Moderator: Weltenrichter

Können Wölfe sich 'umprägen'?

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Do 22 Jul, 2010 07:24

hehehe.... die 'werwolfschicksalsgöttin' ist echt gut. Ich denk mir das aber ehrlich gesagt auch so.
Das sind alles höhere Mächte....

[quote=AshlynSylwin]Ich finde nicht unbedingt, dass der Prägepartner (nenne ich jetzt einfach mal so) immer die richtige Wahl ist nur weil es sich für die geprägten richtig anfühlt.[/quote]

Er ist die perfekte Wahl. Deshalb passiert das ganze ja überhaupt. Die kriegen den Partner der für sie am besten ist und die Rasse sichern kann. Leah hat ja in BD selber gesagt, dass sie sich für eine biologische Sackgasse hält und deswegen Rose verstehen kann. Sie weiß halt auch nicht ob sie Kinder kriegen kann. Emily schon. Sie kann den Rassenerhalt sichern und passt daher besser zu Sam.
Ist halt wie im richtigen Tierreich.
Bild

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Fr 30 Jul, 2010 16:26

Er ist die perfekte Wahl. Deshalb passiert das ganze ja überhaupt. Die kriegen den Partner der für sie am besten ist und die Rasse sichern kann. Leah hat ja in BD selber gesagt, dass sie sich für eine biologische Sackgasse hält und deswegen Rose verstehen kann. Sie weiß halt auch nicht ob sie Kinder kriegen kann. Emily schon. Sie kann den Rassenerhalt sichern und passt daher besser zu Sam.
Ist halt wie im richtigen Tierreich.

na ja ob die prägepartner perfekt sind lässt sich drüber streiten. Ich finde nicht, denn woher soll man wissen ob Renesmee zum Beispiel perfekt für Jacob ist und Jacob perfekt für sie. Sie lernt dadurch gar nichts anderes kennen und hat keine Wahl zu entscheiden wer perfekt für sie ist.... Ich find das Prägen ist total dumm... Man sollte sich seine Partner aussuchen können...

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Fr 30 Jul, 2010 16:39

AshlynSylwina hat geschrieben:na ja ob die prägepartner perfekt sind lässt sich drüber streiten. Ich finde nicht, denn woher soll man wissen ob Renesmee zum Beispiel perfekt für Jacob ist und Jacob perfekt für sie. Sie lernt dadurch gar nichts anderes kennen und hat keine Wahl zu entscheiden wer perfekt für sie ist....


okay bevor ich jez was drauf sage: ich glaub nicht an gott oder eine höhere macht die über uns bestimmt.
aber vielleicht, und nur vielleicht, gibts sowas in der twlight welt.
und diese höhere macht weiß was gut für die menschen ist. und daher auch wer perfekt zueinander passt.

[quote="AshlynSylwina] Ich find das Prägen ist total dumm... Man sollte sich seine Partner aussuchen können...[/quote]
glaubst du echt es stört acob und sam, dass sie auf die mädels geprägt worden sind? also das glaub ich nicht.
wenn der perfekte mann auch mich geprägt ist, weil ich am besten zu ihm passe dan.. hallo? wir reden hier von liebe
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Fr 30 Jul, 2010 21:27

und was ist mit den Frauen? Ich glaub nicht, dass es Emily stört, aber Renesmee schon. Denn sie kennt dann ja praktisch nichts anderes und ich könnte mir schon vorstellen, dass sie dann mal fragt, was passiert wäre, wenn Jacob nicht auf sie geprägt wäre usw. Die Frauen müssen einfach damit leben, dass die Wölfe auf sie geprägt werden. Das ist nicht gerecht.

Und ich denke schon, dass Sam sich öfter mal fragt was aus ihm und Leah geworden wäre, wenn er nicht auf Emily geprägt worden wäre.....

Wie gesagt, ich mag das Prägen nicht, aber es ist eben Ansichtssache....

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Fr 30 Jul, 2010 21:31

ja aber.. es ist liebe.
renesme wird ihn lieben.
und würde keinen finden den sie mehr lieben würde.
weil.. sie ihn liebt
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Fr 30 Jul, 2010 21:35

na ja ich kann da eben nicht so ne richtige Liebe dran sehen. Sich auf ein nicht vorhandenes Baby praktisch zu prägen (auch wenn das Prägen erst wirklich geschieht, als das Baby da ist, was auch nicht viel besser ist) find ich einfach krank..... so was ist meiner Meinung nach nicht logisch...

