Der Feuerkelch (aktuell:) Abgabetermin der Juroren

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Der Feuerkelch (aktuell:) Abgabetermin der Juroren

Beitragvon Antike Runen » Mi 10 Jan, 2007 22:01

Das Trimagische Turnier beginnt

*Eine schon leicht verwittert aussehende Dame mit den Rangabzeichen eines Journalisten betritt den Raum, flankiert von einem dunklen, bösartig aussehenden Hund sowie einem orange gestreiften, nicht minder bösartig aussehenden Tiger. Sie holt den Feuerkelch hervor und entzündet diesen mit einem Schwenk ihres Zauberstabes. Sofort lodert eine lustig grüne Flamme aus dem hölzernen Gefäß*


Willkommen liebe Schulleiter, Lehrer, Tagespropheten, Vertrauensschüler, Geister, Gryffindors, Hufflepuffs, Ravenclaws und natürlich Slytherins, zum Trimagischen Turnier.
Noch nie war diese Schule Schauplatz für diese großartige Veranstaltung, und wir sind glücklich, nun ein Ereignis dieser Größenordnung ankündigen zu können.
Das Turnier wird sich über längere Zeit hinziehen, und damit nicht nur die Teilnehmer und Juroren, sondern alle Nutzer dieses Forums ihren Spaß und Beteiligungsmöglichkeiten haben, wurde uns hierfür dieses schicke Unterforum erstellt.
Hier werden die Aufgaben stattfinden, hier wird es aber auch für alle anderen auf den Zuschauerrängen Raum zum Plaudern, Wetten usw. geben.

Es sind bereits einige Gerüchte über das Turnier durchgesickert, obwohl die Organisation des Turniers seit dem letzten Quartal des vergangenen Jahres unter strengster Geheimhaltung an den Richtlinien und Aufgaben arbeitet.
Nun ist es daher an der Zeit, einiges Konkretes zu veröffentlichen, bevor die Gerüchteküche überkocht.

Darum stellen wir hier zunächst die Turnierleitung und Organisatoren vor:
1. Antike Runen
2. Ripper
3. Shere Kahn
Kreuzweise miteinander gekoppelt wurden sie bei den Vorschlägen für die Goldenen Socken, und dank guter Zusammenarbeit werden sie sich im Laufe des Turniers vermutlich als besonders fiese Socken entpuppen, denn sie haben sich so einiges an Gemeinheiten für die Turnierteilnehmer ausgedacht. Wobei Ripper die Ehre gebührt, der Initiator dieser Idee zu sein.
Jeder von diesen dreien hat sich eine der bevorstehenden Aufgaben für die Champions ausgedacht, wird diese stellen und betreuen, und zwar in alfabetischer Reihenfolge, also genau so, wie sie auch oben genannt werden. Allgemeine Fragen zum Turnier oder zur Organisation werden wir weiterhin in Zusammenarbeit beantworten.

Doch zunächst genaueres zum Ablauf:


Wer kann am Turnier teilnehmen?

Jedes unserer vier Häuser kann genau einen Kandidaten ins Rennen schicken, der als Champion an dem Turnier teilnimmt und für sich und sein Haus um die Ehre des Gewinns kämpft.
Zwar haben wir des Effektes wegen den Feuerkelch hier aufgestellt, allerdings wird dieser bei unserem Fall nicht die Champions ermitteln.
Stattdessen kann jedes Haus für sich bestimmen, wie der eigene Champion ermittelt werden soll, also ob per Umfrage, oder durch eine Auswahlaufgabe, oder wie auch immer. Wichtig ist allerdings: Ihr habt ab jetzt genau drei Wochen Zeit, euren Champion hausintern zu ermitteln!
Teilt das Ergebnis eurer Wahl dann bitte per Eule an einen von uns aus der Organisation mit.

Als Champion aufgestellt werden kann jeder, allerdings sind Lehrer, Vertrauensschüler, Tagespropheten sowie Schulleiter von der Teilnahme als Champion ausgeschlossen, da diese die Anfänge der Vorbereitungen mitbekommen haben können und daher einen, wenn auch sehr kleinen, Vorteil gegenüber den anderen Champions haben könnten.
Eine Altersbeschränkung gibt es trotz der großen Gefahren und Anforderungen nicht. Auch werdet ihr neben der Tätigkeit hier im Forum keine sonstigen Programme oder Fähigkeiten benötigen, es ist also nicht notwendig, daß ihr euch mit Bildbearbeitung o.ä. auskennt.
Sehr wohl notwendig ist jedoch eine halbwegs regelmäßige Präsenz hier im Forum, sowie Anwesenheit während der Aufgaben, auch wenn hier Termine natürlich Absprachesache sind. Bedenkt daher, daß ihr über mehrere Monate hinweg immer mal wieder Zeit für das Turnier aufbringen müßt.

