Spione im Orden?

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12381
Wohnort: Berlin

Spione im Orden?

Beitragvon Denkarius » Di 31 Okt, 2006 11:38

Ich habe mir mal wieder Gedanken über eine neue Theorie gemacht, habe das noch nicht gelesen, falls es Überschneidungen mit bestehenden Threads gibt, bitte einfach mitteilen und das Thema schließen.
Wie wir alle wissen, hat Dumbledore Snape bewusst als Spion zu Voldemort geschickt. Voldemort wiederum dachte, dass Snape sein Spion im Orden ist.

Was wäre nun, wenn Voldemort nicht nur auf Snape gesetzt hat, sondern einen weiteren Todesser in den Orden oder dessen Umfeld eingeschleust hat? Würde ihm aus meiner Sicht ähnlich sehen. Und wisst Ihr, an wen ich dabei schon gedacht habe?

An Fleur ! Und zwar seit ihrem vehementen Bekenntnis zu Bill nach dessen Werwolfbiss. Das würde ihr Verhalten erklären, wenn sie andere Gründe hat, warum sie in Bills Nähe bleiben muss. Außerdem wäre die Abneigung, die Ginny für sie empfindet dann mit weiblicher Intuition zu erklären.

Was meint Ihr dazu?
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12381
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Di 31 Okt, 2006 12:28

Du meinst, er erpresst sie - und das über so lange Zeit?
Interessant, das stimmt.

Andererseits kann sie durchaus gerissen und schlau sein, schließlich wurde sie von ihrer Schule wegen besonderer Fähigkeiten ausgewählt, ihre Schule beim Trimagischen Turnier zu vertreten.

Und Gefühle für ihre Schwester sind kein wirklicher Hinderungsgrund. Auch Lucius hat Gefühle für seine Frau und seinen Sohn, Bellatrix für ihre Schwester usw.

Sie war am Anfang auch ziemlich kalt und fies, als es darum ging, dass Harry als vierter Champion teilnehmen sollte, weisst du noch?
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Pigwidgeon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 126
Wohnort: Um die Ecke links und dem Ball dann so lange volgen bis er umfliegt

Beitragvon Pigwidgeon » Di 31 Okt, 2006 12:49

Ist Fluer überhaupt im Orden?

Also eine intresannt Theorie. Aber ich glaub nicht das Fluer ein Spion ist. Ich glaube Voldemort hatn Snbape ganz und gar vertraut, er war ist ein sehr guter Zauberer, der Okklumentik sicher beherrscht. Wiso sollte Voldemort so ein Risiko eingehen und noch ein Spion einschläußen?
Dieser Käfig, ähh, dieses Haus ist kein Eulenkäfig!!!

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12381
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Di 31 Okt, 2006 16:40

Klar, nachvollziehbar allemal. Es zeigt aber auch, dass sie sehr ehrgeizig sein muss und auch egoistisch sein kann.

Wer weiss, wenn sie auch noch eitel ist, war sie vielleicht nach dem Turnier neidisch auf Harry.

Vielleicht war sie auch schon von Anfang an auf ihn angesetzt und sollte dafür sorgen, dass er als erster den Pokal berührt...

Nachdem das zum Teil schief gegangen war, hat Voldemort ihr befohlen, Bill auszuspionieren.

Je mehr ich darüber nachdenke, desto plausibler finde ich alles. Und am meisten würde passen, dass Ginny sie nicht leiden kann, weil sie unbewusst sowas wie eine Vorahnung hat.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12381
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Di 31 Okt, 2006 17:03

Naja, mal sehen, wie es am Ende kommt.
So langsam bekomme ich immer mehr Lust, meine ganzen theorien in einer FF quasi als Band-7-Prognose zusammenzuführen - wenn ich doch nur mehr Zeit hätte... :roll:
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

HP_FAN
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 18.12.2005
Beiträge: 25
Wohnort: Mörfelden 64546

Beitragvon HP_FAN » Di 31 Okt, 2006 22:45

Also gesagt wird das nirgends das er Parsel kann!
Aber er ist eben Dumbledore.
Er denke schon das er Parsel kann, mir kam der Gedanke auch schon als ich diese besagte Stelle im Buch gelesen habe.
Ich denke das er Parsel wenigstens verstehn kann.
Sprechen weis ich nicht aber verstehn denke ich schon!