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » So 15 Aug, 2010 22:53

Mir ist gerade beim schreiben zu der Frage ob Vampire Werwölfe verwandeln können, eine Frage eingefallen, die in diesen Beitrag gehört.

Stellt Euch vor ein Werwolf prägt sich. Alles ist schön und gut. Das Paar lebt glücklich und zufrieden etc.... dann stirbt der Partner auf den sich der Wolf geprägt hat.
Jetzt ist der Wolf ja wieder alleine. Meint ihr, dass er sich dann neu prägen könnte?

Ist dann zwar kein 'umprägen' im eigentlichen Sinne....
Bild

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » So 15 Aug, 2010 23:03

ich glaub prägen kann er sich nur ein mal. Ich denk schon, dass er sich neu verlieben kann, aber nicht prägen.

Amarylia
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 13.11.2010
Beiträge: 1074
Wohnort: Bremen

Beitragvon Amarylia » Fr 19 Nov, 2010 17:52

Ich denk eher nicht... dann wäre Prägung ja auch nichts anderes als sich zu verlieben, oder?
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 04 Mai, 2011 18:34

Mal was anderes zu dem Thema:

WAS ist, wenn das Prägziel z.B. Rnesme (Resüme^^) NIX von Jacob wissen wollen würd? Was dann?
Kann ein Werwolf auch auf nen Mann/Vampir geprägt werden?

Iwi is des alles so wischi-waschi :lol:

Aber vllt. habt ihr Ideen^^
Bild

Teardrop Cherry
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 04.11.2005
Beiträge: 7377
Wohnort: Mainz

Beitragvon Teardrop Cherry » Mi 04 Mai, 2011 19:00

Auf deine Frage hin Tom, denke ich, dass Jacob erwähnte, dass der jenige auf den man geprägt wurde mit der Zeit einfach weiß, dass der Geprägte der richtige ist, so wie es ja auch in der Dreiecksbeziehung von Sam/Emily/ Leah war.
Oh, my God, I feel it in the air telephone wires above are sizzling like a snare
Honey, I'm on fire, I feel it everywhere nothing scares me anymore

Lana Del Rey - Summertime Sadness

Zoe St.Claire
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 33
Registriert: 19.04.2010
Beiträge: 5557
Wohnort: Idris zur Zeit

Beitragvon Zoe St.Claire » Mi 04 Mai, 2011 19:03

Genau, würde derjenige auf den der Wolf sich geprägt hat, den Wolf nicht wollen, so hätte die prägung garnicht erst stattgefunden.

Ob das auch auf Männer geht? Ich denke nur für Lea.
Es geht ja um den bestmöglichen Partner. Das hat ja auch mit Fortpflanzung zu tun. Zwei Männer können sich nun mal leider nicht auf natürliche Art und Weise Fortpflanzen.
Das gleiche gilt denke ich für Vampire
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 04 Mai, 2011 19:05

Ja, aber wenn ich mich z.B. "wehren" würde. Das heißt die Prägung an sich passt und eigentl. würd alles stimmen, aber ich hätt einfach keine Lust auf diesen Wolf???

Bzw. wenn a Wolf ewig hingehalten werden würde, was dann?
Bild

Teardrop Cherry
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 04.11.2005
Beiträge: 7377
Wohnort: Mainz

Beitragvon Teardrop Cherry » Mi 04 Mai, 2011 19:08

Ich glaube fast, dass man das Ganze als einen Trieb bezeichnen kann. Also, dass du gar keine andere Möglichkeit hast ewig zu warten, weil du ja genau weißt, dass die Prägung irgendwann Erfolg haben wird. Ansonst wird es keine Prägung sein, wenn das Mädchen nach einer gewissen Zeit kein Interesse zeigt. Also so stelle ich mir das vor.
Oh, my God, I feel it in the air telephone wires above are sizzling like a snare
Honey, I'm on fire, I feel it everywhere nothing scares me anymore

Lana Del Rey - Summertime Sadness

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 04 Mai, 2011 19:10

Aber woher weiß man des ....


Und was ist mit behinderten Werwölfe? Diese dürften sich ja "eigentlich" nicht prägen, da sie ja hm nicht die idealsten Fortpflanzungsanlagen haben (okay, das klingt jetzt etwas krass, aber man muss den Faden ja mal weiterspinnen). Bzw. kann man auch GAR NICHT geprägt sein?
Bild