Moderator: Weltenrichter

Szenen die nicht im Buch stehen...

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Szenen die nicht im Buch stehen...

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Mi 28 Dez, 2011 12:52

...aber im 1. Film unbedingt dabei sein sollten.

Da ja Katniss die Geschichte erzählt, erleben wir immer nur das, was sie sieht/hört/erlebt.

Ich hoffe das sie die Geshcichte etwas ausweiten.
Nicht nur das was Katniss erlebt.
Wie läuft es derweil zu Hause?
Was bereden Haymitch und Peeta?
Der Kampf zwischen Cato und Thresh.

Und alle diese Sachen.

Wie sieht's da bei euch aus? Habt ihr etwas was ihr gern sehen würdet?

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Do 05 Jan, 2012 14:57

Ohjah der Kampf zwischen Cato und Tresh würde mich wahnsinnig interessieren, weil ich kaum glaube, dass Thresh sich so einfach ergibt.
Vorallem würde mich interessieren wie es Peeta am Anfang in der Arena ergeht.

Ich frage mich halt nur "wer" dann diese Szenen sich ausdenkt. Die Autorin selber oder irgendein Drehbuchautor wie er es gerne hätte.

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Di 28 Feb, 2012 12:26

In dem TV-Spot sieht man ja zumindest wie die Spielemacher sich in einem hellen Raum mit großem runden Tisch der vermutlich ein Plan von der Arena ist beraten.
Bedeutet also das einige Szenen dabei sein werden die das geschehen außerhalb der Arena zeigen.

Luna1977
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 07.08.2011
Beiträge: 398
Wohnort: Berlin

Beitragvon Luna1977 » Fr 02 Mär, 2012 08:23

Mich würde der Kampf zwischen Cato und Tresh auch interessieren und wie es kam das sich Peeta den Karrieros angeschlossen hat. Haben die ihn gefragt oder gezwungen????
Bild

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » So 20 Mai, 2012 18:30

Naja leider hat man nicht arg viele "außerhalb" Szenen im Film gezeigt. Soweit ich mich erinnern kann - verfluchtes Gedächtnis - wurden ja die Spielmacher- und Moderationsszenen eingefügt. Weitere Szenen wie der Kampf Tresh/Cato sind im Dunkeln geblieben. Schade :(

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » So 20 Mai, 2012 18:40

Mein Vater hatte doch heute nicht ernsthaft rausgehauen, dass die wichtigste Szene im Buch fehlt. Ich musste erstmal überlegen welche er meint, kam nicht drauf und er sagt es mir dann.

Die Szene in der Haymatch aufs Essen bricht und mitm Kopf drauf landet.

Omg! Papa! Sag ich da nur :mrgreen:
Eine sehr wichtige Szene die vergessen wurde...

Ich finde es eher schade das Katniss die Brosche durch eine Alte bekommen hat im Schwarzmarkt... wobei es doch die Tochter des Bürgermeisters war, finde diese Szene wichtig, nur schade das diese einfach geändert wurde.
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » So 20 Mai, 2012 19:16

:mrgreen2: Haymitch wurde für meinen Geschmack eh zu sauber dar gestellt :lol:

Das mit der Brosche fand ich auch nicht so toll. Als ob die Brosche irgend so ein billiger Ramsch wäre. Naja. Zwar hab ich mich in den Büchern gefragt, wieso Madge keinen großen Auftritt mehr hatte, aber dass es so geändert wurde im Film fand ich dann doch so naja. Ich fand, dass die Brosche durch Madge nochmal die Armut der Distriktbewohner deutlich gezeigt hat. Denn als Tochter des Bürgermeisters hat sie eher finanzielle Mittel um an Schmuck zu kommen, als die übrigen Bewohner.

Peeta
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 20.05.2012
Beiträge: 423
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Peeta » Mi 11 Jul, 2012 23:24

Jap. Haymitch ist wirklich etwas im Dunklen geblieben. Bei der Ernte zum Beispiel. Sollte er da nicht von der Bühne fallen? xD
Was ich im Film gut fand, ist wie sie gezeigt haben, wie die Spielemacher die Arena steuern. Ich hab mir da beim Lesen irgendwie kaum Gedanken darüber gemacht.^^ Aber die haben das wirklich gut hinbekommen. ;D
Das Füllhorn hab ich mir ganz anders vorgestellt. Mehr wie so eine Art Jagthorn oder so. Aber das im Film sah irgendwie merkwürdig aus.
Schade finde ich es auch, dass man nichts vom Kampf Cato vs. Tresh mitbekommen hat. Und, dass sie die Szene mit Madge weggelassen haben, wie sie Katniss die Spotttölpelbrosche gibt. Statt dem Hob hätte man diese Szene eigentlich gut einbauen können. Aber egal.
Im großen und ganzen würde der Film von mir die Note 2 bekommen. ;)
LG
Peeta
Bild
❖ Believe in your dreams and never give up! ❖

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Sa 14 Dez, 2013 09:01

Dark Lúthien hat geschrieben::mrgreen2: Haymitch wurde für meinen Geschmack eh zu sauber dar gestellt :lol:

Das mit der Brosche fand ich auch nicht so toll. Als ob die Brosche irgend so ein billiger Ramsch wäre. Naja. Zwar hab ich mich in den Büchern gefragt, wieso Madge keinen großen Auftritt mehr hatte, aber dass es so geändert wurde im Film fand ich dann doch so naja. Ich fand, dass die Brosche durch Madge nochmal die Armut der Distriktbewohner deutlich gezeigt hat. Denn als Tochter des Bürgermeisters hat sie eher finanzielle Mittel um an Schmuck zu kommen, als die übrigen Bewohner.


