Moderator: Weltenrichter

Tribute von Panem Mockingjay Teil 1

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Tribute von Panem Mockingjay Teil 1

Beitragvon Wuschl » Di 02 Dez, 2014 16:12

Na Hallo ihr,

ich bin ja wirklich enttäuscht vom Forum.. der Film läuft bereits seid dem 20. November und anscheinend hat ihn sich noch keiner angeschaut? Unvorstellbar..
Na dann mach ich halt das Thema mal auf. Erzählt wie ihr ihn fandet!

Ich persönlich war jetzt endlich am 28. November drin gewesen und bin begeistert.
Das Distrikt 13 hab ich mir so in etwa vorgestellt, ebenso das zerstörte Distrikt 12.
Das Lied vom Henkersbaum wurde unglaublich umgesetzt (ich konnte mir am Anfang nicht vorstellen wie es klingen soll), aber jetzt wenn ich es höre, Gänsehaut pur.

Ich kann den 2. Teil kaum erwarten. Und er kann einfach nicht ab P12 sein, das ist unmöglich... :roll:

Ich will eigentlich nicht so viel verraten... und warte deshalb erst mal auf eure Reaktionen.
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Wehwalt
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 55
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 17244
Wohnort: Freiburg

Beitragvon Wehwalt » Di 02 Dez, 2014 16:26

Gesehen haben ihn bestimmt schon die meisten. Zum Schreiben waren wir zu faul ... diskutiert dann eh niemand mit. Ist halt so.

Aber ja. So soll eine Buchverfilmung sein. Super!

Was ich aber dachte, als ich es da gesehen habe: Diese Peeta-Befreiungs-Aktion hätten sie nicht machen dürfen. Zu hohes Risiko in der militärischen Situation.
Bild

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8496
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Di 02 Dez, 2014 17:31

In dem Punkt muss ich mich Wehwalt leider anschließen:

Wehwalt hat geschrieben:diskutiert dann eh niemand mit. Ist halt so.


Also ich habe ihn letzten Donnerstag gesehen. Ich fand ihn auch super (jedenfalls bin ich mit einem guten Gefühl aus dem Kino gegangen :D), einfach als Fortsetzung des zweiten Teils, ob das Buch dabei gut verfilmt wurde, kann ich nicht sagen, denn das habe ich nicht gelesen. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den finalen Film.
"Schau mal da, Wochenende!"
"Wo?"
"Ah Schade, schon wieder vorbei"

Kyle
Spion des Bösen
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 10.10.2008
Beiträge: 1822

Beitragvon Kyle » Di 02 Dez, 2014 17:54

Ich gehe erst morgen rein zusammen mit einem Freund, wir haben uns auch schon die ersten beiden Teile zusammen im Kino angesehen - ich freue mich schon total und bin super gespannt :D

Habe die Bücher auch noch nicht gelesen, besitze sie zwar schon seit einer Ewigkeit, wollte mir die Filme aber nicht dadurch verderben lassen (das kenne ich schon von HP und Hobbit -.- ). Lese also erst, wenn ich alle Filme gesehen habe - hat sich bei LotR gut bewährt ^^

Werde mir aber auf jeden Fall die beiden ersten Filme heute und morgen nochmal vor dem Kino reinziehen - beim zweiten Teil konnte ich mich an so viel Wichtiges gar nicht mehr erinnern, da bekam ich stellenweise Probleme der Handlung noch zu folgen, das soll mir nicht noch einmal passieren, obwohl ich denke, dass mir dieses Mal der zweite Teil schon besser in Erinnerung geblieben ist, als es damals der erste war - nicht, weil ich den besser fand (waren beide fast gleich genial), wohl eher, wegen dem Stress, den ich damals noch mehr hatte. Aber riskieren, da zu sitzen und wieder mal nur die Hälfte zu verstehen, will ich dann ja trotzdem nicht ;)

Werd nochmal kommentieren, wenn ich drin war - kann es kaum noch erwarten :huepf:

Und danach die Woche gehts am 15.12. mit meiner Sis Sevi in den dritten Hobbit, in diese super 3D-Vorstellung, da bin ich auch schon gespannt - ist ein Teil ihres Weihnachtsgeschenkes :) Wir freuen uns schon sehr darauf - aber mein persönliches Highlight ist und bleibt TvP, auch noch vor Guardians of the Galaxy, obwohl der Film ja auch super genial war :lol:

snitchet
Auror
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 15.03.2009
Beiträge: 2480
Wohnort: Godric's Hollow oder Hogwarts

Beitragvon snitchet » Mi 03 Dez, 2014 12:04

Ich geh heute abend - bin schon sehr gespannt und lese daher die Beiträge hier erst morgen genau durch ;)

@edit
Ja, sehr gut gemacht! Hat mir gut gefallen, wenn ich auch die Arena vermisse, aber so ist die Handlung nun einmal.
Spoiler
Cinnas Entwürfe waren dabei, mit seiner Widmung an Katniss, und wie Katniss Butterblume findet und Prim fast zu spät in den bunker kommt.
Alles Details, die sehr schön aufgegriffen und umgesetzt wurden.
Auch das verpatzte Propo, wo alle erkennen, dass Katniss nur lächerlich wirkt.

Der zerstörte Distrikt 12 war sehr beklemmend dargestellt, wobei mir aber die Skelette irgendwie zum Teil viel zu riesenhaft erschienen, um Menschen zugeordnet zu werden, das ist wohl ein bißchen zu viel der Effekthascherei eingesetzt worden. Kann aber auch sein, dass dies nur an der Aufnahmeperspektive gelegen hat, dass die menschlichen Überreste teilweise so überdimensional erschienen.

Die letzte Videoaufnahme von Peeta hat mich erschreckt, da sieht er aus, wie eine 3D Animation, gar nicht mehr menschlich.

Donald Sutherland als Snow, wie immer - brilliant!

Oh ja, und wie Wuschl schon erwähnte: Das Lied vom Henkersbaum ging unter die Haut!


Alles in allem eine sehr beeindruckende Buchverfilmung, ich freu mich schon auf den letzten Teil, obwohl wir uns da von einigen Charakteren verabschieden werden müssen.
Bild
>> Stolze Hogwarts-Schülerin - mit gelb im Wappen und lila im Herzen !!! <<