Moderator: Weltenrichter

30-Tage-Challenge

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28090
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mo 05 Aug, 2013 01:38

1. Welche Gabe der Vampire fasziniert dich am meisten?

Alice' Gabe, die Zukunft zu sehen, finde ich schon sehr interessant - natürlich ist es eingeschränkt, weil es sich nicht komplett kontrollieren lässt, aber trotzdem ist es sicher durchaus hilfreich.

2. Welchen Charakter findest du ganz abscheulich und warum?
Hier würde ich auch James sagen - er ist am ehesten denke ich noch ein Charakter, der überhaupt nicht darüber nachdenkt, was für Konsequenzen sein Handeln hat und es einfach tut, weil es ihm Spaß macht und er damit seine Triebe befriedigt.

3. Welchen Werwolf hast du ins Herz geschlossen?
Schwierig - ich mag die Werwölfe allgemein nicht so sehr. Da fällt mir nicht wirklich ein Kandidat ein, den ich gut genug kennen und gleichzeitig mögen würde, um zu sagen, dass ich ihn ins Herz geschlossen habe.
Bild

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Mo 05 Aug, 2013 09:56

Und die nächste Frage:

4. Was wäre deine spezielle Fähigkeit als Vampir?
Bild
Live. Love. Laugh.

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Mo 05 Aug, 2013 10:01

3. Welchen Werwolf hast du ins Herz geschlossen?
Jacob und Seth finde ich beide total lieb. Jacob mag ich von beiden aber dennoch lieber. Ich könnte mir einfach vorstellen, dass er der bessere und interessantere Freund von Bella gewesen wäre. Zudem mag ich seine Art und sein Auftreten gern. Er ist einfach liebenswert :D

4. Was wäre deine spezielle Fähigkeit als Vampir?
Schwierig... In der Regel kann ich mich recht gut in verschiedene Situationen hineinversetzen und alles objektiv betrachten. So eine Gabe hätte ich dann vermutlich auch als Vampir, dass wenn ich/andere vor einer Entscheidung stünden, ich dann die verschiedenen Möglichkeiten und Ausgänge der jeweiligen Situation im Kopf hätte. Das fände ich zumindest recht cool :lol:
Bild
Live. Love. Laugh.

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26725
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » Mo 05 Aug, 2013 14:46

4. Was wäre deine spezielle Fähigkeit als Vampir?

Hm, ich finde das ist wirklich eine sehr schwere Frage - vor allem weil ich mich gar nicht so gut einschätzen kann. Ich bin eigentlich recht kreativ, aber ob man daraus eine Gabe machen könnte? Ich wüsste ehrlich gesagt nicht welche. Ansonsten kann ich anderen gut zuhören und mich in andere hineinversetzen, da würde dann wahrscheinlich eine ähnliche Gabe wie bei Jasper rauskommen. Das könnte ich mir zumindest bei mir vorstellen :lol:
Bild

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8496
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Mo 05 Aug, 2013 16:08

1. Welche Gabe der Vampire fasziniert dich am meisten?
Ich finde Edwards Gabe sehr interessant. Die Gedanken anderer Leute lesen zu können, wäre sicher in der ein oder anderen Situation von Vorteil.

2. Welchen Charakter findest du ganz abscheulich und warum?
Ebenfalls James. Meiner Meinung nach schon ein ekelhafter Charakter, der nur zur persönlichen Befriedigung jagt. Ich muss ganz ehrlich zugeben, das ich froh war, das sein Leinwandauftritt nicht sonderlich lang war xD.

3. Welchen Werwolf hast du ins Herz geschlossen?
Leah Clearwater. Einfach aufgrund dessen, das sie die einzig weibliche Gestaltenwandlerin ist und täglich auf Ihren Ex-Freund trifft. Das sie das alles dermaßen gut durchsteht, imponiert mir :D.

4. Was wäre deine spezielle Fähigkeit als Vampir?
Hm das ist eine schwere Frage. Ich denke mal, das ich so in die Richtung von Corin gehen würde, der es ja möglich ist, ein glückliches Empfinden hervorzurufen, sodass sich jeder Mensch in Ihrer Umgebung wohlfühlt. Das wären jetzt so meine Gedanken dazu :lol:.
"Schau mal da, Wochenende!"
"Wo?"
"Ah Schade, schon wieder vorbei"

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Di 06 Aug, 2013 12:17

Und hier kommt Frage Nummer 5!