Wenn ihr darüber nachdenkt, als Champion zu kandidieren, möchten wir euch folgendes mit auf den Weg geben: Die Aufgaben werden selbstverständlich außerordentlich schwierig sein. Vermutlich wird keiner in der Lage sein, alle auch wirklich alleine und ohne Hilfe bis zum Ende zu lösen. Allerdings zählt letztendlich nicht, ob ihr alles lösen konntet, sondern die Wertung der Juroren - macht euch also nicht allzu viele Sorgen, daß ihr nicht geeignet sein könntet. Es gibt immer Möglichkeiten, eine Aufgabe ehrenvoll zu absolvieren, auch wenn man mal nicht weiter kommt, und die Juroren werden das mit Sicherheit auch zu schätzen wissen und fair ihre Punkte vergeben. Auch mal zu 'verlieren' ist daher mit eingeplant!

Um eines noch direkt vorab klarzustellen: Im Rahmen des Turniers gibt es für die Champions Ruhm und Ehre zu gewinnen, aber keine Hauspunkte!
Dafür jedoch werden die Champions, und zwar alle vier, von den Prüfungen innerhalb des Unterrichtsforums befreit sein. Sie können daher für jedes Fach, für das sie möchten, die erste Klasse ohne Prüfungsteilnahme als bestanden verbuchen.


Wer bildet die Jury?

Die Jury wird hier bei uns aus einem fünfköpfigen Team bestehen. Dabei hat jedes Haus das Recht, einen eigenen Juroren zu stellen, auch diesen ermittelt ihr bitte hausintern wie immer ihr wollt, und teilt uns das Ergebnis innerhalb der nächsten drei Wochen mit.
Juror werden kann nun wirklich jeder, das heißt, Amtspersonen sind nicht ausgeschlossen, selbst wir Organistoren dürfen theoretisch gewählt werden.

Ferner wird es einen fünften Juror geben, der hausunabhängig bestimmt werden soll, und zwar per Umfrage hier im Forum. Hierzu sollt ihr allerdings Vorschläge machen, und zwar zwei Vorschläge pro Haus, die ihr gemeinsam mit den Namen für euren Champion und euren Haus-Juror per Eule an uns mitteilt.
Als fünfter Juror kann wiederum jeder vorgeschlagen werden, es muß also auch niemand aus eurem Haus sein.
(Wir bitten deshalb um zwei Vorschläge, weil nicht ausgeschlossen werden kann, daß vielleicht jemand doppelt genannt wird, oder bereits die Wahl zum Champion/Juror gewonnen hat)


So, das war’s für heute. Selbstverständlich sind noch viele Fragen offen, aber im Laufe der Zeit werdet ihr mehr über das Turnier erfahren.
Noch einmal zusammenfassend:


Jedes Haus ermittelt bitte ab sofort:
1. Einen Haus-Champion, der für die Ehre des Hauses und den persönlichen Ruhm am Turnier teilnehmen wird
2. Einen Haus-Juror, der gemeinsam mit den anderen Juroren die Leistungen der Champions bewerten wird sowie
3. Zwei Vorschläge für einen unabhängigen, fünften Juror, der im Anschluß daran per Umfrage ermittelt wird.

Spätestes Abgabedatum hierfür ist der Freitag, der 02.03.2007!

Wir bitten um Mitteilung entweder durch einen VS oder durch den Hauslehrer, wer sich jeweils aus eurem Haus als Champion oder Juror qualifizieren konnte.
Zuletzt geändert von Antike Runen am Mi 23 Mai, 2007 12:16, insgesamt 15-mal geändert.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 24 Jan, 2007 21:13


Das Turnier für alle: die Tri-Mark


Das Trimagische Turnier ist ein Wettbewerb zwischen einzelnen Personen, die gegeneinander antreten, so verlangt es das Konzept. Aber natürlich wird das Turnier nur dann auch für uns alle im Forum ein interessantes und gelungenes Ereignis, wenn sich alle daran beteiligen, ihre Ideen und ihr Können beitragen können, um ihre Kandidaten unterstützen.

