Theorie Snape/Harry/Lily

Professor Slughorn
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 21.10.2005
Beiträge: 22
Wohnort: Winsen

Beitragvon Professor Slughorn » Di 25 Okt, 2005 16:20

Es gibt schon einen Thread und davon sogar mehrer!!!!
Mitglied in Snape´s a Troll

Bild

dean
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 16.10.2005
Beiträge: 48
Wohnort: Weissach im Tal

Beitragvon dean » Di 25 Okt, 2005 17:59

die theorie wäre theoretisch *g* möglich,aber eher unwahrscheinlich
Mitglied vonSnape's a Troll
Gilde der Werwölfe
Mitglied der Secretkeepers
Mitglied der Anti Umbridge AG
Mitglied der Anti Lockhart AG

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » Di 25 Okt, 2005 18:03

is schon bemerkenswert, was es in diesem Forum für Theorien gibt... :roll:

aber, naja, ich meine; also diese Theorie klingt schon interesant, auch wenn ich mir das ehrlich gesagt net vorstellen kann, eben wegen dieser Ähnlichkeit, die jedem sofort aufgefallen ist.




Gruß
Bild

*Felicia*
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 05.10.2005
Beiträge: 1388

Beitragvon *Felicia* » Di 25 Okt, 2005 22:55

nicht unmöglich, aber unwahrscheinlich meiner meinung nach..,
Bild

Shinichi
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.07.2005
Beiträge: 977
Wohnort: Innsbruck in Tirol

Beitragvon Shinichi » Mi 26 Okt, 2005 11:48

Glaub ich nich, wäre ja zu ausgefallen. Aber mir würds nich gefallen.
ANTI-UMBRIDGE-AG, ANTI LOCKHARD AG

Bild

GRÜNDERIN DES FANCLUBS VON JEAN-RIDDLES FF

sheep
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 27.09.2005
Beiträge: 97
Wohnort: Menden (Sauerland)

Beitragvon sheep » Mi 26 Okt, 2005 18:05

ich finde, dass ist ein bischen zu viel nachgedacht.
snape hat ausserdem überhaupt kein aussehen mit james.. und wenn so etwas jetzt im 7. band vorkommen würde, fände ich das glaub ich ziemlich komisch.
erst geht es die ganze zeit darum, lord voldemort zu töten und dann plötzlich darum, wer harrys vater ist?
abgesehen davon, mag harry beide nicht. snape zwar noch weniger aber seitdem harry durch das denkarium in snapes erinnerungen eingdrungen ist, fühlt er nicht mehr stolz wenn man zu ihm sagt, er ähnele seinem vater sehr.
von daher wäre es also egal, wer harrys vater ist..
und dazu wäre das meiner meinung nach totlangweilig.

DerAuror
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 27.10.2005
Beiträge: 10

Beitragvon DerAuror » Do 27 Okt, 2005 15:34

da hab ich auch schon dran gedacht vor allen dingen nennt er ihn immer nur potter und nie harry das kann schon sein obwohl es auch wieder ziemlich abwegig wäre
Ich werd euch alle kriegen ihr verdammten

Death-Eater

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Do 27 Okt, 2005 21:11

Also dass Snape Harrys Vater sein soll, halte ich allein aus dem zeitlichen Aspekt für schon unmöglich, oder?
Schließlich haben die Potters zuerst geheiratet und Harry kam später, ist also ehelich.

Und falls Snape tatsächlich mal in Lily verliebt war oder sogar mit ihr zusammen gewesen wäre, wäre dies doch wohl eher zu Schulzeiten gewesen, oder?
Schließlich hat Lupin doch zu Harry gesagt, dass James & Lily im 7. Jahr zusammen gekommen sind - also wäre für Snape nur vorher Platz gewesen.

Und außerdem - weshalb sonst sollte Harry das Ebenbild von James sein :?:

Das "Schlammblut" wäre glaube ich kein Gegenargument - schließlich mögen sich Lily & James in dieser Erinnerung auch nicht besonders :)

Aber trotzdem - Snape & Lily? Ja, vielleicht. (ob als Halb-Geschwister oder Paar) aber Snape & Harry? No way!

