Moderator: Weltenrichter

Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht

Beitragvon ~Julia~ » Do 04 Mär, 2010 19:41

Hey... ;)
Den Thread gibts noch nicht^^
Hier könnt ihr euch über den 4. Teil der Twilightsaga unterhalten...
Viel Spaß. :D
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » Do 04 Mär, 2010 21:15

Sorry, ich bin noch nicht so weit :D
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » Do 04 Mär, 2010 23:30

Okay dann werden wir wohl vorerst in Spoiler-Nachrichten schreiben müssen.
Also Sores... das darfst du nicht lesen XD

Spoiler
Der vierte war meiner Meinung nach ein sehr gute Buch und mit großen Abstand das Beste.
Ich hing wirklich an jedem Wort und habe es gerade zu in mich aufgesogen ;D
Nun ja, was ich nicht so toll fand, war der komische Sichtwechsel zwischen Bella und Jacob.
Das hat genervt und war meiner Meinung nach total blöd :roll:
Ich fand das Ende zwar kitschig aber sehr unterhaltsam und kann mir die kleine Nessi auch richtig süß
vorstellen.
Der Kampf der mal so zwischendurch mit den Volturi stand findet geht irgendwie ziemlich schnell vorbei.
So viel Vorbereitungszeit und dann sowas xD
Nun ja, mehr fällt mir erstmal nicht ein, da ich auch die erste bin, die hier etwas schreibt ;p

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » Fr 05 Mär, 2010 13:55

Spoiler
Ich finde den 4. (und den 3.) Teil am besten. ;) Erstens mag ich Jacob nicht - Ich fands deshalb auch blöd es aus seiner Sicht zu lesen. Das war sogar ein Problem, weil man die ganze Zeit denkt, es sei aus Bellas Sicht, weil man das so gewohnt ist. Und dann ist es aber aus der Sicht von Jacob! :confused: Jaaaa, und ich fande, genau wie du, den Kampf zu kurz! Ey, die haben sich das habe Buch vorbereitet und dann... Naja, vielleicht fällt mir irgendwann noch was anderes ein. xD
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6188
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Fr 05 Mär, 2010 14:05

Spoiler
also ich fand die kapitel aus jacobs sicht toll, auch wenn mir edward lieber ist als er. jacobs gedanken sind viel sinnvoller und nicht so voller minderwertigkeitskomplexe. bella's gedanken dagegen sind auf dauer sehr nervig. da hab ich mir des öfteren mal gedacht "das darf doch nicht war sein -.-" wenn sie schon wieder meinte, nicht hübsch genug zu sein, oder dass edward sie nicht lieben kann, weil sie nichts besonderes sei, obwohl er es ihr doch tausend mal versichert. vertraut sie ihm etwa nicht?
das ende kam mir etwas so vor, als hätte steph schnell fertig werden wollen. die ganze zeit über hieß es "sie werden das nicht dulden, sie werden sicher nicht ohne kampf gehen", und dann tun sie das doch, als sei nichts gewesen. da hatte ich mehr erwartet. hat eher an eine schlechte fan-fiction erinnert.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » Fr 05 Mär, 2010 14:13

Spoiler
Wie kann man eigentlich Javob gut finden, aber Edward besser? Sonst ists meistens so, dass man den einen gut findet und den anderen hasst (^^) ... Auf die Dauer kann Bella wirklich nerven, aber ich finds immer noch besser als Jacob! :mrgreen:
Naja, das mit dem Ende kam mir jetzt nicht wirklich so vor, als ob Steph fertig werden wollte.. :hm: Ist wohl Geschmacksache. ;)
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6188
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Fr 05 Mär, 2010 14:21

