hoffe, ich konnte euch helfen.. :D
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » Sa 14 Jan, 2006 21:17

Puh also ich weiß nicht, ich halte nicht viel von langer Planung und Exposés und allem. Ich schreibe immer drauf los (wie man es vllt auch bei mir merkt XD)
Aber bisher hat es halt geklappt. Neue Ideen baue ich ein und joa....

Ich versuche halt mich nicht zu verrennen (in der handlung) und von Stil her, ich schreib einfach wie es mir gerade passt.

Tipps geben kann ich nicht so wirklich. Höchstens:

Lasst eurer Kreativität freien Lauf, schreibt worauf ihr Lust habt und seid froh wenn ihr mal Kritik bekommt ^^ (das hilft wirklich!!!)#


lg Freak
Hufflepuff

Virginia Corso
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 22.07.2005
Beiträge: 3938

Beitragvon Virginia Corso » Sa 14 Jan, 2006 23:50

Ich kann auch nicht sonderlich viel Tipps geben, weil ich meistens im Vorraus ein paar Stichpunkte gemacht habe und dann alles drauf los schreibe
Provehito In Altum

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » So 15 Jan, 2006 00:45

Meine Vorgehensweisen sind sehr unterschiedlich.

1.Variante

- Geschichte Stichpunktartig den groben Verlauf festhalten
- "Kapitelmäßig" verfahren, das heißt, Stück für Stück ausfüllen, dann kann man die Übergänge z.B sehr gut gestalten. D.h man kann sich auch etwas Zeit lassen wenn mal kein Übergang gefunden wird, muss aber nicht heißen, dass es immer einen Übergang geben muss.

2.Variante

Drauflos schreiben. Hat manchmal den Vorteil, spontan und kreativ zu sein. Man ist nicht an ein Grundkonzept geunden, kann Sachen ändern, ohne an folgende "Szenen" denken zu müssen und evetuell baut sich dann alles doch ganz anders auf als erwartet.


Dann allgemein:

- Tipp- oder Rechtschreibfehler überprüfen! Sicherlich sind Tipp oder Rechtschreibfehler mal bei jedem dabei, aber es liest sich nicht schön, wenn die Stories nur so vor Fehlern strotzden!

- Kommata, Kommas sind wichtig um den Inhalt so herüber bingen zu können, wie man ihn darstellen möchte.

- Logik, drauf achten, dass nichts im Widerspruch zum vorher gesagten steht, außer es ist erwünscht und trägt irgendwie zur Handlung der Geshcichte bei!


Zu den Beschreibungen:


-Umgebung:

A.) Sicherlich kennen viele Hogwarts sehr gut, doch sollten eben auch räumliche Gestaltung ab und zu mit eingebracht werden. Sicher jeder weiß, wie die große Halle aussieht, man muss sie auch nicht in einem Ellenlangen Satz beschreiben, aber mit geschickten präzisen Worten wirkt die Halle dann gleich viel einladender und lebendiger.

B.) Z.b auch Off-Charaktere einfügen. Wenn Harry z.B mit Draco ein Wort gefecht führt, und Draco eine höhnische Bemerkung fallen lässt, dass dann zum Beispiel umstehende Schüler mit in das Gelächter einstimmen. VErleiht dem ganzen nochmals eine Atmosphäre einer Schule, in der es noch viel mehr Schüler außer Harry und Co. gibt.


-Personen:

Auf die Beschreibung achten, also sowohl Aussehen als auch ihre Handlungsweisen. Sicher in manchen Fan Fictions ist Snape z.B sehr quirrlig, das gehört dann eben zu der Kategorie in welcher die FF eingestuft wurde. D.h bitte drauf achten, welche Kategorie ihr benutzt und die Charaktere dem entsprechend auch agieren lassen.
Was das Aussehen betrifft, muss wie bei der Raumbeschreibung keine Ganzkörpermusterung durchgeführt werden, manchmal sind nur kleine ergänzende Worte sehr direkt und vermitteln mehr als überdimensionale Wortergüße.


-Dialoge:

Dialoge sind meist sehr schwer, man weiß nicht genau was nun vermittelt werden soll. Dann macht erst mal ein grobes Schemata, wie das Gespräch verlaufen soll. Später könnt ihr (Es können auhc nur einzelne Stichpunkte sein) diese dann durch Redewendungen oder Satzkonstruktionen ausbauen. Die Stichpunkte erleichtern einfach den Verlauf des Gesrpäches und er klingt dann nicht so platt!

Angelina*Johnson
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 250
Wohnort: Auf dem Quidditchfeld

Beitragvon Angelina*Johnson » So 15 Jan, 2006 19:47

Ahrrrrgg Drak Lúthien du machst mir angst :shock:

Was bist du beruflich??? Sag jetzt bitte net Lehrer. Gott ich glaub ich lass das gesamte rechtschreibprogramm über meine ffs laufen und post sie dann neu.

