gleiche Zaubstäbe

densie
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 16

gleiche Zaubstäbe

Beitragvon densie » Mi 26 Okt, 2005 19:49

Mir ist was aufgefallen, daß hier glaube ich noch gar nicht erwähnt wurde.

Erinnert ihr euch an den Feuerkelch, als Harry gegen Voldemort kämpft, und nicht das passiert, was sie wollen? Dumbledore erklärt ihm daß beide den gleichen Zauberstab haben, also in beiden ist eine Feder von Fawkes, und diese funktionieren nicht gegeneinander wie "normal".

Ich denke mal daß dieses Thema im 7. Buch wichtig ist, da Harry natürlich gegen Voldemort kämpfen wird. Ist nun keine Theorie zum diskutieren, aber ich denke doch für alle Grübler was neues zum nachdenken ;)

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28072
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mi 26 Okt, 2005 19:53

Ich denke, dass das, was ihm auf dem Friedhof passiert ist, Voldemort eine Lehre war - auch wenn er mit einem anderen Zauberstab nicht ganz so mächtig ist, nehme ich an, dass er im Kampf gegen Harry nicht seinen eigenen verwenden wird.
Wenn Harry ihm nochmal entkäme, wäre seine Selbstachtung ja vollkommen im Keller *g*
Bild

Lesefreak
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 16.08.2005
Beiträge: 3220

Beitragvon Lesefreak » Mi 26 Okt, 2005 22:10

Wenn Harry ihm nochmal entkäme, wäre seine Selbstachtung ja vollkommen im Keller *g*


XD wie sich das anhört
aber stimmt schon. Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass er trotzdem seinen anderen zauberstab benutzt und harry sich darüber auch gedanken macht
Hufflepuff

Kingsley Shacklebolt
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 173
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kingsley Shacklebolt » Do 27 Okt, 2005 23:14

ich versteh das sowieso nicht so ganz mit den zauberstäben.
der dunkle lord hat sich seinen Zauberstab damals gekauft.
Dann starb sein körper bei dem versuch Potter zu töten.
und seinen Zauberstab????
hat man den nicht vernichtet oder wie kam plötzlich Wormtail an den Stab im vierten Teil??????
Der Mensch hat keine Angst vor dem Tod oder der Dunkelheit
Er hat Angst vor dem Unbekannten

densie
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 16

Beitragvon densie » Fr 28 Okt, 2005 20:31

Das wird wohl eine der unbeantworteten Fragen bleiben, genau wie die, wie genau DD´s Hand nun verletzt wurde, oder wie das mit Hauselfen und Wäsche waschen läuft ;)

Wenn Voldemort einen anderen Zauberstab benutzt wird er wie gesagt nicht so mächtig sein, also wird er auch verlieren, weil Harry stärker ist als er. Benutzt er seinen kann er nicht so kämpfen wie er möchte. Bin mal gespannt was da passiert.

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Fr 28 Okt, 2005 23:07

Ich meine, es war doch so, dass die miese kleine Ratte Pettigrew direkt in das Haus der Potters gegangen ist und den Zauberstab von Voldemort geholt hat, oder?
*wo-hab-das-nur-wieder-gelesen?*

Kingsley Shacklebolt
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 173
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kingsley Shacklebolt » Di 01 Nov, 2005 22:53

denke ich kaum, warum hat er dann potter nicht ins jenseits geschickt???
Ausserdem hätte er ihn dann irgendwo verstecken müssen, und das über 12 Jahre während er als Scrubbers unterwegs war
Der Mensch hat keine Angst vor dem Tod oder der Dunkelheit
Er hat Angst vor dem Unbekannten

HermineGrangerC13
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.10.2005
Beiträge: 394

Beitragvon HermineGrangerC13 » Mi 02 Nov, 2005 00:05

Ich glaub das Voldemorts Zauberstab nach dem Desaster im Haus geborgen wurde. Vielleicht von Wurmschwanz, nachdem er erfahren hat, dass Voldemort "gestorben" ist.

Mad-Eye
Feenhüter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 31.10.2005
Beiträge: 4852
Wohnort: !Wesseling!

Beitragvon Mad-Eye » Mi 02 Nov, 2005 17:21

@abendstern
weiss nicht wo du es gelesen hast aber bestimmt nicht in nem potter band.
pettigrew konnte es auch nicht wagen direkt nach dem tod ins potter haus zu gehen. er hätte ja auf hagrid getroffen, der ihm dann dumme fragen gestellt hätte.
und als hagrid weg war hatte er nicht wirklich viel zeit, da ich denke das DD sich den schauplatz u.a. genaustens anschauene wollte, er musste nur noch schnell harry abgeben.
pettigrew hätte es nicht wagen können, sich im potterhaus blicken zu lassen wenn DD appariert wäre, wenn er appariert hat =)

thoerie halt
Masturbieren ist toll - da kommt das Wort "BIER" drin vor :wink:

Bild

- Mady's world of Madness -

Wer die Hände stille hält, der halte auch den Mund!

nehcregit
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 1456
Wohnort: NRW

Beitragvon nehcregit » Mi 02 Nov, 2005 17:55

@ abendstern: Da gab es schonmal ein Thema zu - von wegen wo er seinen Zauberstab wieder herhat- vllt hattest du es daher noch im Gedächnis ?

@Topic: Gut möglich das das noch ne Rolle spielen wird, aber ich denke auch das Voldy das jetzt weiß und irgendetwas dagegen unternimmt, oder so. Aber das gleiche wie im Feuerkelch wird wohl nicht nochmal passieren.
‹(•¿•)› Meine Seite
Bild
nehcregit´s TV: The L Word - Season 2 | Buffy - Season 5 (Wdh) | Gilmore Girls - Season 4 | Dark Angel - Season 1 | Angel - Season 2 (Wdh) | Navy CIS - Warte auf Season 2 | Taken