Spoiler
naja, edward ist eben einfach edward^^ gegen den hat keiner ne chance. jacob ist eher dieser kumpeltyp und mir daher auch sehr sympatisch. und er hat mir immer total leid getan, weil er eben nicht nur dieser kumpel sein wollte, sondern mehr. für mich ist eher die frage, wie man ihn nicht mögen kann.
der unmensch ist aus meiner sicht eher bella, die genau wusste, dass er mehr als nur freundschaft wollte, und ihn trotzdem weiterhin gefoltert hat, indem sie mit ihm befreundet war.
ich finde ja auch, dass bella und edward zusammen gehören. aber dann hätte bella mit jacob klare verhältnisse schaffen müssen. sie geht mit ihm ja auch nicht nur um, wie mit einem einfachen freund (wie mike zum beispiel). sie macht ihm ja immer wieder hoffnungen und lässt ihn immer weiter zappeln.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » Fr 05 Mär, 2010 14:33

Spoiler
Also ich kann Jacob nicht mögen^^ Ich bin der lebende Beweis! :mrgreen:
Stimmt... sie macht ihm wirklich Hoffnungen, aber irgendwann muss Jacob doch einfach mal verstehen, dass Bella und Edward zusammengehören! Das hat doch nix mit wollen und nich-wollen zu tun! Und man muss ja verstehen, dass Bella total fertig ist, und Trost sucht. Und da is Jacob genau der Richtige! Aber er muss sich auch nicht bei jeder kleinen Geste Hoffnungen machen. Da ist es auch ein bisschen selbst Schuld. ;)
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6188
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Fr 05 Mär, 2010 14:52

Spoiler
warst du schonmal verliebt, Julia? man macht sich eben bei jeder kleinen geste hoffnung. und bella ist alt genug, um das zu wissen. und trotzdem tut sie's immer wieder. auch als edward wieder da ist.
Man kann auch nicht einfach mal so verstehen, dass die person, die man liebt, und die einem immer wieder aufs neue hoffnungen macht, für jemand anders bestimmt sein soll. wer das einfach so verstehen und akzeptieren kann, hat das wort liebe vielleicht mal im lexikon nachgeschlagen, aber mehr auch nicht.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

GinnyLynnWeasley
Auror
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 378
Wohnort: Professor Snapes Büro

Beitragvon GinnyLynnWeasley » Fr 05 Mär, 2010 19:37

Spoiler
Also ich mag Jacob...
Nur fand ich die Passagen einfach irgendwie komisch und ungewohnt, auch nach mehrmaligem Lesen mag ich es immer noch nicht.
Warum, weiß ich eigentlich auch nicht so genau.
Mh ja, die Sache mit Bella und Jacob ist schon ziemlich verzwickt.
Ich mein, wäre Edward nicht zurück gekommen, dann wären sie bestimmt zusammen gekommen. Aber für Bella war eben von Anfang an klar, dass sie niemals wieder für irgendjemanden auch nur ansatzweise so intensiv fühlen kann.
Leider hat sie das Jacob nicht so ganz klar gemacht.
Und da stimme ich dir, megsit, zu ^-^ Sie hätte einfach deutlicher machen sollen, dass sie nur Freundschaft will.
Ich will nicht sagen, dass sie es nicht versucht hätte, aber eben so eine halbe Sache.
Wie sie ja auch selber sagte.. sie liebt Jacob.... sie liebt ihn ja wirklich, eben nur nicht so doll wie Edward.
Das ist eigentlich ziemlich normal.
Also es kommt ja auch öfter mal vor, dass man sich in zwei Menschen verguckt, dann aber merkt, dass man sich zu dem einen mehr hingezogen fühlt.
Trotzdem bleiben ja die Gefühle zum anderen. Ich mein, die kann man ja nicht einfach abstellen
Die Liebe ist schon was komisches!
XD

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13596
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Fr 05 Mär, 2010 22:54

