Die dritte Aufgabe wartet

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Die dritte Aufgabe wartet

Beitragvon Shere Kahn » Di 24 Apr, 2007 19:47


Liebe Champions und Zuschauer,

die zweite Aufgabe ist vollendet, die Juroren haben ihre Wertungen abgegeben und es naht die dritte und letzte Aufgabe auf unsere Trimagischen Champions. Tjaa, und was könnte ein solches Turnier besser abschließen als


*Trommelwirbel, Fanfaren*




Das Trimagische Labyrinth




Ihr ahnt es sicher schon, dieses Labyrinth hat es in sich, und zwar viele Gefahren und Wirrungen. Es wird alles von den Champions abverlangen, Wissen Kreativität, Zeit und Übersicht. In dem Labyrinth ist der Trimagische Pokal, und wer ihn zuerst berührt, der wird zum Sieger des Turniers gekürt. Die Punktezahl der Champions aus den bisherigen Aufgaben bestimmt dabei den Ort, an dem ein Champion in das Labyrinth eindringen wird. Die Wertungen der Juroren haben also einen direkten Einfluss auf diese Aufgabe und wer die ersten Aufgaben am Besten bewältigt hat, der hat einen großen Vorteil im Rennen um den Pokal.
An dieser Stelle möchten wir von der Turnierleitung den Juroren, oder besser den Ex - Juroren nochmals danken und sie zu ihrer grandiosen Arbeit beglückwünschen. Ihr wart ein Part, der ebenso wichtig und unverzichtbar war wie die Champions es sind, und dafür danken wir Euch. Möget Ihr als Zuschauer, als Fan ebenso begeistert und freudig die letzte Aufgabe geniessen können. Danke Euch!
Die Startpositionen sind so vergeben, dass jeder Champion von einer Himmelsrichtung aus in das Labyrinth eindringt. Die erstplazierte Dark Lúthien hat den leichtesten Weg, wenn sie ihn findet. Der letztplatzierte George Weasley den schwersten. Und doch, das Ergebnis ist alles andere als klar, denn eine falsche Entscheidung kann alles verändern, ein falsch genommener Weg kann in die Irre führen, jeder Champion hat die Chance den Pokal zu erringen, er braucht nur Mut, Durchhaltevermögen, Schläue und Zielstrebigkeit.


Das Labyrinth wird folgendermaßen gespielt:
Die Zeit:

Gespielt wird am Eröffnungstag während eines Zeitraumes von 2 bis 3 Stunden. Anschließend werde ich für jeden einzelnen Wochentag eine feste Stunde ansagen, an der das Labyrinth offen ist. Beispielsweise Montags von 14 - 15 Uhr, Dienstags von 18 - 19 Uhr etc. Diese Zeiten werden natürlich mit den Champions abgesprochen, damit es keine zu ungleiche Verteilung gibt. Die Aufgabe läuft weiter bis jemand den Pokal erreicht und an sich gebracht hat.
Wann der Eröffnungstag ist, ist ebenfalls noch nciht entschieden.
Während das Labyrinth offen ist, werde ich keine Eule beantworten und auch keine Frage in einem anderen Thread.


Im Forum:

Ein jeder bekommt einen eigenen Thread, in dem er seine Handlungen beschreiben kann. Es wird gebeten, dass niemand sonst in diesem Thread schreibt. Auf jede Handlung folgt von mir eine Beschreibung der Umgebung, die Ihr seht, und wenn erforderlich eine Gegenhandlung. Das Labyrinth ist in seiner Gänze bereits zusätzlich bei Antike Runen hinterlegt. Ich selber halte mich ausschließlich an dieses hinterlegte Labyrinth, bin aber bei Feinheiten gezwungen zu improvisieren.
Es ist nicht nötig, dass Ihr Eure Handlungen ausschmückt oder filigran beschreibt, wichtig ist mehr, dass ich genau verstehe, was Ihr machen wollt, damit ich entsprechend reagieren kann. Wenn Ihr nur um eine Ecke gehen wollt, ist das einfach, wollt Ihr jedoch etwas spezielleres tun, so müßt Ihr das so erklären, dass ich Dummerchen das verstehen kann. Da alles in 'Echtzeit' stattfindet, kann es kein Zurück geben. Fehlentscheidungen, Misinterpretationen, oder schlichtes falsch verstehen meiner und Eurerseits werde ich versuchen zu vermeiden, aber ich bitte alle vier Champions mir dabei zu helfen.