Steht irgendwo im Buch, ob die Brosche wertvoll ist?
Sie kann ja auch für Madge und ihre Mutter, obwohl minderwertig im Material, trotzdem einen hohen ideellen Wert gehabt haben. Muss nochmals nachlesen, aber mir ist so, als wär das auch so.

Andererseits, wer sagt, das die Brosche billiger Ramsch ist, nur weil sie auf dem Schwarzmarkt landet? Es ist noch kein Jahrhundert her, da haben Leute, die hungerten und ihre Familien nicht verhungern lassen wollten, noch viel wertvollere Sachen auf dem Schwarzmarkt gegen Brot eingetauscht.

Dass die Frau vom Verkaufsstand - die übrigens gar nicht sooo eine "Alte" war, sondern eher durch die Entbehrungen früh gealtert erschien - es wie Ramsch aussehen lässt, ist eine andere Sache.
In Notzeiten sind Schatullen mit rotem Samt und Silberschnallen eher unbedeutende Nebensache.
Zuletzt geändert von snitchet am So 19 Jan, 2014 00:08, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17244
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Sa 14 Dez, 2013 12:07

Ja, die Brosche kam ja von irgendeiner Tante, die auch mal im 2. Quarter Quell Tribut war.
Bild

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Sa 18 Jan, 2014 23:19

Wehwalt hat geschrieben:Ja, die Brosche kam ja von irgendeiner Tante, die auch mal im 2. Quarter Quell Tribut war.

Genau ... Madges Tante Maysilee war mit Haymitch und den zwei anderen Tributen aus 12 (50. Jahr waren es da doppelt so viele Tribute) in der Area und trug die Brosche da schon bei sich als Erinnerung an ihren Distrikt.
Als sie starb wurde die Brosche an ihre Zwillingsschwester zurückgegeben (Madges Mutter).
Interessant finde ich auch das Katniss Mutter und Maysilee beste Freundinnen waren, dementsprechend müsste Mrs. Everdeen die Brosche auch gekannt haben.


Ich fand aber auch die Szenen die nicht beschrieben sind sehr gut gemacht. Gerade wie sie Spielmacher die Areana steuern. Und auch wie Plutarch Heavensbee Snow hingehalten hat fand ich echt gut, besonders da ich ja wusste was passiert am Ende.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » So 19 Jan, 2014 00:08

Die Geschichte der Brosche aus dem Buch ist mir bekannt - und mir ist auch klar, dass sie ideellen Wert hat.
Ich weiß aber immer noch nicht ob sie vom Material her wertvoll war.
Darauf hatte ich mich bezogen, weil Lù geschreiben hatte "als ob die Brosche irgend so ein billiger Ramsch wäre".
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » So 19 Jan, 2014 00:15

Achsooooooo entschuldige ... ich würde davon ausgehen das sie vom Material her nicht besondert Wertvoll ist. Denn immerhin ist es immernoch Distrikt 12 auch wenn die Familie von Madges Mutter nicht im Saum gelebt hat, waren sie ja trotzdem nicht wohlhabend (und gehörten damals ja auch noch nicht zur Bürgermeisterfamilie).

Finde die Lösung im Film auch gut so wie sie ist. Wichtig ist ja nur das es die Brosche gibt und zu was sie wird und nicht woher sie kommt.

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » So 19 Jan, 2014 07:25

Dass Katniss die Brosche von Madge hat und die Geschichte dahinter ist im Buch schon eine berührende Nebenhandlung, weil dadurch eben der ideelle Wert der Brosche viel besser verständlich ist.
Aber im Film hat man Madge komplett weggelassen, also musste die Brosche halt von wo anders herkommen.
Ich finds auch nicht störend für den Handlungsablauf im Film, aber netter wäre die richtige Story der Brosche schon gewesen.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » Di 21 Jan, 2014 08:17

snitchet hat geschrieben:Ich weiß aber immer noch nicht ob sie vom Material her wertvoll war.
Darauf hatte ich mich bezogen, weil Lù geschreiben hatte "als ob die Brosche irgend so ein billiger Ramsch wäre".


Das mit dem Ramsch war eigentlich nicht auf das Material bezogen, sondern dass die Brosche im Film eben keinen ideellen Wert besitzt. Weder geschichtlich, noch emotional. Sondern sie wird halt "ins Geschehen geworfen" und dann schaut man halt, was damit angefangen wird. So kam es mir zumindest vor :)