Spoiler
Das letzte Buch ist eines meiner absoluten Lieblinge! :D
Ich find alles toll, sogar ^^' Jakobs Sicht, auch wenn ich ihn mittlerweile oft überpringe.
Ich meine, Jakob ist witzig.
Sehr schwarzer Humor teilweise, aber so ists nunmal. Ich kann seine Sicht sehr nachvollziehen.
Das Ende gefällt mir sehr gut. Ich bin froh, dass keiner gestorben ist. Die letzten paar Seiten gefallen mir besonders.
Aber auch das ganze Prozedere - Bella als Vampir - spricht mich sehr an.
Ich hatte eine total faszinierende Vision dadurch, wie es ist, ein Vampir zu sein. Geistig zumindest :mrgreen: *auchwill*
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

**juli**
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 12.10.2005
Beiträge: 5589
Wohnort: I'm back in Liverpool and everything seems the same:)

Beitragvon **juli** » Mo 08 Mär, 2010 20:38

Spoiler
Mir hat der Anfang des Buches gut gefallen. Ich finde es sehr realistisch( für einen scienfiction(??)roman), wenn ich mit 18 heiraten sollte ob nun wahre und ewige liebe oder nciht, ich wäre sicherlich aufgeregt und nervös bis zum geht nciht mehr. Außderdem finde ich den 4 teil witziger als die anderen. Nur das Ende finde ich ein bisschen zu kitschig, es gibt keinen Kampf , niemand stirbt ( naja die eine aber ich weiß auch schon nciht mehr wie sie heißt), alle lieben Bella und Renesmee wird auch für immer leben. Naja...ein happy-end ist schön aber das ist wie man in england sagt ein wenig zu soppy ;)
Bild
!Edward Cullen because werewolfs don't sparkle!
♥♥♥ Im ♥ lila ♥♥♥

Nyala
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 15.08.2009
Beiträge: 8330
Wohnort: Rostock

Beitragvon Nyala » Di 09 Mär, 2010 17:37

Spoiler
Science Fiction? :lol: Ich dachte immer, twilight ist Fantasy :mrgreen:
Nun ja, auch egal^^

Ich fand den vierten Teil klasse, gehört mit zu meinen Lieblingsbüchern ;) Besonders gefällt mir alles nach dem Teil aus Jacobs Sicht (ich bleib dabei, ich hasse ihn :lol:). Na ja, aber dass Bella nach ihrer Verwandlung so perfekt ist, ätzt schon ein bisschen :? Aber ich bin ja eine sadistische Leserin die es mag, wenn der Protagonist Schmerzen leidet :mrgreen: (denkt jetzt bitte nichts Falsches von mir^^) Da ist die Verwandlung ja ein gefundenes Fressen für mich xD
Und das Ende... dazu sag ich mal lieber nichts ._. Es war ein bisschen zu abgehackt. Mindestens 200 Seiten haben sich alle aufgeregt, dass es ja soooo schwierig wird, die Volturi zu überzeugen. Es werden sogar Zeugen gesucht! Und nicht zu vergessen, dass man uns noch zwei Bücher davor erzählt hat, wie bööhse die Volturi doch sind :roll: Und dann DAS?? Na gut, wenn Stephanie meint :lol:
Wie megsit schon gesagt hat, erinnert eher an eine FF =/

megsit
Drachenwächter
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 19.04.2008
Beiträge: 6188
Wohnort: Hessen

Beitragvon megsit » Di 09 Mär, 2010 21:13

warum schreiben wir eigentlich in spoilern? eigentlich müsste doch jeder dem titel entnehmen können, worum es in diesem thread geht. wer das buch noch lesen will, wird hier also nicht rein schauen, oder?
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Felix Felicis
Drachenwächter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 24
Registriert: 17.07.2009
Beiträge: 6061
Wohnort: Professor Slughorns Zaubertrankkessel

Beitragvon Felix Felicis » Di 09 Mär, 2010 22:39

Spoiler
Spoiler


Spoiler
sind


Spoiler
cool...


Spoiler
:oops:


Der vierte Band ist auch mein Lieblingsband, ich hab mich sooooooooo sehr gefreut, als Bella endlich ein Vampir war. :lol:
Bild
When you doubt your power, you give power to your doubt.
I Slytherin

cron