Der Ort:

Die Ausmaße des Labyrinths sind 80 X 58 Meter. Es besteht aus Gängen, die immer 2 Meter breit sind. Die Dicke der Trennwände ist vernachlässigbar, die Höhe der Wände beträgt 5 Meter. Jeder Champion bekommt seine eigene Startposition per Eule zugesandt. Um mir ein wenig Verschnaufpausen zu verschaffen, aber auch um die Distanzen mit einzubauen verzögere ich meine Antwortposts um die zurückgelegten Meter in Minuten. Ein Beispiel:
Ich schildere dem Champion xyz folgende Situation:
"Vorsichtig spähst Du um die Ecke, und siehst .... nichts. Ein Gang etwa 8 Meter lang an desem Ende sich eine T - Kreuzung befindet eröffnet sich Dir."
Champion xyz:
"Ich gehe zu der T - Kreuzung, und schaue in beide Richtungen, was ich sehen kann."
In diesem Fall ist die Kreuzung also 8 Meter entfernt, weshalb ich für die Antwort 8 Minuten warten werde. Klar braucht niemand eine Minute pro Meter, aber ich muß das ganze ja auch noch in bis zu vier Threads koordinieren können. Deshalb kann es auch leider immer wieder vorkommen, dass ich ein wenig später bin, aber ich werde versuchen diese Verspätungen gleichmäßig zu verteilen. Und es gilt, je länger die Strecke, desto pünktlicher werde ich sein. Das ist sozusagen der Sprintbonus.


Hindernisse:

Das Labyrinth besteht nicht nur aus sich selber. Es sind zusätzlich noch Gefahren Aufgaben und Hindernisse eingebaut, die zum Teil nur ein wenig aufhalten, zum Teil aber auch Leib und Leben bedrohen. Es wirkt jedoch ein Schutzzauber, so dass jeder, der eine tödliche Wunde bekommen hätte automatisch geheilt wird und an seinem Startpunkt wieder auftaucht. Diese Prozedur kostet dem Champion allerdings eine Stunde seiner Zeit. So ein Schutzzauber ist halt leider auch kein Allheilmittel, sonst hätte die gute Madame Pomfrey den schon längst standardmäßig eingeführt. Durch den Transport an seinen Startpunkt plus die Stunde Zeitverlust ist es also nicht ratsam das Schicksal herauszufordern.
Selbstverständlich ist es nicht möglich die Wände in irgendeiner Form zu bezaubern, und vor einem absichtlichem Versuch wird dringends abgeraten. Ebenfalls wird abgeraten durch Zauber zu versuchen, sich um das Labyrinth zu drücken. (Beispielsweise eine Leiter erschaffen, um immer über die Wände zu gehen ...) Hilfsmittel, die eine Orientierung erleichtern, ein Bindfaden, dem man am Eingang festmacht etc. sind allerdings erlaubt, es gibt jedoch keine Garantie, dass sie ganz bleiben, es gibt einiges Unvorhersehbares im Labyrinth.
Wie Ihr mit Hindernissen umgeht ist Euch prinzipiell frei gestellt, aber ich warne jetzt schon davor Lösungen zu suchen, die alles zu einfach machen. Wenn Ihr beispielsweise auf eine Sphinx trefft, aber das Rätsel nicht lösen könnt, dann hilft es Euch nicht zu schreiben, Ihr würdet Euch erinnern dass man immer an einer Sphinx vorbei kommt, wenn man an ihrer Nase kitzelt. Also passt auf, dass Ihr Euch möglichst an die Tatsachen haltet, und dass Ihr es Euch nicht zu einfach macht. Stilvolles Ausnutzen von auch mächtigeren Zaubern ist jedoch durchaus erlaubt und auch erwünscht.


