Voldemort / Harry / Draco

Teddy
Weltenträumer
Weltenlos
Registriert: 12.11.2007
Beiträge: 1

Voldemort / Harry / Draco

Beitragvon Teddy » Mo 12 Nov, 2007 21:31

Hallo Ihr allen lieben Harry Potter Fans!

Ich hab da - in Heiligtümer des Todes - was überhaupt nicht begriffen, vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen:

"Der wahre Herr über den Elderstab war Draco Malfoy"

Warum das? :oops: Was hab ich da verpaßt.

Ich gehe doch richtig in der Annahme, daß Snape Dumbledore umgebracht hat, warum ist dann Draco der wahre Herr über den Elderstab?

Bitte bitte bitte um Erklärung

Teddy

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Mo 12 Nov, 2007 22:10

Nein, das war kein Ring, sondern ne Halskette^^
Den Ring hat Dumbledore selber gefunden und er konnte der Versuchung nicht widerstehen und hat ihn sich angesteckt, weshalb seine Hand schwarz wurde.

Zurück zum Thema... Draco ist der wahre Herr des Eldernstabes, weil er DD auf dem Turm entwaffnet hat. :wink:

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17454
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 12 Nov, 2007 22:14

Schlangenmensch, das mit dem Ring ist Unfug. Draco hatte nie das Geringste mit dem Ring der Gaunts zu tun. Wie kommst Du nur darauf?
Im 6. Band soll Katie Bell was nach Hogwarts bringen und fällt dem fast zum Opfer. Aber das war eine Halsbrosche oder so, kein Ring.
Den Ring hat Dumbledore selbst gefunden (und selbst nach Hogwarts gebracht), weil er eben die alte Wohnstatt der Gaunts für ein Versteck gehalten hat, das Voldemort wahrscheinlich benutzen würde. Ebenso hat er ja die Höhle als Aufenthaltsort für einen Horcrux erraten, einfach weil es sich um Stätten handelte, die für Voldemorts Biographiie von gewisser Bedeutung waren.

Und, um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen (die übrigens schon mehrfach beantwortet wurde - Teddy, stöbere doch einfach ein bißchen in den Threads, da wird Dir vielleicht schon manches einfach so klar): Draco wird Herr des Elderwand, weil er auf dem Turm Dumbledore gewaltsam (mit einem Expelliarmus-Fluch) entwaffnet hat. Dadurch geht die Herrschaft auf ihn über, unabhängig davon, ob er den Zauberstab je an sich nimmt. Als Snape Dumbledore tötet, ist dieser bereits entwaffnet, deswegen wird Snape nicht der Meister.
Bild

Esperanca
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Alter: 43
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 137
Wohnort: Köln

Beitragvon Esperanca » Mo 12 Nov, 2007 23:00

Hi!

Draco hat Dumbledore mit Expelliarmus entwaffnet und deshalb wer er der wahre Herr über den Elderstab

Genau so war es :wink: ...aber logisch ist es trotzdem nicht, warum jezt Draco der Herr des Elderstabs ist. :? Denn er hat ja DD nicht wirklich besiegt sondern DD wäre sowieso gestorben(er hat sich freiwillig ergeben). Demnach müßte der Elderstab immer noch im Besitz vom DD sein.

Denn man muß den Besitzer des Elderstabs töten/besiegen damit man im Besitz dessen kommt.
Das ist ja das komische dran....manchmal muß man den jenigen besiegen, dann töten und manchmal reicht nur Expelliarmus. :roll:

Gruß

Esperanca

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 56
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17454
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Mo 12 Nov, 2007 23:38

manchmal reicht nur Expelliarmus

Ja, und manchmal reicht es schon, daß man dem Herrn des Elderwand einen ganz anderen Zauberstab wegnimmt ... (sonst wäre ja Harry nicht der Herr geworden). Man weiß es schlichtweg nicht, was sich solche Zauberstäbe bisweilen bei ihrer Loyalitätsauswahl denken.

Sorry Schlangenmensch, aber es ist doch wirklich Unfug: Es fügt sich nicht. der Ton war nicht vorwurfsvoll - ich wüßte nicht, was man jemandem vorwerfen sollte, der die Inhalte von Harry Potter nicht kennt -, aber ganz leicht spöttisch. Wie ich auch über mich selbst gespottet hätte, wenn mir auffiele, daß ich plötzlich einen ganz zentralen Inhalt nicht parat habe, mir aber angemaßt habe, anderen etwas zu erklären.

Aber wenigstens mal ein Feedback von Dir. Immerhin - man erlebt's ja seltener, wenn man Dir Fragen (und auch noch richtig) beantwortet ...
Bild

Mimmi

Beitragvon Mimmi » Di 13 Nov, 2007 02:23

Esperanca hat geschrieben:Genau so war es :wink: ...aber logisch ist es trotzdem nicht, warum jezt Draco der Herr des Elderstabs ist. :? Denn er hat ja DD nicht wirklich besiegt sondern DD wäre sowieso gestorben(er hat sich freiwillig ergeben). Demnach müßte der Elderstab immer noch im Besitz vom DD sein.


Das DD sowieso gestorben wäre, wusste Draco aber nicht und DD hat sich ihm auch nicht ergeben. Draco kam auf den Turm und hat DD sofort entwaffnet, was in dem Fall einem "besiegen" gleich kommt. In dem Moment wurde Draco der Herr über den Elderstab und Snape hätte nun Draco besiegen müssen, um es zu werden.

Esperanca hat geschrieben:Denn man muß den Besitzer des Elderstabs töten/besiegen damit man im Besitz dessen kommt.
Das ist ja das komische dran....manchmal muß man den jenigen besiegen, dann töten und manchmal reicht nur Expelliarmus. :roll:


Hmm... wenn ein Zauberer seinen Zauberstab nicht mehr hat, ist dieser schon ziemlich wehrlos und da DD eh geschwächt war, hätte er keine Chance mehr gehabt. :wink:

Wehwalt hat geschrieben:Ja, und manchmal reicht es schon, daß man dem Herrn des Elderwand einen ganz anderen Zauberstab wegnimmt ... (sonst wäre ja Harry nicht der Herr geworden). Man weiß es schlichtweg nicht, was sich solche Zauberstäbe bisweilen bei ihrer Loyalitätsauswahl denken.


Soweit ich das verstanden habe, ist es nicht nur manchmal so. Es geht einzig und allein darum, den Herren des Zauberstabes zu besiegen, ganz egal, welchen Zauberstab dieser nun benutzt. Und da Draco von Harry entwaffnet/besiegt wurde, wurde er zum neuen Herren der Zauberstäbe.

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Di 13 Nov, 2007 15:09

Denn man muß den Besitzer des Elderstabs töten/besiegen damit man im Besitz dessen kommt.

Is das der Grund warum Dumbledore ni9cht den Duellklub geleitet hat? (Buch 2)
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Dumbledore08
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.06.2008
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

Beitragvon Dumbledore08 » Mi 25 Jun, 2008 22:11

Mimmi hat geschrieben:Nein, das war kein Ring, sondern ne Halskette^^
Den Ring hat Dumbledore selber gefunden und er konnte der Versuchung nicht widerstehen und hat ihn sich angesteckt, weshalb seine Hand schwarz wurde.

Zurück zum Thema... Draco ist der wahre Herr des Eldernstabes, weil er DD auf dem Turm entwaffnet hat. :wink:

das ist richtig