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » Fr 28 Okt, 2005 17:05

@Abendstern: klar unwahrscheinlich das Snape und Harry miteinander Verwandt sind, aber die vorstellund fände ich net schlecht, würde noch mehr Spannung reinbringen.


Gruß
Bild

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Fr 28 Okt, 2005 23:09

@RedDragon: Dass sie nicht miteinander verwandt sein können, habe ich nicht gesagt: Falls Snape ja tatsächlich Lilys Halbbruder wäre, wäre er ja automatisch mit Harry verwandt.
Aber ich bin absolut sicher, dass Snape nicht Harrys Vater ist....

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » Sa 29 Okt, 2005 11:05

Abendstern hat geschrieben:@RedDragon: Dass sie nicht miteinander verwandt sein können, habe ich nicht gesagt: Falls Snape ja tatsächlich Lilys Halbbruder wäre, wäre er ja automatisch mit Harry verwandt.
Aber ich bin absolut sicher, dass Snape nicht Harrys Vater ist....


ja, mein ich doch, sorry, hab mich recht unverstädnlich ausgedrückt; was ich sagen wollte ist, eigentlich, dass es unwahrscheinlich ist, dass Snape Harrys Vater ist; aber noch mehr Spannung würde es trotzdem reinbringen ;)


Gruß
Bild

Heavensdog
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 112
Registriert: 04.10.2005
Beiträge: 1631

Beitragvon Heavensdog » Sa 29 Okt, 2005 14:24

Snape kann auch nicht Harry´s Onkel sein wenn man den Verwandtschaftsgrad weitergehen würde da er weder mit den Potters (james familie) noch mit den Evans(lilly´s family) verwandt ist denn und da bin ich mir sicher hätte uns JKR diese doch fundamentale Information schon viel früher zukommen lassen.
VIV du und deine Geschichte der einzige Grund warum ich noch hier bin *megaknuddel*
Hab dich auch soLieb.
*sachertorte in Herzform geb*
Svealein nicht vergessen darf

DerAuror
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 35
Registriert: 27.10.2005
Beiträge: 10

Beitragvon DerAuror » Sa 29 Okt, 2005 18:05

wo wir gerade bei abwegig sind kam mir der gedanke
dass snape lilly ge-imperiusfluch-t hat und dann na ja ihr
wisst schon weil er wusste er würde es niemlas auf normalem wege
schaffen an sie ran zu kommen und ein weiterer vorteil ist auch
dass sie sich nicht dran erinnert und keiner erfährt das mit ihm
und dem "schlammblut" lilly.
kommt wenigtens nen halben daumen oder?
hab mir echt mühe gegeben auch mal eine theorie aufzustellen!!! :D
Ich werd euch alle kriegen ihr verdammten

Death-Eater

RedDragon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 457
Wohnort: Dresden

Beitragvon RedDragon » Sa 29 Okt, 2005 18:50

naja, ich glaube, wenn er sie wirklich geliebt haben sollte, und seine Liebe kein Wahn war (wovon ich ausgehe) wird er ihr wohl keinen der unverzeilichen Flüche aufgehalst haben.



Gruß
Bild

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Sa 29 Okt, 2005 22:05

Heavensdog hat geschrieben:Snape kann auch nicht Harry´s Onkel sein wenn man den Verwandtschaftsgrad weitergehen würde da er weder mit den Potters (james familie) noch mit den Evans(lilly´s family) verwandt ist denn und da bin ich mir sicher hätte uns JKR diese doch fundamentale Information schon viel früher zukommen lassen.


Mh... wer weiß... Ich finde es wäre aber schon ein krasser Zufall, wenn das Anagram von Severus Snape rein zufällig "Perseus Evans" ergäbe, oder?

J.K. macht sich bekanntlich sehr viele Gedanken zu den Namen ihren Figuren. Niemand hat seinen Namen zufällig so erhalten - sie haben alle ene Bedeutung...

Und falls Snape ein "Kuckucks-Kind" wäre, würde er auch nicht in irgendwelchen Stammbüchern auftauchen, oder?

cron