5. Welchen Filmteil magst du am liebsten?
Bild
Live. Love. Laugh.

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Di 06 Aug, 2013 12:20

5. Welchen Filmteil magst du am liebsten?
Das ist für mich ganz, ganz klar der letzte des letzten Teils, also 4.2! :D
In jedem anderen Teil hat mir so das gewisse Etwas und ein bisschen Kreativität gefehlt, aber der 4.2te ist wirklich gut geworden. Vor allem die Endszene fand ich unglaublich gut, als ich sie das erste Mal gesehen habe. Die ganze Zeit dachte ich mir, das können sie nicht machen, das Buch so sehr zu verändern, indem Carlisle.... sterben. Aber als das Ganze sich als Vision Alices entpuppt, war ich total erleichtert, überrascht und froh darum, wie es doch ausgeht. Das haben sie wirklich fantastisch hinbekommen. Im Buch war die Endszene ja nicht mal annähernd so spannend wie im Film :D
Bild
Live. Love. Laugh.

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26725
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » Di 06 Aug, 2013 14:23

5. Welchen Filmteil magst du am liebsten?

Hm, ich schwanke zwischen dem ersten Teil und dem letzten Teil, aber ich glaube, ich schließe mich Alice an. Breaking Dawn - Teil 2 war einfach etwas witziger und actionreicher gedreht als die vorherigen vier Teile, das hat mir schon ganz gut gefallen. Mir hat auch die Endszene gut gefallen wo mal ein paar Cullens gestorben sind. Dass sie da vom Buch abgewichen sind, fand ich gar nicht so schlimm - ich glaube, das hat dem Film sogar ganz gut getan, weil es im Buch ja doch etwas langweiliger war. Allgemein finde ich es sehr schade, dass Stephenie Meyer in ihren Büchern überhaupt keinen guten Charakter hat sterben lassen, zumindest niemanden, den man zu den Hauptfiguren oder wichtigsten Nebenfiguren zählen kann. Naja, aber das spielt hier ja keine Rolle. War zumindest eine recht spannende Idee mit Alice' Vision.
Bild

Victor Krum
Weltenbauer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 32
Registriert: 25.09.2005
Beiträge: 28090
Wohnort: Köln

Beitragvon Victor Krum » Mi 07 Aug, 2013 01:08

4. Was wäre deine spezielle Fähigkeit als Vampir?
Da habe ich wirklich keine Ahnung - mir würde auch kein Vampir einfallen, dessen Gabe so sehr zu mir passen würde, dass ich mir vorstellen könnte, dass ich diese Gabe hätte.

5. Welchen Filmteil magst du am liebsten?
Als der letzte Teil ins Kino kam hatte ich nochmal alle gesehen und ich denke, der erste gefällt mir am besten. Es kann sein, dass ich mich täusche, aber ich meine, Spuren von einem gewissen Bewusstsein, wenn es um klischeehafte Darstellungen geht, gesehen zu haben (wie zum Beispiel wenn Bella zum ersten Mal in den Biologie-Unterricht kommt und im Hintergrund ein Ventilator steht, so dass sie mit wehenden Haaren zu sehen ist) - und das hat mich doch überrascht als ich es dann zum wiederholten mal gesehen habe. Bei den anderen Filmen habe ich das doch etwas vermisst.
Bild

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26725
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » Mi 07 Aug, 2013 01:22

Und nun die nächste Frage.

6. Welcher Buchteil fesselt dich am meisten?

Es ist schon was länger her, dass ich die Bücher gelesen habe, deshalb fällt mir die Antwort bei der Frage etwas schwerer. Aber wenn ich es richtig in Erinnerung habe, fand ich Band 4, Bis(s) zum Ende der Nacht, am besten. Wobei mir der erste Band auch ziemlich gut gefallen hat, aber beim vierten Band fand ich es interessant, dass man auch mal mehr von Jacob erfahren hat. Ansonsten wurde ja immer aus Bellas Sicht alles erzählt, aber so konnte man auch mal in Jacobs Gedanken schauen. Ich fand das Ende zwar etwas enttäuschend, weil Stephenie Meyer keinen der guten Hauptfiguren hat sterben lassen, aber allgemein fand ich das Buch am interessantesten. Bellas Schwangerschaft, wie sie das neue Leben als Vampir wahrnimmt, wie sich der Konflikt zwischen den Cullens und den Volturi entwickelt und eben ganz besonders mal einen Teil der Handlung aus der Sicht einer anderen Figur zu lesen.
Bild