Um dies nun möglich zu machen, und damit jedem Einzelnen die Chance zu bieten, sich hier im Trimagischen Turnier zu bewähren, haben wir speziell für diesen Wettbewerb eine eigene Währung entwickelt: Die Trimagische Mark (Tri-Mark oder auch kurz TM). Ihr alle könnt ab sofort bis zum Ende des Turniers an den verschiedensten Aktivitäten teilnehmen, und damit Tri-Mark gewinnen, erwerben oder natürlich auch wieder ausgeben.


Wie komme ich an die Tri-Mark?


Hierzu gibt es eine Reihe von Möglichkeiten. Beispielsweise könnt ihr Fan-Artikel für unseren Souvenir-Shop erstellen. Schals und Maskottchen, Siegeshymnen und Lobgedichte etc. könnt ihr uns dort anbieten; wir werden sie euch dort abkaufen. In einigen Tagen, also wenn vielleicht schon ein paar Tri-Mark im Umlauf sind, wird ein Wett-Büro eröffnen, dort könnt ihr eure Tri-Mark wieder auf’s Spiel setzen und mit ein wenig Glück natürlich auch vermehren. Außerdem werden wir euch im Verlauf des Turniers weitere Spiele und Aktionen anbieten, bei denen Tri-Mark gewonnen oder erworben werden können.
Und schließlich könnt ihr auch selbständig unternehmerisch tätig werden, und eine Idee rund um das Trimagische Turnier entwickeln. Vielleicht gründet ihr ja einen Cheerleader-Verein und führt eine Aufführung auf? Oder ihr bietet euch als Kommentator für eine der Aufgaben an? Oder ihr schreibt eine Kurzgeschichte über euren Champion? Der Kreativität ist hier keine Grenze gesetzt.
Wenn ihr also eine Idee für eine Aktion passend zum Trimagischen Turnier habt, dann wendet euch an uns – wir machen euch einen guten Preis für eine gute Idee (und deren Umsetzung, versteht sich).


Was mache ich mit den Tri-Mark?

Wozu nun das ganze? Nun, die Tri-Mark könnt ihr natürlich auch wieder ausgeben. Beispielsweise im Souvenir-Shop, wo die von uns angekauften Fan-Artikel auch erworben werden können. (Und ja, das gilt auch für selbst erstellte Kombis o.ä.! Wenn ihr sie einmal an uns verkauft habt, dürft ihr sie natürlich nicht mehr selbst tragen, es sei denn, ihr kauft sie zurück. Aber wir werden fair sein – der Verkaufspreis wird immer niedriger liegen als das, was wir für die Herstellung bezahlt haben.)
Oder ihr könnt sie einfach horten und der Reichste von allen werden. (Mag ja sein, daß das jemandem gefällt.)

Es gibt aber noch eine dritte Möglichkeit, die Tri-Mark einzusetzen:

Tatataaaa!


Mit der Tri-Mark könnt ihr während der Aufgaben auch Tipps für euren Champion von uns erkaufen, falls dieser einmal hoffnungslos feststeckt. Natürlich werden solche Tipps ungeheuer teuer sein (über die Preise könnt ihr dann zur gegebenen Zeit mit uns verhandeln), aber ihr habt die Möglichkeit, eure Guthaben zusammenzuschmeißen, um Hilfe für euren Kandidaten zu erkaufen.
Auf diese Art und Weise kann jeder Einzelne und natürlich auch jedes Haus dazu beitragen, den Champion wirklich zu unterstützen und ihm ein gutes Turnier zu ermöglichen, und obwohl der Druck auf die Einzel-Champions natürlich enorm hoch ist, muß keiner während des Turniers aufgeben, weil er nicht weiterkommt.
(Information für Hauslose: Ihr könnt selbstverständlich auch teilnehmen! Wenn ihr mit Tri-Mark auch einen Champion unterstützen möchtet, dann entscheidet euch einfach für einen!)



