Harry Eltern: Todesser??

Figo
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 14.07.2007
Beiträge: 46
Wohnort: Oed

Harry Eltern: Todesser??

Beitragvon Figo » So 15 Jul, 2007 15:03

Immer mehr verdichten sich die Gerüchte das Harry Eltern Todesser waren
ich hab das ja schon zu Buch 7: Was wird passieren geschrieben.
Aber nicht nur angebliche Hacker bahaupten das
Auch Literraturforscher glauben das. Tatsache ist das Rowling in den letzten Bändern immr mehr den Lack von Harrys Vater abblättern ließ. Harry Eltern scheinen wirklich mehr mit der dunklen Seite verbunden gewessen sein als man glaubt.


Was haltet ihr davon.
Ich halte es schon für möglich da es einen Sinn ergeben würde

Dani California

Beitragvon Dani California » So 15 Jul, 2007 15:09

hm... ich denks nicht ^^
wenn james un lily wirklich todesser gewesen wären, dann wären doch alle 7 bände von hp auf einer einzigen lüge aufgebaut ?! ...
s würd jkr doch ihnren fans nich antun...

und zu diesem "lack abblättern":
das is glaub ich nur, weil harrys eltern am anfang als perfekt galten... weil jeder sagte, dass sie ja SO tolle menschen waren und lalala...
jkr wollte in den letzten bänden nur zeigen dass sie eben nicht perfekt waren, sondern auch nur menschen...

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » So 15 Jul, 2007 15:48

So ein Quatsch, wirklich!

Ich finde diese Theorie total abwegig und JKR nämlich auch. In einem Interview wurde ihr nämlich bereits die Frage gestellt, ob Lily Potter eine Todesserin war und sie hat geantwort: "How dare you!" (z.D.: Wie könnt ihr es wagen?) Das spricht doch für sich, oder? Außerdem war sie eine Muggelgeborene und ich halte es für ziemlich unwahrscheinlich, dass Voldemort Muggelgeborene in seine Kreise aufnimmt.

James ein Todesserdasein zu unterstellen halte ich auch für extrem weit hergeholt. Meiner Meinung nach war er trotz seiner Arroganz ein guter Mensch, ein Gryffindor durch und durch, der sich niemals der bösen Seite angeschlossen hätte.

Außerdem heißt es doch auch in der Prophezeiung, dass Lily und James Voldemort dreimal im Kampf gegenüber standen... und das sicher nicht als Todesser.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

KIWI'sFlourish&Blotts
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 24.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Bath Floor Town (Sinzig)

Beitragvon KIWI'sFlourish&Blotts » So 15 Jul, 2007 17:18

Und zudem erfahren wir ja fast nur von James seiner Arroganz durch Snape. Natürlich war James nicht die Unshculd vom Lande, aber es ist doch ein recht subjektives Bild, was von ihm durch Snape vermittelt wird.

Meiner Meinung ist das eines der abgehobensten Gerüchte bezüglich des Potterversums, welche ich je gehört habe und denen ich keinen Glauben schenke.
Nobody knows...

Xandro
Erstklässler
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 06.01.2007
Beiträge: 2973
Wohnort: Ketsch

Beitragvon Xandro » So 15 Jul, 2007 19:29

Ich finde es interessant was für ideen einige mitleser haben^^

Wiso sollte Voldi sie sonst umgebracht haben? Ergibt meiner meinung nach keinen sinn zudem hätte Voldilein sonst nicht versucht Harry immerzu zu töten. o.O
Ein Freund is wie der Mond. Du kannst ihn nicht immer sehen aber er is immer da!

Deatheater
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 11.07.2007
Beiträge: 74
Wohnort: Bayern

Beitragvon Deatheater » So 15 Jul, 2007 21:57

ich halte es für schmarren. -.-
Bild

Dädalus Diggel
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 15.07.2007
Beiträge: 23

Beitragvon Dädalus Diggel » Mo 16 Jul, 2007 10:37

Was sind denn das für Literaturkritiker?

Voldemort würde zwar sicher auch Todesser umbringen, aber als er von der Profezeiung erfahren hatte, hätte er dann nicht versucht, etwas aus Lilly und James herauszupressen, ob Harry mal irgendwelche besonderen magischen Fehigkeiten gezeigt hat?

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9072
Wohnort: Ketterdam

Beitragvon Cissy » Mo 16 Jul, 2007 10:57

O.o Klar, James und Lily Todesser... genau... also wenn die Todesser waren, wechselt Bella noch auf die gute Seite und hüpft über Blumenwiesen...