Ausrüstung:

Ihr habt außer Euch selber und Eurer Kleidung bestehend aus einem Umhang einem Hut guten Schuhen lediglich einen Zauberstab dabei. (Ja Unterkleidung habt Ihr natürlich auch). Durch den altbekannten Accio Zauber könnt Ihr Euch keine Gegenstände herbeiholen, die sich außerhalb des Labyrinths aufhalten. Und auch mit den Gegenständen innerhalb des Labyrinths ist das so eine Sache. Ihr müßt genau wissen, wo diese sich aufhalten, und wie sie zu Euch kommen können.
Was das Herbeizaubern von größeren GEgenständen aus dem Nichts angeht, so ist Euch ein Limit von Kissengröße gegeben. Bei Mehr wird aufgrund eines Sperrzaubers Euer Versuch scheitern. Ihr solltet also größtenteils mit dem auskommen, was Ihr vor Ort habt.


Zaubern:

Ihr könnt jederzeit zaubern, was Ihr wollt. Ich bestehe aber darauf, dass Ihr den Zweck und die Wirkung des Spruchens ebenfalls beschreibt. Dabei sollt Ihr nicht die Wirkung im Labyrinth, sondern allgemein beschreiben. Ein Beispiel:
Ihr seid vor einer verschlossenen Türe, aber seht in 5 Metern Höhe einen kleinen Haken, mit einem Schlüssel.
Ihr zaubert mit Wingardium Leviosa.
Falsch: Mit Wingardium Leviosa reisse ich die verschlossene Türe aus ihrer Verankerung und werfe Sie auf Champion xyz der ja auch irgendwo im Labyrinth rumläuft.
Falsch: Ich zaubere Wingardium Leviosa und die verschlossene Türe vor mir sollte sich öffnen.

Richtig: Mit dem Schwebezauber Wingardium Leviosa versuche ich, den Schlüssel, den ich so nicht erreichen kann herbei zu zaubern, um damit die abgeschlossene Türe zu öffnen.
Ein schöner Stil ist dabei natürlich nett anzusehen, aber für die Bewältigung des Labyrinths nicht notwendig. Ein falsch oder ungenau oder schlicht falsch beschriebener Zauber gelingt nicht, es kommt dann nur nen hausfarbenes Blubberbläschen aus Eurem Zauberstab. Das kann sehr peinlich sein, schließlich habt Ihr jede Menge Publikum ....


Tips:

Hier können erkaufte Tips entscheidend sein. Da ich jedoch, wie oben beschrieben, keine Eulen beantworten werde während das Labyrinth offen ist, können in dieser Zeitspanne auch keine Tips gekauft werden. Ein Champion oder dessen Sympathisanten, auch Fans genannt, sollten also stets warten, bis das Labyrinth zu ist, um dann nach einem Tip zu fragen. In der Regel werde ich jeweils eine halbe Stunde bevor das Labyrinth wieder geöffnet wird anwesend sein, um Tips zu versenden oder auf Fragen einzugehen.
Ich bitte ebenfalls darum das Ziel eines Tips zu nennen plus die Summe, die Ihr bereit seid zu zahlen. Ich habe zwar eine Art Preistabelle, aber wieviel nun welche Art Tip Euch wert ist, müßt Ihr schon selber wissen. Aber es gilt, je mehr Geld Ihr bietet, desto genauer wird der Tip. Der gewonnene Tip aus der Lotterie ist gut aber nicht zu deutlich. Generell werde ich vermeiden Euch eine Lösung vorherzusagen, sondern eher versuchen Eure Gedanken in die richtige Richtung zu lenken.
Ich beantworte Tips immer an den 'Auftragsteller'. Wenn also beispielsweise Hermione einen Tip für Dark Lúthien ersteht, dann schicke ich den Tip auch an Hermione, und nicht an Dark Lúthien. Wie Hermione mit dem Tip verfährt ist allein ihre Sache. Der gesamte Tipkauf läuft also über Eulen.



Eine Frage des Vertrauens

Das Labyrinth lebt davon, dass ich Entscheidungen treffe. Ich kann unmöglich alle Entscheidungen durchdiskutieren, und es werden sicherlich nicht alle Entscheidungen salomonisch sein. Aber es ist essentiell, dass zwischen den vier Champions und mir Vertrauen herrscht. Ich werde niemanden bevorzugen und niemanden benachteiligen. Davon lebt das Labyrinth, und deshalb ist das spielen nur möglich, wenn dieses Vertrauen da ist. Verliert ein Champion dieses Vertrauen, oder hat es zu Beginn nicht, so sollte er das sagen, entweder öffentlich, oder per Eule an mich, Antike Runen oder Ripper.
Auch Nicht - Champions dürfen gerne Misstände und Fehlentscheidungen ansprechen (wenn auch nicht an mich während das Labyrinth offen ist, und natürlich im angemessenen Ton), aber bitte habt ein wenig Nachsicht mit mir, ich mache das auch zum ersten Mal, und kann sicherlich nicht alles auf Anhieb richtig tun.
Zuletzt geändert von Shere Kahn am Di 22 Mai, 2007 19:56, insgesamt 1-mal geändert.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12254
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 27 Apr, 2007 01:04

*sich etwas unsicher umschaut und mal vorsichtig hereinkommt*

Ich weiss nicht, darf man hier posten?

