Tante Petunia irgentwie Magisch?

iron
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 8

Tante Petunia irgentwie Magisch?

Beitragvon iron » Do 29 Jun, 2006 20:01

Naja ich bin mir nicht sicher ob es dieses Thema schon mal gab.
Ich habe sa eine zimlich seltsame Theorie.
Könte es veleicht sein dass Petunia auch irgentwie Magie hat?
Weil sogesehn warum hat Lily plötzlich Magie abekommen und Petunia nicht? Ich meine nicht dass sie so eine Magieren war wie Lily ist.
Nur dass sie im Notfall doch noch was einsetzen könnte

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 34
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28161
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Do 29 Jun, 2006 20:11

Wieso hat ein Kind braune Augen, das andere blaue, obwohl beide die gleichen Eltern haben?
Es ist einfach so, dass manche die Fähigkeiten haben, andere absolut keine.

Übrigens hat JKR erst vor kurzem auf ihrer Homepage geschrieben, dass Petunia absolut nichts magisches an sich hat (Aunt Petunia has never performed magic, nor will she ever be able to do so - oder übersetzt: Tante Petunia hat nie gezaubert und sie wird auch niemals in der Lage dazu sein)
Bild

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Do 29 Jun, 2006 23:32

stand nicht im letzten band, das sie eine squib ist?
oder so? irgendwie sowas hab ich in errinnerung. korrigiert mich.

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Fr 30 Jun, 2006 00:43

Nee die is keine Squib, Luna hat schon Recht mit dem was sie sagt, Petunia hat Magie nur durch ihre Schwester mitbekommen und war neidisch, dass diese solche tollen Fähigkeiten besitzt und sie selbst nicht (was wieder Mal den Wandel der Zeiten deutlich macht, denn damals wurden "Hexen" ja verbrannt und verachtet, und Hexe gilt heutzutage auch noch als...mildes...Schimpfwort). Das einzige Mal wo man Petunia von Lily oder überhaupt Magiern reden hört ist so weit ich weiß nur im 1. und 6. Band...Sagt mir bescheid wenn ich mich irre... :roll:
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

LadyDragon
Drachenwächter
Welt des Lichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 7325

Beitragvon LadyDragon » Fr 30 Jun, 2006 09:12

hm ich weriss nicht aber ich denke das sie ein geheimnis hat, denn das hat rowling ja gesagt ^^freu mich schon auf die lüftung

Moony*
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 23.09.2005
Beiträge: 116
Wohnort: hinterm mond gleich links

Beitragvon Moony* » Fr 30 Jun, 2006 12:53

das mit dem geheimniss stimmt bestimmt und sie weiß bestimmt viel mehr über magie und die welt in der harry lebt als sie je zugeben wird,
und da sie selbst nicht zu diser welt gehören wird oder kann hat sie die abneigung gegen alles magische entwickelt
viele liebe grüse Moony*
das leben ist ein spiel dass man nicht nach regeln spielen kann

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Fr 30 Jun, 2006 14:30

wäre es nich lustig, wenn dudley etwas magie in sich hätte? vielleicht überspringt das magische tallent eine generation.... ist dudley ein squib? hihihi das gesicht seiner eltern möchte ich gerne sehen..... :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Fr 30 Jun, 2006 14:43

squib war vielleicht das falsche wort.... dudley ist durch seine eltern so geprägt (zauberer sind spinner) das er sich vielleicht nie gedanken darüber gemacht hat ob er zaubern kann....*lach* das talent schlummert tief in ihm *lach*
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Fr 30 Jun, 2006 14:50

an den brief hab ich jetzt gar nicht gedacht.... *heulinskissen*.... wäre aber bestimmt lustig geworden.... schade schade schade
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Mo 03 Jul, 2006 22:52

Lissy hat geschrieben:Na ja. Als Squib hätte er ja keine magischen Kräfte. Aslo wäre das ja irgendwie egal...


die mutter von voldi war eine squib... sie konnte etwas zaubern aber nicht wirklich gut... und voldis vater war ein muggle... also überspringt die magie manchmal eine generation denn der großvater und der onkel waren zauberer... also ist voldie nicht mel ein halbblut sondern nur ein viertelblut? könnte man das so nennen?
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

XxXHermineXxX
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 02.11.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Köln-Muggelwelt ;-)

Beitragvon XxXHermineXxX » Do 06 Jul, 2006 20:24

ich glaub nicht das petunia magisch ist, schließlich ist hermine die einzige in der familie die zaubern kann ,hat sie selbst mal gesagt in band 6 oder so.
Ich denke das ist ein gutes beispiel und wenn petunia magisch wäre, würde sie ihre schwester nicht eine missgeburt nennen weil sie magisch ist.

Ach ja!Sonst wär sie doch auch nach hogwarts gekommen auch wenn sie es nicht besondes gut können würde.Neville ist z. b. auch drin...
Bild
Mitglied in Emma's Clan
BildBild
Mitglied im Haus Gryffindor

Mila Malfoy
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 07.06.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Mila Malfoy » Fr 07 Jul, 2006 11:30

Klar, alle Magier kommen nach Hogwarts, eben damit sie es lernen und gut werden... Und vorher wurde ja gesagt, dass Petunia nur Hass auf die Zaubererwelt hat, weil sie eben neidisch auf ihre Schwester war, wo sich die Eltern so gefreut hatten, dass sie in diese tolle Schule kommt...
Bild

**Mitglied im Club der Verträumten 2007**
+*+ stolzes Anti-Döner-Front-Mitglied +*+
~Kombi by Winky~

XxXHermineXxX
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 02.11.2005
Beiträge: 74
Wohnort: Köln-Muggelwelt ;-)

Beitragvon XxXHermineXxX » Di 11 Jul, 2006 20:55

also ist Petunia nicht magisch, oder?
Bild
Mitglied in Emma's Clan
BildBild
Mitglied im Haus Gryffindor

Lady Dehlia de Mimsy-Porp
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 47
Registriert: 29.06.2006
Beiträge: 251
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Lady Dehlia de Mimsy-Porp » Di 11 Jul, 2006 20:57

da sie keinen brief bekommen hat, geh ich mal davon aus sie ein normaler muggel ist... schade...
Lady Dehlia de Mimsy-Porpington.... Nichte, 13ten Grades mütterlicherseits, von Sir Nicholas de Mimsy-Porpington Hausgeist von Giffindor (den Namen "fast kopfloser Nick" hört er nicht gerne)

Bild

Ron T. Mimmegnipe
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Registriert: 30.05.2006
Beiträge: 67

Beitragvon Ron T. Mimmegnipe » Di 11 Jul, 2006 23:40

Nein ist sie nicht. Aber sie weiß offenbar mehr als sie wissen will.