Also für die neuen 'autoren':

Ich überleg mir immer die Handlung und schreib sie dann auf. ich hab meisens die ganze Geschichte schon grob im Kopf aber das ist dann nicht mal halb so ausführlich wie stichpunkte. Manche handlungen weis ich aber z.b schon vor dem schreiben (manchmal schreib ich neue ffs nur weil ich ne tolle idee für eine handlung hatte).

So machs ich und mein wichtigster tipp: Beim schreiben immer schön ihr selbst bleiben

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » So 15 Jan, 2006 20:01

Ich kenn da zwe personen, die noch keine rechte Handlung im Kopf haben... xD

Es geht also auch ohne.
Einfach drauf losschreiben funktioniert auch ^^
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » So 15 Jan, 2006 21:36

-Lavender: *seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr breit grins*
Jah, es geht auch einfach drauflos schrieben, sicherlich, so Grundgerüste sind in der FF ja vorhanden, an die man sich ja anlehnt und drauf aufbaut.

-Angelina*Johnson: Öhm ich bin selbst noch in der Schule ^^" Sorry wenn das so rüberkommt als wäre ich so Rechtschreibpingelig, bei mir selbst happert es ja auch des öfteren, aber will die Leute ja nur draufhin weisen ^^"

Angelina*Johnson
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 250
Wohnort: Auf dem Quidditchfeld

Beitragvon Angelina*Johnson » Mo 16 Jan, 2006 06:09

Mach ja nix. Außerdem hast du ja schon recht. Ich war nur Geschockt wie jemand sich solche Regeln merken kann. lol

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » Mo 16 Jan, 2006 19:06

hm, mir is ja der anfang meiner FF abends als ich im Bett lag Wort für Wort eingefallen (das hat mich richtig am schlafen gehindert!), und dann hab ich den Anfang halt auch gepostet, die weiteren Teile schrieb ich dann recht spontan, was mri gerade einfällt, aber wenn ich mal net weiterkommen, überleg ich schon in nem ruigen moment, was jetzt passieren soll.
Also, wer vielleicht ne Grundidee für ne FF hat, aber nicht weiß, wie er sie "umpacken" soll, dem rate ich einfach mal ruig in isch zu gehen und zu überlegen, wie das ganze ablaufen könnte.
achja, aber man sollte sich da nicht unter Druck setzen, wenn man halt mal keine Idee für die Fortsetzung hat, aber eigentlich mal weiter schreiben möchte, einfach den Alltag beobachten (in der Schule z.B.) und aus ner kleinen Begebenheit etwas weiter spinnen und das auf seine FF übertragen;
es reicht auch schon ein verdrehter Satz oder witziger Ausspruch eines Lehrers (ja, es kann einem nützen mal nem Lehrer zuzuhören :roll: ), mit dem man seine eigene Story weiter entwickeln kann; anregung findet man überall! :D
(noch ein Tipp am Rande: ihr könnt ja auch aus eurer Vergangenheit bestimmte geschehnisse einbauen, das ham die berühmtesten Schriftsteller so gemacht: Goethe, Schiller, Hesse, die Mann-Brüder...)


Gruß
Bild

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » Mo 16 Jan, 2006 21:04

Was ich nur zu gut empfehlen kann:

Schreibt nie nur einen Teil und postet dann sofort. Dann ist der Druck höher, weiter schreiben zu müssen.
Schreibt lieber erst einige Teile vor und postet dann.

Ich habs bei meiner erste FF so gemacht, das ich bis auf die letzten beiden Kapitel alles fertig hatte, bevor ich angefangen hab zu posten.
Das erspart euch echt viel viel Streß!
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

Amaya
Lichttänzer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 16.07.2005
Beiträge: 1786
Wohnort: Essen (NRW)

Beitragvon Amaya » So 29 Jan, 2006 11:07

@örrsinn: wenn du dinge verrätst, die im sechsten Band dran kamen, dan vermutlich schon (also ich habs jedenfalls so gemacht).... obwohl gibts noch wen, der Teil 6 nicht gelesen hat???
Orden des Halbblutprinzen
Bild

Lavender
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 31.07.2005
Beiträge: 3244
Wohnort: Köln

Beitragvon Lavender » So 29 Jan, 2006 11:45

Ich würds vielleicht in den Titel schreiben. Aber ansonsten ist ja auch die "Spoiler - setzen - Pflicht" schon ne Weile aufgehoben, oder?
Fee <3 || im ♥ lila

Bild

»raise your fingers for one last salute«

*Felicia*
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 1388

Beitragvon *Felicia* » So 29 Jan, 2006 14:28

ja also ich find auch, dass es langsam unnötig ist noch spoiler zu setzten. ich glaub jeder hier hat den 6. band mittlerweile gelesen! ^^

lg Feli
Bild

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » So 29 Jan, 2006 15:52

Und wenn nicht, ist er selber schuld würd ich sagen *G*
Wo er noch auf Englisch war konnt ichs ja verstehen aber jetzt....

Naja ok zurück zum Thema ^^
Hufflepuff