Damit wir den Überblick über alle Transaktionen behalten, haben wir hier eine Bank eröffnet. Dort werden wir Buch führen über alle aktuellen Guthaben.
In eigener Sache: Bitte denkt daran, daß wir Zauberer und keine Kobolde sind. Achtet bitte mit auf euren persönlichen Kontostand, der hier geführt wird. Aufgrund der großen Belastung durch die Organisation des Turniers ist schon jetzt klar, daß wir uns hin und wieder verrechnen werden.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 12 Feb, 2007 18:04

Tri-Mark für Fan-Artikel und sonstige Ideen –
ein paar Anhaltspunkte für alle Kreativen


Viele von euch haben bereits die Möglichkeiten genutzt, Tri-Mark zu erwerben, und wir sind ausgesprochen erfreut, daß unsere diesbezügliche Idee Anklang findet. Bei Spielen u.ä. ist recht klar, wieviele TM man womit erwerben kann, in dem großen Kreativ-Bereich hingegen ist dies schwieriger, und noch schwieriger zu bewerten.
Es sind schon einige Fragen diesbezüglich gekommen, wir möchten aber hier noch einmal ein paar generelle Richtlinien bzw. Anhaltspunkte dazu geben.

Generell gilt: Wir belohnen bei allen kreativen Ideen zum Turnier nicht nur die Ausführung, sondern auch die Idee. Letztere steht bei uns immer im Vordergrund.
Die Idee entscheidet, ob ein Fanartikel / eine Aktion überhaupt mit TM belohnt wird. Die Qualität der Ausführung kann dann darüber entscheiden, wieviele TM es werden.

Für den Souvenirshop bedeutet dies:

TM gibt es nur für eine Kombi-Idee (Banner, Wallpaper, etc.). Wenn hier dieselbe grundlegende Idee in mehreren Ausführungen geliefert wird (beispielsweise in vierfacher Ausführung für die unterschiedlichen Häuser, oder durch Hinzufügen von etwas anderen Schriftzügen oder Bildern), dann vergeben wir dafür dennoch nur einmal TM. Es gilt also nicht: Eine Kombi: 10 TM, sondern: Eine Kombi-Idee: 10 TM.

Wir legen großen Wert darauf, daß die Anfertigungen speziell für unser Turnier gemacht wurden. Dies bedeutet: Alle Fanartikel sollten sich thematisch auf unser Turnier und unser Forum beziehen, und nicht auf Band IV von Harry Potter, das Turnier dort oder ähnliches. Damit haben Harry, Cedric und Victor Krum in einem Fanartikel für uns nicht wirklich etwas zu suchen – aber ihr werdet euch diesbezüglich sicher noch austoben können, wenn erst einmal die Hauschampions feststehen.

Dasselbe gilt natürlich auch für Gedichte, Songs etc.


Für alle Ideen, die nicht ohne weiteres in den Souvenirshop passen:

Ihr habt natürlich die Möglichkeit, auch außerhalb der hier aufgezählten Beispiele kreativ zu werden, dies hatten wir ja bereits angekündigt, und Beispiele gebracht, wie etwa: Sich als Kommentator anzubieten.
Allerdings ist es hier noch schwieriger, dies auch wirklich zu bewerten, und vor allem können solche Ideen, anders als die Herstellung von Fan-Artikeln, nicht unbegrenzt oft durchgeführt oder angenommen werden.

Beispiel: Jemand bietet uns an, eine Speise- und Getränkekarte für den Trimagischen Tropfen zu entwerfen. Gute Idee, gerne, belohnen wir auch gerne mit TM. Nur: Wenn dies nun ein zweites mal von jemand anderem gemacht wird, dann haben wir eine Karte zu viel.... Kommentare über die Aufgaben sind ebenfalls nur in begrenzter Menge interessant, etc.
Wir belohnen nun einmal in erster Linie die Idee, und das bedeutet, daß diese Idee oft auch nur einmal von uns abgekauft wird.

Natürlich könnt ihr selbst so viel machen wie ihr möchtet, keine Frage – wenn ihr 20 Speisekarten für den Trimagischen Tropfen machen möchtet, ist das selbstverständlich eure Entscheidung. Aber TMs würde es dafür nur einmal geben – und zwar für denjenigen, der diese Idee als erstes an uns herangetragen und umgesetzt habt.

Daher solltet ihr unbedingt mit uns sprechen, bevor ihr euch an die Umsetzung einer solchen Idee macht!
Naja, zumindest, wenn ihr diese Idee dann auch verkaufen möchtet!