Tut mir leid, aber das ist absoluter Schwachsinn. Wie die anderen schon geschrieben haben, Harry erkennt und erfährt jetzt einfach langsam das seine Eltern (vor allem James) nicht so heilig waren, wie er immer dachte. Jahrelang hat er nur zu hören bekommen, wie toll sie waren, was sie alles geleistet haben und das hört er ja auch im 6. Jahr noch (z.B. von Slughorn) und dann kommt da ein Lehrer, den Harry hasst und durch ihn findet er heraus, das sein Dad der größte Angeber war und es geliebt hat, andere Schüler zu verhexen.

Nur erinnern wir uns mal daran, was Remus und Sirius zu Harry gesagt haben: James hat sich geändert, als er dann mit Lily zusammen war und als sie dann die Schule beendet hatten. Und das sie Todesser waren, dafür gibt es für mich nicht den kleinsten Hinweis.
Currently Reading:
"Evil is evil. Lesser, greater, middling, it's all the same."
Geralt of Rivia

Kathy2007
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 31.05.2007
Beiträge: 446
Wohnort: Arnsberg (NRW)

Beitragvon Kathy2007 » Mo 16 Jul, 2007 17:12

Also ich glaube auch nicht, dass die beiden Todesser waren.
aber vielleicht werden die gegen harry eingesetzt. (also als inferi)
Dumbledore sagte ja, dass Voldemord früher aus seinen Opfern eine Armee gemacht hat.
Aber nie nie nie waren die beiden Todesesser!

I don’t care what you say, I don`t need you anyway
I'll just go about my day
But anyway...

Bild Mitglied in der Gilde der Werwölfe

Leia
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 28.04.2006
Beiträge: 277
Wohnort: HOGWARTS^^

Beitragvon Leia » Mo 16 Jul, 2007 17:50

Nein das glaub ich auch nicht.
Lily und James waren nie im Leben Todesser. ABer das mit den Inferi könnt eich mir auch vorstellen. *schluck*

"Das Lack abblättern", bezieht sich ja auch eher auf James, der verhext ja die ganzen Leute und Lily versuchts zu verhindern. Trotzdem, dann hätte Sirius genausogut ein Todesser seien können. Keiner ist perfekt...
~Proud to be a Ravenclaw~


-Bis zum 12. August im Urlaub-

strawberry
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 28.06.2007
Beiträge: 204
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitragvon strawberry » Mi 18 Jul, 2007 12:29

Niemals ^^ Lily und James waren ganz bestimmt keine Todesser - JKR hat mal eine solche Behauptung (zumindest, dass Lily eine Todesserin gewesen sein soll) abgestritten.

http://www.jkrowling.com/textonly/de/rumours_view.cfm?id=5
~..:Rowena taught the witty and clever, who studied all day which seemed like forever.
She taught them how to be smart, and taught them to think fast - like a dart.
Ravenclaw was proud to teach the wise, each and everyone of them wanted to rise:..~

~*Tonks*~
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 24.08.2007
Beiträge: 91
Wohnort: Dortmund,NRW

Beitragvon ~*Tonks*~ » Mo 27 Aug, 2007 19:03

Harrys Eltern waren auf keinen Fall Todesser, das würde überhaupt keinen Sinn ergeben, zumal Lilly ja aus einer Muggelfamilie stammt und Voldemort keine Muggelgeborenen duldet.... :cry:
Bild

~Mitglied in der Gilde der Werwölfe~

~rilana~
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 23.09.2007
Beiträge: 194

Beitragvon ~rilana~ » So 30 Sep, 2007 17:54

nee, echt nich. das is totaler quatsch
Bild
°´ ¸.°*`°W€nÑ dú mΩh l!Êb§t, dÁnÑ zÊ!g é$ mÎr
WénÑ dÛ m!ch hÁ§§t, dânÑ sÁg €$ m!r
W€nÑ dú mΩh ßrÂú©h$t, dÂnÑ m€[de dΩh
DÓ©h wÊnÑ dÚ m!t mÎr $pÍ€[$t, dÂnÑ f!©k d!©h

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » So 30 Sep, 2007 18:29

Also das ist Quatsch.
Einfach ein gErücht das von einem Nicht Potter Fan gemacht wurde.
Ich denke das die Beiden Starken Zauberer nie Totesser waren.
Und wennm würde Sirius das nicht Erwähnen?
Also Schlechtes Gerücht
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Emma Watson Fan
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 30.09.2007
Beiträge: 46

Beitragvon Emma Watson Fan » So 30 Sep, 2007 23:18

Aber Voldemort ist auch ein Muggelstämmiger (halb) und wer weiss was alles passieren könnte???

Ih biun auf jedenfall aufgeregt und gespannt.^^
Hallo.

Ich bin ein Stolzer Gryffindor und wünsche allen viel Spaß beim posten.

Bin in der DA!!