Hat DD vllt einen Horkrux?

HP-Spezi
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 08.06.2006
Beiträge: 98

Hat DD vllt einen Horkrux?

Beitragvon HP-Spezi » Do 14 Sep, 2006 13:56

das hab ich irgendwo auf ner englsichen seite gelesen. Das DD einen horkruxe gemacht hat.

könnte das eventuell stimmen?
Avada Kedavra @ Lord Voldemort from Harry Potter

http://youtube.com/watch?v=2DBYwm7ymPM
http://www.myvideo.de/watch/2326077
brauch des lied im hintergrund

Pigwidgeon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 126
Wohnort: Um die Ecke links und dem Ball dann so lange volgen bis er umfliegt

Beitragvon Pigwidgeon » Do 14 Sep, 2006 16:06

Nein, denn dann wäre Dumbledor ja noch nicht tod, aber der Tod von Dumbledor würde von J.K.R definitif bestätigt...

Außerdem hätte Dumbledor Jemanden umbringen müssen um ein Horcrux zu erschaffen und das ist ihm wirklich nicht zuzutrauen.

Also definitiv Nein.
Dieser Käfig, ähh, dieses Haus ist kein Eulenkäfig!!!

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Do 14 Sep, 2006 16:17

Ähm. Wenn irgendjemand keine Horkruxe macht, dann war es definitv Dumbledore. Er war der Mensch, dem ich es am wenigsten zutrauen würde.
Also auch Nein.
Mich würde mal interessieren von welcher Seite du das her hast?
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Tom Riddle
Heldendiener
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 951
Wohnort: Im Schwabaländle

Beitragvon Tom Riddle » Do 14 Sep, 2006 17:53

Kein Kommentar! :roll:

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Fr 15 Sep, 2006 13:32

Tom Riddle hat geschrieben:Kein Kommentar! :roll:

Mit sowas brauchst du erst garnicht anfangen, wenn du keinen Kommentar machen willst, dann mach halt keinen :roll:

Nöö ich glaube nicht das er einen gemacht hat, is ja immerhin schw. Magie
Bild

Babsy
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 21.10.2005
Beiträge: 1299

Beitragvon Babsy » Fr 15 Sep, 2006 15:17

aba vielleicht musste er ja jemanden töten
damit er überlebt,
es könnte doch sein!!
alles ist offen!!
***Weil einfach, einfach einfach ist***
!*!Wenn du schon am Boden liegst, kann es nur noch aufwärts gehen!*!
Bild
~*~Einer der vielen Wege ist der Richtige~*~
Kombi: made bei winky ;-)

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Fr 15 Sep, 2006 15:47

Argh, so langsam krieg ich Zustände bei diesen ganzen Dumbledore-lebt-noch-Theorien.
Dumbledore hat KEINEN Horkrux erstellt, das ist einfach zu abwegig.
UND Dumbledore ist definitiv tot. Vorbei. Aus die Maus. So traurig es auch ist. JKR hat das bestätigt und wenn es nicht so wäre, hätte sie es auch nicht gesagt.
Amen.
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12362
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 15 Sep, 2006 15:58

Ganz genau, kann dem nur zustimmen.

Dumbledore würde keine dunklen Künste einsetzen und schon gar nicht seine Seele spalten. Von dem Mord, den er dafür hätte begehen müssen, einmal ganz zu schweigen.

Hinzu kommt JKRs Interview, in dem sie für mich klipp und klar deutlich gemacht hat, dass wir im 7. Buch mit Dumbledore nur noch im Denkarium und in seinem Portrait rechnen können.

Also - definitiv hat Dumbledore keinen Horcrux erstellt, das widerspräche allem, wofür er stand und gekämpft hat.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12362
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 15 Sep, 2006 19:45

Ganz genau, Severa,

ich habe nicht vorgehabt, jemanden daran zu hindern, hier seine Meinung zu vertreten.

Habe nur meinen Standpunkt versucht im Diskussionsbeitrag darzustellen und ihn mit Fakten begründet.

Ich hoffe, das kam nicht irgendwie falsch rüber...