Es ist immer schwierig, kreative Aufgaben zu belohnen, und wir werden es sicher nicht immer schaffen, hier völlig fair an die TM-Verteilung zu gehen, wenn wir die Arbeiten abkaufen.
Daher bitten wir um Verständnis dafür, daß mit uns nicht gefeilscht werden kann, auch wenn eine Entscheidung vielleicht ungerecht erscheint oder sogar ist. Aber wir werden selbstverständlich so gut als möglich versuchen, ein rechts Maß zu finden.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 06 Mär, 2007 23:01

Liebe frischgebackenen Champions unseres Trimagischen Turniers,
lieber George Weasley, liebe Dark Lúthien, liebe KeksGe, liebe Creacher!


Ich freue mich sehr, euch nun auch im Namen der Turnierleitung zu Eurem Mut und Eurer Aufopferungsbereitschaft gratulieren zu können.
Wir sind hocherfreut, daß sich in jedem Haus ein würdiger Champion bereit erklärt hat, diese schwere Aufgabe der Kandidatur zu übernehmen und die Gefahren und Mühsale des Turniers auf sich zu nehmen.
Ihr seid bereits jetzt alle vier Gewinner des Turniers, denn einen ganz wichtigen Kampf habt ihr bereits jetzt durch eure Kandidatur gewonnen: Den Kampf gegen den eigenen Mut und gegen die eigene Bequemlichkeit. Ihr übernehmt Verantwortung bei diesem Turnier, und ihr habt ganz wie bei unserem berühmten Vorbild nun einen magischen Vertrag geschlossen, von dem zurückzutreten nicht ohne weiteres möglich ist, da die Augen Eurer Fans voll Hoffnung auf Euch gerichtet sind.

Während hier nun noch das Juroren-Team vervollständigt wird, ist es indes an der Zeit, langsam aber sicher die erste Aufgabe vorzubereiten, die zu leiten ich die Ehre haben werde.
Die erste Aufgabe wird Euch bereits in mancherlei Hinsicht einiges abverlangen; auch werdet Ihr nicht unbegrenzt Zeit zur Bearbeitung und Lösung dieser Aufgabe haben.
Daher muß ein Termin gefunden werden, an dem möglichst alle von uns Zeit haben, sich dem Turnier zu widmen.
Idealerweise sollte die Aufgabe zwischen Montag, dem 12. März, und Freitag, dem 23. März stattfinden. Ich bitte Euch daher, mir bis spätestens Sonntag per Eule mitzuteilen, an welchen der Tage innerhalb dieses Zeitraums Ihr gar nicht könnt. Nach Auswertung Eurer Eulen wird der Zeitpunkt für den Beginn der ersten Aufgabe bekannt gegeben.

Liebe Juroren, für Euch wird es nicht zwingend notwendig sein, zum Zeitpunkt der ersten Aufgabe auch selbst hier anwesend zu sein. Ihr werdet auch nach Ende der Aufgabe noch Zeit haben, die Leistungen der Champions nachzulesen und Eure Bewertung danach abzugeben.
Darum bitte ich Euch lediglich um Mitteilung, sollte jemand von Euch innerhalb dieses Zeitraums für mehr als drei Tage am Stück verhindert sein.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Termine erste Aufgabe

Beitragvon Antike Runen » Mo 12 Mär, 2007 21:47

Die erste Aufgabe steht an, der Termin hierfür steht nun fest, und ich kann euch sagen, es ist einfacher, einen gefährlichen Drachen ins Forum zu importieren als vier Champions und eine Organisatorin unter einen Hut zu bekommen.

Insofern war eine komplette Umplanung der ersten Aufgabe unvermeidbar.
Ursprünglich hatte ich ja vor, den gefährlichen Ripper-Virus im Forum freizusetzen, Aufgabe für euch Champions wäre es dann gewesen, den Virus aufzufinden und unschädlich zu machen, bevor dieser noch die Gelegenheit hat, die Datenbanken zu zerstören.
Doch leider ist hierfür eine längere Aufgabenzeit am Stück notwendig, die jedoch mit den Kalendern unserer vielbeschäftigten Champions nicht zu vereinbaren ist. Jaja, es ist schon ein Kreuz, wenn man von einer Autogrammstunde zur nächsten jagt....