Die Ankündigung steht ja schon ein paar Tage hier drin, aber keiner traut sich was dazu zu sagen, scheint mir. Oder stehen die Kommis woanders und ich habs nur nicht gesehen?

Ich will nur jedenfalls mal meiner riesigen Vorfreude auf den großen Showdown im Labyrinth Ausdruck verleihen und dies zum Anlass nehmen, die Kreativität und den Einfallsreichtum der Turnierleitung erneut zu loben, jetzt, wo wir den Inhalt aller drei Aufgaben kennen.

Das mit dem Labyrinth klingt ja nun mal wirklich noch mal sehr verheissungsvoll und genau wie beim letzten Harry Potter Buch ist das einzig störende daran, dass das Turnier anschließend wohl vorbei sein wird.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Fr 27 Apr, 2007 06:01

Jap hier darf man posten :wink: (Veit, was hab ich gesagt? :P )

Naja wird aber auch Zeit, dass der Ggewinner gefunden wird :wink:
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Fr 27 Apr, 2007 11:52

*lacht*
Schön, daß jemand das Eis gebrochen und hier gepostet hat.

Dieser Thread ist aber neben Kommentaren insbesondere auch für eventuelle Nach- oder Verständnisfragen offen, wie ja auch schon bei den Aufgabenerläuterungen zuvor.

Aber vermutlich wird das erst aktuell, wenn auch schon ein Termin hierzu festliegt.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12254
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 27 Apr, 2007 12:28

Dann stell ich doch gleich mal eine unerschrockene Frage... :lol:

Kann man Tipps erst kaufen, wenn das Labyrinth einmal offen war, oder ist es auch möglich, z.B. durch ein unmoralisches Angebot an den Oberkobold die durch den aktuellen Punktestand bestimmte Ausgangsposition eines Champs von vornherein zu verbessern?
Zuletzt geändert von Denkarius am Fr 27 Apr, 2007 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Fr 27 Apr, 2007 12:36

Hihi, auf unmoralische Angebote muß der Kobold selbst reagieren....

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Fr 27 Apr, 2007 16:53

oha, also das Labyrinth ist ja schon erstellt, und obwohl es ein Einfaches wäre, mich auf eine umoralische Handlung dieser Art einzulassen, halte ich es für ein wenig zu unmoralisch.

Denn das würde ja nicht nur dem einen Champion nutzen, sondern einem anderen direkt schaden, und ich werde keine Tips ermöglichen, die einem anderen Champion schaden.

Deshalb lieber Denkarius kann ich Dir versichern, ein Verhandlungsbeginn vor dem Labyrinth dürfte schwerlich von Nutzen sein.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12254
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 27 Apr, 2007 16:57

OK, vielen Dank. :wink:

Ich hoffte schon, ich könnte meine Bingogutscheine noch gewinnbringend vertauschen... :lol:
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Fr 27 Apr, 2007 17:25

*lacht*
Ein Tipp gegen zwei gewonnene Bingo-Scheine?
Netter Versuch, Denkarius....
Dafür bekommst du von mir sogar einen kostenlosen Tipp:
Ein Auswendiglernen der Bingo-Zahlen wird im Labyrinth schwerlich helfen.

Denkarius
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 47
Registriert: 14.11.2005
Beiträge: 12254
Wohnort: Berlin

Beitragvon Denkarius » Fr 27 Apr, 2007 17:30

:lol: :lol:

Es sei denn, der Bingobär stellt sich einem plötzlich in den Weg... :lol:

War ja auch mehr ein nicht Ernst zu nehmender Spass :wink:
Amo vitam, amo generem,
tamen quare sum sola.
Amo rosam, desidero pacem
tamen quare sum sola.

