Moderator: Weltenrichter

Wieso sollte ich das lesen?

frodo
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Registriert: 31.03.2011
Beiträge: 15

Wieso sollte ich das lesen?

Beitragvon frodo » Mi 13 Apr, 2011 11:45

Hallo,
die Bücherreihe ist so wahnsinnig gehyped, auch die Filme (Oder ist es nur einer - ich weiß es gar nicht)
Bisher bin ich erfolgreich komplett drumdrumgekommen.

Was macht die ganze Sache denn eurer Meinung nach so wirklich lesenswert? Momentan ist es mir noch Jacke wie HoseEin paar subjektive Eindrücke die überzeugen interessieren mich, bevor ich darüber nachdenke, das erste Buch tatsächlich in die Hand zu nehmen.

Danke :)
Zuletzt geändert von frodo am Do 28 Apr, 2011 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13533
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Mi 13 Apr, 2011 11:57

Für mich einer der schönsten Lovestorys, die es je gab.
Wieso? Weil Edward drin vorkommt, das Paradebeispiel meines Traumtypen und die Fantasie, nach der ich überall suche und nirgends fündig werde.

Obs gehyped wird? Das ist mir egal. Ich habe es gelesen, jedes Band mindestens 15 Mal (ritualmässig alle paar Monate wieder) und mir gefällt es, ganz egal was die Welt dazu sagt.
Die Filme finde ich nicht sonderlich, aber die Twilightbücher sind einfach.... lesens- und liebenswert, finde ich :D <3
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Mi 13 Apr, 2011 12:33

Also ich muss ehrlich sagen ich habe erst zu dem Buch gegriffen als ich den ersten Film gesehen habe.
Und ein Buch ist viel Inforamtionsreicher als ein Film.
Wenn du gern romantische Bücher liest, dann ist diese Buchreihe wirklich empfehlenswert.
Gerade weil es in der Ich-Form geschrieben ist, kannst du dich wirklich gut in die Person hinein versetzen und es dir in deinem inneren Auge sehr gut vorstellen.
Auch wenn es ziemlich an einigen Stellen kitschig ist, ab und zu ist es auch echt spannend geschrieben.
Aber für einen Kerl, wer das Buch in der Regel nix. Also ich kenne zumindest keinen der es gerne lesen würde, geschweige den der die Filme freiwillig sehen wöllte. ;)

Aber es ist zu empfehlen! Wenn du halt auf Romantik stehst ;)
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » Mi 13 Apr, 2011 14:02

Aber abgesehen von der Romantik sind auch viele Kampf-Szenen (klingt komisch für ein Buch) dabei sind, die mir persöhnlich am besten gefallen haben
No, mia figlia no, bastarda!!

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Mi 13 Apr, 2011 19:37

also es ist nicht mein Lieblingsbuch, aber schon eines davon. Ich liebe die Geschichte von Edward und Bella (auch wenn mich Bella manchmal nervt, kommt aber eher bei der Filmbella vor als bei der Buchbella) und auch Alice (vor allem Alice), Emmett und Jasper find ich toll. Ich find einfach diese neue Version von Vampiren mal ganz schön. Ist nicht immer das Gleiche. Ich liebe aber auch romantische Bücher und dieses Buch ist wirklich romantisch.

Es gefällt mir aber hier nicht alles. Ist auch der Grund warum es nicht zu den Top Lieblingsbüchern gehört sondern nur zu den Lieblingsbüchern. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Kommt wohl auf die Person an die es liest. Manche mögen bestimmte Dinge darin nicht die andere wieder mögen und manche mögen alles an dem Buch.

Aber gut und lesenswert ist es in jedem Fall. Und Meyer hat einen tollen Schreibstil.