Also wird euch etwas anderes erwarten, und dies auch aufgeteilt in zwei Etappen,
nämlich Freitag, den 16.03.07 von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
und Sonntag, den 18.03.07 von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Ihr habt also zwei mal je zweieinhalb Stunden, um mit der Aufgabe so gut als eben möglich fertig zu werden.
Am Freitag werde ich bereits eine halbe Stunde vor dem Beginn, also um 18:00 Uhr, erläutern, was euch genau erwartet – ihr habt dann also schon einmal Gelegenheit, euch auf die Aufgabe seelisch vorzubereiten, und Verständnisfragen zu stellen.

Möge der mutigste, intelligenteste, loyalste und durchtriebenste Champion gewinnen!


P.S.: Liebe Mit-Juroren, an euch wird das Team noch einmal separat eine Ansprache halten.

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Fr 16 Mär, 2007 17:14

Sehr geehrte Jurorenkollegen, sehr geehrte Champions, sehr geehrtes Publikum.

Die erste Aufgabe steht unmittelbar bevor, und damit wird es auch Zeit für die Juroren die Ärmel aufzukrempeln und dem Geschehen zu folgen, oder dieses nachzulesen. Es ist selbstredend, dass alle Juroren aufgefordert sind, möglichst objektive Entscheidungen zu treffen. Jedoch war und ist es nicht Tradition einen Juror wegen einer Entscheidung oder einer Wertung zu belangen. Er ist ausschließlich seinem Gewissen verpflichtet, und kann jedwede Punkteverteilung geben, die dieses ihm abverlangt, ohne Konsequenzen von der Turnierleitung befürchten zu müssen.

Die Juroren sind angehalten das Verhalten der Champions bei den Aufgaben zu beurteilen und auf einer Skala von 0 bis 10 zu bewerten. Eine Begründung dürfen sie abgeben müssen dies aber nicht. Alle Bewertungen sollten erst nach Beendigung der Aufgabe von allen Champions, oder aber nach deren Abbruch getätigt werden. Die Bewertungen sollen an Ripper geschickt werden, der diese dann veröffentlichen wird, sobald alle Jurorenwertungen eingetroffen sind. Die Entscheidung der Juroren soll bis zur Bekanntgabe durch Ripper geheim bleiben. Auch ist eine Besprechung unter den Juroren betreffend der Wertungen nicht erwünscht, wenn auch nicht verboten.


Noch eine Anmerkung in eigener Sache. Als Organisator bin ich völlig neutral und habe überhaupt keinen Favoriten oder Champions, die ich bevorzuge. Als Juror jedoch bin ich vom Haus gewählt, und auch wenn ich versuchen werde objektiv Urteile zu fällen, so kann ich dies als Juror nicht garantieren.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Termin zweite Aufgabe

Beitragvon Ripper » So 01 Apr, 2007 16:42

Willkommen liebe Champions, Juroren und natürlicher Verfolger des Turniers.

Die zweite Aufgabe kommt, gehen wir der Tradition nach, immer nach der ersten Aufgabe.
Wie die Meisten durch lesen unserer unzähligen Meldungen wissen, ist ein jedem hier klar, dass die zweite Aufgabe die meinige ist.

Was euch erwartet?

Das werdet ihr später erst mitgeteilt bekommen, um genau zu seine eine Stunde bevor die zweite Aufgabe beginnt.

Auch dieses Mal wird die Aufgabe aus zwei Teilen bestehen.
Wer mitgedacht hat wird wissen, dass sie demzufolge, aus Teil 1 und Teil 2 besteht, aber hier die Daten:



Teil 1:

Mittwoch dem 11.04.07
ab 17.00 Uhr Bekanntgabe der Aufgabe
ab 18:00 Uhr Beginn der Aufgabe


Teil 2
Freitag den 13.04.07
ab 17:00 Uhr Bekanntgabe der Aufgabe
ab 18:00 Uhr Beginn der Aufgabe




Alles weitere dann zu den gegebenen Terminen, ich kann euch nur eins raten:
Seid pünktlich!
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Fr 13 Apr, 2007 19:22


Liebe Juroren, die zweite Aufgabe ist nun beendet!

Ich möchte eigentlich nur nochmals drauf hinweisen, dass ihr ab jetzt 7 Tage Zeit habt um eure Bewertungen einzureichen, wenn es geht mit Begründungen, ist den Meisten wohl am Liebsten :wink:

Einzureichen habt ihr die Eulen an mich :wink:
Bild