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Do 03 Mai, 2007 11:26

Tja, die Termine für die Aufgabe sind gerade am auskllamüsert werden. Aber es wird noch ein Weilchen dauern, da ich für eine knappe Woche nicht im Forum sein werde.

Aber keine Sorge ich bin sicher, nicht mehr zu lange und es geht los!

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Fr 11 Mai, 2007 19:26

Die Termine sind da!

Nach langen Unterredungen mit den Champions stehen nun die Termine für die dritte, letzte und entscheidende Aufgabe im Trimagischen Turnier fest. Wie bereits angekündigt wird es einen Starttermin geben, gefolgt von mehreren Folgeterminen, denn das Labyrinth ist groß, und die Gefahr noch größer.

Mit Freuden gebe ich Ihnen nun folgende Tage bekannt:

*Trommelwirbel, gefolg von Fanfaren und einem letzten hinauszögernden Trommelwirbel*



















*immer noch Trommelwirbel, der Trommler ist ausdauernd*







Starttermin ist Freitag der 18.05. um 17.00 Uhr
Das Labyrinth wird für wenigstens zwei Stunden geöffnet, und die Champions beginnen ihre Reise ins Unbekannte. Es ist nicht möglich, dass einer von ihnen so schnell das heiß ersehnte Ziel erreichen wird, deshalb wird es noch weitere Termine geben, bis ein Champion den Pokal in seinen Händen hält, oder alle Champions aufgegeben haben.

Weitere Termine sind:
Samstag 19.05. von 10 - 11 Uhr
Sonntag 20.05. von 20 - 22 Uhr
Montag 21.05. von 8 - 9 Uhr
Dienstag 22. 05. von 18 - 19 Uhr
Mittwoch 23. 05. von 20- 21 Uhr

Die Zeit naht, in der die Champions sich mit dem Labyrinth messen müssen. Mögen sie die wenigen Tage, die ihnen noch bleiben, weise nutzen.

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Sa 12 Mai, 2007 10:51

Ich bin schon mächtig aufgeregt *bibber* und freue mich aber drauf!

Bei uns im Haus kam noch eine Frage auf.
Wenn ich an einem der Termine nicht kann, ob die anderen Champs dann einen Vorteil hätten? Soweit ich es verstanden hab, wäre es okay.

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Sa 12 Mai, 2007 10:58

Nun, einen kleinen temporären Vorteil haben die anderen Champions dann, aber die Termine sind so gewählt, dass niemand immer kann. Die Spielzeiten sollten also in etwa ähnlich sein.

Und sollte sich eine größere Verschiebung einstellen, so werde ich noch mit Sonderzeit für einen Champion nachhelfen, denn die Zeit sollte nicht entscheidend sein bei dieser Aufgabe. Allerdings ist es de facto ein Nachteil, nicht oft an den Terminen da zu sein.

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 39
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Fr 18 Mai, 2007 16:10

Das Labyrinth beginnt!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Champions Schüler Interessierte und zufällig Vorbeischauende,

In nicht allzu ferner Zukunft um genau 17 Uhr ist es soweit: Das Labyrinth wird geöffnet. Die lange Wartezeit ist vorbei und die vier Champions werden untereinander um die Krone des einzigen diesjährigen Trimagischen Champions kämpfen. Den Verlierern wird größter Ruhm winken, der Sieger mag gottgleich bejubelt und geehrt werden, denn viel haben sie in diesem Turnier bestehen müssen, und einiges kommt noch auf sie zu.

In Kürze werden die einzelnen Threads für die Champions erstellt. Per Eule wird Ihnen die genaue Startposition am Rande des Labyrinths mitgeteilt. Danach ist es in ihrer Hand sich durch die Wirrungen zu schlagen, die Übersicht zu bewahren und auf viele Abenteuer und Probleme zu stoßen.
Noch einmal gibt es die Möglichkeit für die Champions, sich eine Stunde zu entspannen, die Gedanken zu sammeln, letzte Pläne zu schmieden letzte Fragen zu stellen und den Fans letzte Autogramme zu geben.


Übrigens ist Ripper als Organisator bei dieser Aufgabe in keinster Weise involviert, er ist also freigestellt den Champion seiner Wahl so tatkräftig zu unterstützen, wie er das für richtig hält.