GreeeTz HP_FAN
"More and more Imports came from overseas!"
George W. Bush

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » Mi 01 Nov, 2006 10:53

@Denkarius
Also ich finde diene Theorie sehr interresant,vor allem dass ein 2.Spion
in den Reihen des Phönixorden sein soll- Ich halte das für nicht unwahrscheinlich -allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen,
dass aus freihen Stücken Fleur für Voldemort arbeitet,aber das sie von V. erpresst werden könnte....ist möglich.Aber so viel wir wissen ist Fleur ja nicht im Orden, V. würde sich wahrscheinlich jemand aussuchen,der im Phönixorden ist.

@HP_Fan
Ich glaube auch,dass DD wusste was Morfin sagt,
aber ich glaube nicht dass er Parsel ,noch Parsel verstehen kann,
aber DD hat sicher Möglichkeiten ,Dinge in erfahrung zu bringen,
die er sonst eigendlich nicht wissen würde (Klappt Legimentik im Denkarium?)

Jewel
Weltenträumer
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 266
Wohnort: Wittlich

Beitragvon Jewel » Mi 01 Nov, 2006 11:46

Er hatte doch die Erinnerungen von Morfin, da er Parsel spricht finde ich es ganz logisch, dass auch Dumbeldore in der Erinnerung versteht was gesprochen wird.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12381
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Mi 01 Nov, 2006 15:35

Myrddin hat geschrieben:@Denkarius
Also ich finde diene Theorie sehr interresant,vor allem dass ein 2.Spion
in den Reihen des Phönixorden sein soll- Ich halte das für nicht unwahrscheinlich -allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen,
dass aus freihen Stücken Fleur für Voldemort arbeitet,aber das sie von V. erpresst werden könnte....ist möglich.Aber so viel wir wissen ist Fleur ja nicht im Orden, V. würde sich wahrscheinlich jemand aussuchen,der im Phönixorden ist.


die Leut im Phönixorden sind doch aber alle überzeugte Gegner Voldemorts, denn zu seiner Bekämpfung gibt es doch den Orden gerade. Da hätte Voldy wohl keine Chance, jemanden als Spion zu gewinnen.

Er braucht jemanden, der möglichst nahe an den Orden herankommt, da ist doch ein Vertrauter eines Ordensmitgliedes genau die richtige Person...

Und er schlägt den Orden mit seinen eigenen Waffen, denn Bill liebt Fleur und das könnte ihm und dem Orden zum Verhängnis werden.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Shur´tugal Sirius
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 134

Beitragvon Shur´tugal Sirius » Mi 01 Nov, 2006 17:33

Also ich hab mich immer wieder gefragt, warum die nicht jedem Mitglied einen Tropfen Varitaserum würde die Probleme lösen, soweit keiner das Gegenmittel parat hat.
Aber ihr kennt ja JKR, wenn im Orden noch ein Spion ist, dann einer, mit dem wir am wenigsten rechnen.
Gib nie auf, wie stark dein Feind auch sein mag
Stelle dich dem, dem du dich stellen must
Entschlossenheit ist der Weg, der Weg den du zu beschreiten gedenkst
Habe Mut und Kraft, so fern dir das Ziel auch erscheinen mag
Am Ende wirst du er schaffen

Zilla
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 11.07.2006
Beiträge: 1022
Wohnort: Ordenshaus des OdHBP

Beitragvon Zilla » Do 02 Nov, 2006 02:56

Also, ich halte diese Theorie zwar für mehr oder weniger plausibel und auch reizvoll, aber trotzdem für recht unwahrscheinlich. Irgendwie fühlt sich das an wie "zu viel des Guten", auch wenn Fleur sicher noch irgendeine wichtige Rolle spielen wird, sonst hätte Rowling sie nicht so ausgebaut.