Viele ziehen die Filme so runter, aber ich find sie gut. Es ist ja logisch, dass nicht jedem jeder Schauspieler oder jede Schauspielerin zusagt oder dass man sich manche Sachen beim Lesen anders vorgestellt hat. Aber die Filme sind schon gut gemacht und auch wenn nicht alles hundertprozentig mit den Büchern übereinstimmt ist auch normal. Ich find aber sie sind auch nicht so, dass total viel wichtiges weggelassen wurde.

Ach so: Ich würd nicht generell sagen, dass das Buch oder der Film für Kerle generell nichts ist. Ich kenne welche die mögen das. Nicht jeder Kerl ist gleich. Aber der für den überwiegenden Teil ist es wohl vermutlich nichts.

funzel
ZAG bestanden
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 25.09.2008
Beiträge: 3484
Wohnort: Pancakeland

Beitragvon funzel » Mi 13 Apr, 2011 20:25

die filme sind eher mäßig aber die bücher sind echt top geschrieben und die storry ist gut , wenn auch teilweise ein wenig kitschig
Come back. Handles... Handles... Thank you, Handles.
Bild
And well done. Well done, mate.

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6161
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Mi 13 Apr, 2011 21:09

also ich muss sagen, dass mir als "Kerl" die bücher auch gefallen. die lovestory ist schon schnuffig, und auch die neue darstellung der vampire und werwölfe ist mal ganz interessant. ich finde bella ist eine recht nervige hauptperson, aber man gewöhnt sich an ihre perspektive. das dürfte aber auch daran liegen, dass ich als kerl ihre gedankengänge so nicht immer logisch finde. ich finds auf jeden fall lesenswert.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Mi 13 Apr, 2011 23:28

Es sind ja keine Werwölfe, sondenr Gestaltenwandler :P
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

AshlynSylwina

Beitragvon AshlynSylwina » Do 14 Apr, 2011 09:20

na ja aber das sind alle Werwölfe irgendwie, also Werwölfe sind es schon. :D

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Do 14 Apr, 2011 10:30

Aber in Twilight werden sie das einfach so ohne eine Spur von einem Biss oder ähnlichem ;)
Normalerweise wird man erst zum Werwolf, wenn man auch von so einem gebissen wurde.
Und ich kann mich nicht erinnern das ich irgendwo im Buch gelesen habe, das Sam.. Jack etc. von irgendwas gebissen wurde :)
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

funzel
ZAG bestanden
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 25.09.2008
Beiträge: 3484
Wohnort: Pancakeland

Beitragvon funzel » Do 14 Apr, 2011 10:39

nein im buch wird auch extra erwähnt, dass es keine werwölfe sind , bella sagt das immer nur aus unwissenheit.
Come back. Handles... Handles... Thank you, Handles.
Bild
And well done. Well done, mate.

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Do 14 Apr, 2011 12:27

Sieeeehste :D Also keine Werwölfe.. =) Man kann mir ab und zu auch mal glauben, hihi
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6161
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Do 14 Apr, 2011 12:50

hund ist hund :P
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Wuschl
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.10.2005
Beiträge: 20430

Beitragvon Wuschl » Do 14 Apr, 2011 12:56

Wolf ist Wolf ;) und Mensch ist Mensch^^
Tauriel: "Wenn das die Liebe ist, dann will ich sie nicht.
Befreiht mich davon. Bitte! Warum nur schmerzt sie so sehr?"
Thranduil: "Sie war wahrhaftig."

Veny
Waldläufer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 07.02.2010
Beiträge: 3201
Wohnort: Rohan

Beitragvon Veny » Do 14 Apr, 2011 19:48

Also, eigentlich wird man nicht durch Werwolfbisse zum Werwolf. Das ist Hollywood-Quatsch. ^^

Wenn du FF`s schreibst, kann es sehr hilfreich sein, die Bücher zu lesen, weil du da mit Bella
ein nahezu perfektes Beispiel einer Mary Sue hast, also wie dein Chara nicht unbedingt sein sollte. ^^
Toujour Pur