Das Trimagische Turnier nun ist es da

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

Das Trimagische Turnier nun ist es da

Beitragvon George Weasley » Mo 12 Feb, 2007 19:33

Täteräta- es ist da



Es ist da, das von dem keiner wusste, aber über das es mehr Gerüchte gab als über alles andere: Das Trimagische Turnier. Noch nicht einmal Harry war durch das ausführende Trio, bestehend aus Antike Runen, Ripper und Shere Khan, informiert. Doch am 10.2 dieses Jahres begann es dann offiziell, jedes Haus soll nun einen Champion und einen Juror bestimmen, ob durch das Los, durch eine Umfrage oder durch eine Entscheidung der Vs alles ist möglich.

Doch nicht nur der Champion ist wichtig er ist nur der Repräsentant des Hauses und keinesfalls der auserwählte Einzelkämpfer. Hinter dem Champion sollte eine ganze Mannschaft , in dem Falle das ganze Haus, stehen. Und so muss es in dieser Aktion vielleicht auch nicht immer(Beachtung auf die beiden letzten Wörter) ein altbekannter User sein. Wenn alle an einem Strang ziehen ist der Champion nur das Banner nach außen.
Aber außer dem großen Wettkampf gibt es noch andere interessante Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben.
Da sei zum Beispiel der Souvenirshop genannt, der unter der liebevollen Überwachung von Ripper steht, in diesem kann man seine kreativen Werke rund um das Trimagische Turnier gegen die begehrten Tri-Marks eintauschen.
Aber auch Runen`s „Wer wird Millionär?“ Spiel ist eine außerordentlich nette Aktion. Diese wird in unregelmäßigen Abständen angeboten und nicht angekündigt, so gehört bei diesem Spiel auch etwas Glück dazu. In dem Spiel werden dem User der am schnellsten eine Ordnungsfrage von Antike Runen beantwortet 15 Fragen gestellt, bei denen er um bis zu 100 Tri-Mark spielt.
Natürlich ist in dieser Reihe auch Ripper`s duftes Tagebuch zu nennen, bisher ist es bereits an anderen Forumsaktionen aufgetaucht, immer weil unser lieber Ripper etwas vergessen oder verloren hat.
Aber all diese Schusseligkeit macht er wett mit seinem tadellosen Einsatz in der AVT - Zaubererbank (Die Bank Ihres Vertrauens) , in der er alle neuen Geldbeträge akkurat zu dem damaligen Kontostand hinzuaddiert.

Doch einer fehlt noch Shere Khan mit was wird er aufwarten, oder wird er im Endeffekt keine Aktion , außer der entscheidenden dritten Aufgabe , leiten. Aber die wohl größte Frage ist was werden diese großen und gefährlichen Aufgaben sein die die Turnierleitung uns versprach, und wie werden sie in dem Medium Internet umgesetzt sein. Dafür sollten wir uns vielleicht einmal in die Vergangenheit des Turniers wagen.
In der Vergangenheit sind während des Turniers häufig diese vier Arten von Prüfungen vorgekommen:

- Eine Prüfung des Muts, und der Kreativität im Angesicht der Gefahr.
- Eine Prüfung der Psychologischen Belastbarkeit
- Eine Prüfung über das Wissen der Champions über Flüche Gegenflüche und Zaubereien
- Sowie eine Prüfung die nah mit der zweiten Art verwand ist, nämlich eine Prüfung der Gefühlsregungen, häufig Freundschaft, wie weit geht man für seinen besten Freund.



Häufig werden zwei oder sogar drei dieser Arten kombiniert. Auf dass wir ein schönes Turnier erleben, hoffentlich mit einigen „neuen“, aber auch "alten" Gesichtern.

Einen schönen Tag wünsche ich noch,
George Weasley

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 12 Feb, 2007 19:53

Dementi der Turnierleitung


Lieber George Weasley,
vielen herzlichen Dank für diesen schönen Bericht über unsere Tätigkeiten, es hat uns sehr viel Freude gemacht, deinen Artikel zu lesen.
Und die von dir aufgeworfenen Fragen sind in der Tat interessant, auch wenn wir nicht viel dazu sagen können.

Einen Punkt müssen wir allerdings aufs Heftigste bestreiten:
Die Champions sind natürlich alles andere als nur die Banner ihres Hauses - sie sind die absoluten Hauptpersonen und Stars dieses Turniers!

Aber du hast natürlich recht - jeder Champion kann durch viele begeisterte Fans unterstützt werden.
Und da auch ein Superheld mal in eine Situation kommen kann, in der er Hilfe benötigt, wird ein Champion, der die volle Unterstützung seines Hauses hat, auf jeden FAll die besseren Chancen haben.

cron