Zu diesem hier:
Denkarius hat geschrieben:Vielleicht war sie auch schon von Anfang an auf ihn angesetzt und sollte dafür sorgen, dass er als erster den Pokal berührt...

Nachdem das zum Teil schief gegangen war, hat Voldemort ihr befohlen, Bill auszuspionieren.
Das wäre ja dann wieder so eine Situation, wie Snape sie mit Quirrel angeblich hatte: Im TWT hat Barty Crouch doch dafür gesorgt, dass Fleur ausgeschaltet wurde. Somit hätte er den Diener des Dunklen Lordes behindert, so wie Snape damals Quirrel, einfach weil er es nicht wusste.
Nun ist die Frage, ob Barty direkt im Auftrag von Voldy gehandelt hat, als er nach Hogwart ging. Im Film war das ja so, aber im Buch ist Barty am Anfang nicht im Riddle-Haus.
Wenn Barty nicht auf eigene Faust gehandelt hat, hat Voldy ihm doch sicher gesagt, dass er auch Fleur auf Harry ansetzt.
Und außerdem hätte Fleur - um dafür sorgen zu können, dass Harry den Pokal als erster berührt - wissen müssen, dass Barty den Pokal in einen Portschlüssel verwandelt hat, und das hätte sie nur herausfinden können, wenn er es ihr gesagt hätte. Wenn sie aber zusammengeärbeitet hätten, hätte er sie wiederum nicht ausschalten müssen. (Es sei denn, um den Schein zu wahren.)

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 49
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12381
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Do 02 Nov, 2006 15:17

Ja, Zilla, wahrscheinlich hast Du Recht!

War auch eher ein spontaner Gedanke, wobei wir nicht genau wissen, was Barty wirklich wusste, und ob er Fleur vertrauen würde bzw. ob er vielleicht ihre Tarnung beim Verhör nicht auffliegen lassen wollte.

Obwohl er ja eigentlich unter Veritaserum stand, oder? Andererseits wurde er ja nicht direkt danach gefragt, ob Fleur ein Spion ist...
:roll:
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Myrddin
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 22.08.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Tir Nan Og

Beitragvon Myrddin » Fr 03 Nov, 2006 12:50

@Denkarius
Ja,klar wird es schwer für V. werden noch einen Spion in den reihen des
Phönixorden zu bekommen ,aber 1. mal hat er es schon (wahrscheinlich) geschafft (Snape)
Aber es stimmt,Fleur koönnte für V schon nützlich sein,aber ich denke das die Ordensmitglieder sehr wohl wissen ,dass sie ihren Familien nichts von den Geheimnissen des Ordens erzählen dürfen,weil sie sonst ja V. unbedingt, nun sagen wir mal befragen will.Da müsste Fleur Bill
irgendwie mit dem Imperius Fluch erwischen oder so,aber der
Gefahr sind ja alle Ordensmitglieder ausgesetzt

@Shur´tugal
Die Ordensmitglieder sind höchstwahrscheinlich auf so etwas vorbereitet und
wissen wie man sich dagegen wehrt.
Mit JKR gebe ich dir recht! :?

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Fr 03 Nov, 2006 15:32

ich glaub es kann was dran sein das noch´n spion im orden ist da voldemort meistens nichts riskiert

aber dass es fleur ist glaub ich weniger
es ist auch möglich dass sie bill wirklich liebt
meinen sister mag ihren freud auch obwohl er nicht schön ist
aber das hat nichts damit zu tun

spion: möglich
fleur: never ever
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Pigmypuff
Heldendiener
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 22.09.2005
Beiträge: 1044
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Pigmypuff » Fr 03 Nov, 2006 17:50

Schließe mich BöserDobby an.
Ich bezweifle auserdem dass Fleur im Orden ist.