EDIT:
wenn es doch etwas genervt klang, mag es daran gelegen haben, dass die gleichen Leute in anderen Threads kürzlich das komplette Gegenteil behauptet haben... :wink:
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Fr 15 Sep, 2006 23:23

Na gut, du hast schon Recht, Severa. Ich selbst vertrete ja auch eine unwahrscheinliche Theorie. (Lily, James & Sirius kommen zurück)
Aber bei denen hat JKR nie persönlich gesagt, dass sie tot sind! (Okay, im Buch schon und der Avada Kedavra.. aber sie kommen trotzdem wieder!)
Und bei Sirius hieß es nur dass er FORT ist.
Aber egal, ich schweife ab. Was ich eigentlich damit sagen will ist, dass diese ganzen Theorien, dass Dumbledore noch am Leben ist, FÜR MICH völliger Schwachsinn sind. Ich vertraue da voll und ganz JKRs Worten und ich denke nicht, dass sie uns damit auf den Arm nehmen will. Wenn manche dennoch diese Theorie vertreten... mir solls Recht sein.
Und ich stimme Denkarius voll und ganz zu, dass DD niemals einen Horkrux erstellt hätte, weil das gegen alles spräche, für das er stand.
Außerdem wurde er ja auch beerdigt, nicht?
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Dracosgirl
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 28.08.2006
Beiträge: 597
Wohnort: Slytherin/Nienburg

Beitragvon Dracosgirl » Sa 16 Sep, 2006 16:47

ich seh das ähnlich wie du, Severa.
ich glaub auch nicht unbedingt das DD einen Horcrux gemacht hat (musste man denn dafür jemanden töten???? ich bin mir da nicht mahr so ganz so sicher) außer man mußte dafür keinen töten dann könnt ichs mir vorstelen....

DD kommt aufjeden fall wieder als geist oder irgendwas er wird harry niht alleine lassen...........egal was JKR sagt wir kennen sie ja nun....
*SLYTHERIN*

nehcregit
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 1456
Wohnort: NRW

Beitragvon nehcregit » Sa 16 Sep, 2006 17:35

Ja, aber JKR hat im Vorfeld uns nie belogen. Entweder sie hat sich enthalten und zu einem Thema garnichts gesagt oder sie hat gesagt so und so wirds sein und so war es auch. Sie hat nie gesagt ja so und so wirds sein und dann war es anders. Also ich denke das DD nicht wieder kommen wird.
‹(•¿•)› Meine Seite
Bild
nehcregit´s TV: The L Word - Season 2 | Buffy - Season 5 (Wdh) | Gilmore Girls - Season 4 | Dark Angel - Season 1 | Angel - Season 2 (Wdh) | Navy CIS - Warte auf Season 2 | Taken

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12362
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Sa 16 Sep, 2006 21:44

Du hast Recht, Severa. Dumbledore war sehr weise und mächtig und hat möglicherweise auch vorgesorgt für die Zeit nach seinem Tode, soweit das möglich ist.

Aber was wäre, wenn er wusste, dass er womöglich sowieso nicht mehr viel Zeit hatte?

Wir wissen immer noch nicht, wie schwer die Verletzung an seiner Hand wirklich war, nur, dass sie nicht verheilt ist. Was, wenn sie auch irgendwann Dumbledores Tod herbeigeführt hätte?

Dann der Trank, den DD nahm. Vielleicht wusste DD, dass einer sich opfern müsse, um an diesen Horcrux zu kommen. Er würde das gewiss nie von jemand anderem verlangen, also ging er selbstlos voran für die gute Sache.

Und dann ist da noch der unbrechbare Schwur, von dem DD 1000%ig wusste. Er war sicher, dass Snape noch wichtig für Harry sein würde und hat deshalb in Harrys Interesse gehandelt, als er Snape befahl, ihn zu töten, um den Schwur nicht zu brechen.

Alle diese Entscheidungen wären sehr weise und eines großen Magiers durchaus würdig, finde ich. Im Übrigen sagte er mehrfach, dass es für ihn Schlimmeres als den Tod gäbe...
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Pigwidgeon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 126
Wohnort: Um die Ecke links und dem Ball dann so lange volgen bis er umfliegt

Beitragvon Pigwidgeon » So 17 Sep, 2006 12:48

Wiso sollte Dumbledor 1000% von dem unbrechbaren Schwur wissen?
Dieser Käfig, ähh, dieses Haus ist kein Eulenkäfig!!!

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12362
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » So 17 Sep, 2006 13:03

Genau, zum einen diese Szene aber auch und vor allem die Reaktion von Dumbledore auf das, was Harry ihm über das Gespräch zwischen Malfoy und Snape berichtet hatte, macht das deutlich.

Dumbledore sagte so etwas wie: "Harry, das was Du mir berichtet hast beinhaltet nichts was mich überraschen würde und auch nur annähernd wichtiger wäre als die Fortsetzung von Harrys Unterricht bei Dumbledore"

Und damit war die Sache für ihn dann erledigt. Ich bin sicher, dass er ganz anders reagiert hätte, wenn er nichts von dem unbrechbaren Schwur gewusst hätte.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.