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Mi 07 Aug, 2013 19:07

6. Welcher Buchteil fesselt dich am meisten?
Definitiv der erste Teil! Ich weiß nicht, wie oft ich den schon gelesen habe! Beim zweiten habe ich dann meistens wieder aufgehört, weil Edward dann weg war und mich Bellas Melancholie genervt hat. Außerdem tat mir Jacob da mal wieder leid :lol: Der dritte Teil gefällt mir eigentlich sogar am wenigstens, weil er für mich wie einfach nur eingeschoben wirkt. Ist wohl Geschmackssache. Der vierte gefällt mir von der Handlung her auch sehr, aber den ersten übertrifft er nicht. Da macht es einfach der Zauber der ersten Begegnung, die Beschreibung und die ganze Dramatik um Edwards Geheimnis.
Bild
Live. Love. Laugh.

Dukemon
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 63

Beitragvon Dukemon » Mi 07 Aug, 2013 20:16

Mir gefällt der erste Teil am besten. Das Gezanke zwischen Bella und Edward ist wirklich klasse, in den Romanen danach fehlt mir das sehr. Denn Bella macht es Edward nämlich viel zu einfach, aus meiner Sicht und ihre Depression im zweiten Band ist mühselig zu lesen. Bisschen mehr Zank und auch ab und zu Gegenwind aus Richtung Bella wäre schon angebracht gewesen. Zumindest würde Eclipse dann nicht diese Romantik soooo langziehen wie Kaugummi. Wobei Eclipse ab und zu witzig ist, wenn Bella versucht auszubrechen, aber das sind die einzigen Stellen im Buch wo es ganz lustig ist. Biss zum Ende der Nacht ist natürlich klasse, weil man mal die Sicht einer anderen figur sieht. Es war wirklich wichtig JAcob zu nehmen, zum einen um mal mehr von den Geisterkriegern zu sehen/lesen, außerdem kriegt man an der Stelle ein wenig Einblick in die Fähigkeit von Edward.
Aber der erste Teil bleibt für mich der lesenswerte.

Tony Almeida
Nachrichtenbote
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 8496
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon Tony Almeida » Mi 07 Aug, 2013 20:45

5. Welchen Filmteil magst du am liebsten?

Ganz klar Breaking Dawn - Teil 2. Schon alleine die Endszene, in der viele der Hauptcharaktere in Alice Vision sterben, war für mich im Kino der totale Wahnsinn. Ein würdiges Ende :)

6. Welcher Buchteil fesselt dich am meisten?

Das ist bei mir der erste Teil. Es ist glaube ich sogar der einzige, den ich mehr als einmal gelesen habe. Naja in diesem Fall denke ich schon etwas kitschig. Diese ganze Phase in der sich Bella und Edward kennengelernt haben etc. das ist ja alles schon sehr süß. So nun aber genug kitsch :lol:
"Schau mal da, Wochenende!"
"Wo?"
"Ah Schade, schon wieder vorbei"

Leanne
Weltenrichter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 12.06.2007
Beiträge: 26725
Wohnort: Köln

Beitragvon Leanne » Do 08 Aug, 2013 20:00

7. Welcher Filmteil gefällt dir am wenigsten?

Mir hat der zweite Teil am wenigsten gefallen. Da hat mir irgendwie die Spannung gefehlt, fand das sehr langatmig. Vor allem fand ich den ersten Film eigentlich recht gut, von daher bin ich in den zweiten Teil auch mit einer höheren Erwartung reingegangen.
Bild

~Alice~
Nachrichtenbote
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 15.10.2008
Beiträge: 8057
Wohnort: Im Garten Eden

Beitragvon ~Alice~ » Do 08 Aug, 2013 20:47

7. Welcher Filmteil gefällt dir am wenigsten?
Mir geht es da eigentlich genauso wie Mel. Ich fand auch den zweiten Teil am schwächsten. Ich fand es auch extrem anstrengend, die ganze Zeit (wie auch im Buch) Bellas Melancholie zu ertragen. Zudem hab ich mit von der Schlussszene mehr erwartet. Die war im Film nicht annähernd so dramatisch dargestellt, oder ich habe es falsch in Erinnerung. Das einzig schöne an dem Teil ist, dass die Werwölfe in den Vordergrund rücken :lol: Das ist halt eine ganze andere Art als die Eleganz der Vampire :)
Bild
Live. Love. Laugh.