Moderator: Weltenrichter

In welchen Sprachen lest ihr die Bücher?

Miajost
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 03.12.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Bremen

Beitragvon Miajost » Do 03 Dez, 2009 23:49

Ich habe die ersten drei Bänder auf Deutsch gelesen. Bei dem vierten Buch konnte ich einfach nicht auf die deutsche Übersetzung warten und habe es auf englisch gelesen;) Obwohl ich es inzwischen auch auch in Deutsch gelesen habe :D

Naeryan
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Registriert: 16.07.2009
Beiträge: 32

Beitragvon Naeryan » Sa 02 Jan, 2010 12:37

ich hab sie auf Deutsch gelesen.
und den zweiten Teil in Englisch, wenn Eclipse als Film rauskommt werd ich den Dritten auch auf Englisch lesen, damit ich mich wieder an alles erinnern kann

Sores
Gelegenheitsdieb
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.02.2010
Beiträge: 1272
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Sores » Mo 01 Mär, 2010 18:50

Ich les alles auf Deutsch, weil ich in den anderen Sprachen noch nicht so gut bin, um Bücher zu lesen.
Bild


Weit unter der Erde und thronlos bin ich hier. Doch zu Lebzeiten hatte ich die ganze Erde unter mir.
(Die Chroniken von Narnia - Der silberne Sessel)

Dáirine
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.12.2005
Beiträge: 8559
Wohnort: Graz

Beitragvon Dáirine » Mo 01 Mär, 2010 18:51

ich lese bücher auf enlgish.
und zwar fast nur.
ich hasse das deutsche und die übersetzuungen... hehe.. bei tweileiht hab ich hälfte hälfte... die ersten 2 auf deutsch und die letzten auf englisch..
aber shakespeare, faust, austen und die brontes erspar ich mir auf englisch.
ich hab ein austen buch auf englisch angerissen.. aber ich ziehs durch
Zuletzt geändert von Dáirine am So 04 Apr, 2010 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Then of thy beauty do I question make,
That thou among the wastes of time must go,
Since sweets and beauties do themselves forsake
And die as fast as they see others grow;

Bellatrix_Lestrange
Heldendiener
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 23
Registriert: 09.01.2010
Beiträge: 1400
Wohnort: P. Sherman 42 Wallaby Way, Sidney

Beitragvon Bellatrix_Lestrange » Do 04 Mär, 2010 18:23

also ich hab die ganze biss-reihe auf deutsch gelsen und hab twilight angefangen.....nach der hälfte hab ich verzweifelt aufgegeben. ich schau mir leiber die filme auf ebglisch oder italienisch an :D
No, mia figlia no, bastarda!!

Primrose
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 05.03.2010
Beiträge: 100
Wohnort: Distrikt 12

Beitragvon Primrose » So 28 Mär, 2010 22:46

Ich habe zuerst alle Bücher auf Deutsch gelesen und war damit auch zufrieden, aber dann war ich in den Sommerferien in England und da standen die da als Taschenbuch für nur 3,49 Pound, also ungefähr 3,85€ und da musste ich die einfach kaufen! :D Also habe ich sie dann auch auf Englisch gelesen und war erstaunt, wie viel ich verstanden habe. Ich würde das Englisch deutlich leichter einstufen, als Harry Potter. Auf Englisch haben mir die Bücher auch deutlich besser gefallen, es war irgendwie viel schöner formuliert... :hm2:
Bild

Hinter mir schreit Prim hysterisch. Sie hat ihre dürren Arme wie ein Schraubstock um mich geschlungen."Nein Katniss!Nein! Du darfst nicht gehen!"
-Katniss, die Tribute von Panem

Jessy2412
Blutsauger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 22
Registriert: 30.03.2010
Beiträge: 307
Wohnort: hm... seit kurzem in Volterra

Beitragvon Jessy2412 » Do 01 Apr, 2010 16:09

Ich habe mir zuerst alle auf deutsch geholt, doch dann hat eine Freundin mir erzählt das sie auf Englisch viel besser sind und ich musste sie mir unbedingt ausleihen. Mittlerweile bin ich beim 4 Band und ich muss sagen es ist echt cool sie so zu lesen wie sie wirklich geschrieben wurden. Französisch überleg ich mir noch aber das ist ja auch nur eine Übersetzung, wenn dann interrisiert mich höchstens eigentlich nur das original. :)
Bild

(c) by ~Alice~

Ich bin kompliziert, aber ich bin gerne so.

Nyrociel Visalyar
Todesser
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 20.10.2007
Beiträge: 21587
Wohnort: Wunderland

Beitragvon Nyrociel Visalyar » Fr 04 Mär, 2011 20:11

Hmm ... ich hab die Bücher zuerst auf deutsch gelesen ... ich hatte den 4. zwar gleich auf englisch gekauft war dann aber zu faul ... jetzt habe ich mit den englischen Büchern mal angefangen und bin im moment noch dabei mich einzulesen, was da ungefährt steht weiß ich ja ... aber naja ... trotzdem echt schwer für mich ...

funzel
ZAG bestanden
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 25.09.2008
Beiträge: 3484
Wohnort: Pancakeland

Beitragvon funzel » Sa 05 Mär, 2011 11:03

ich hab die ersten beiden auf deutsch gelesen, dann den dritten auf englisch den ritten auf deutsch dann den 4 auf englisch danach auf deutsch.. mittlerweite hab ich sie alle in beiden sprachen mehrmals gelesen XD
Come back. Handles... Handles... Thank you, Handles.
Bild
And well done. Well done, mate.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Do 17 Mär, 2011 21:35

Für die die die (holla^^) Bücher auf Deutsch und Englisch gelesen haben:

Fandet ihr, dass die Bücher im Original "besser" waren?
Bild

Belle
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.04.2010
Beiträge: 48

Beitragvon Belle » Di 29 Mär, 2011 20:33

@Ripper ich glaube das ist doch immer der fall?

naja ich hab die bücher (1-3, ja das 4. hab ich mir noch aufgehoben :oops: ) nur in Deutsch gelesen, aber da ich nur 2 davon besitze, weil ich
das andere in der Bücherei ausleihn konnte, und diese von unterschiedlichen Verlägen (was nich so schön im Bücherregal aussieht :oops: ) sind,
will ich mir alle auf Englisch kaufen, ich kanns garnicht abwarten, ich finde man sollte Bücher immer im original lesen, wenns möglich ist

funzel
ZAG bestanden
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 25.09.2008
Beiträge: 3484
Wohnort: Pancakeland

Beitragvon funzel » Mi 30 Mär, 2011 16:04

originalsprache ist fast immer besser.. aber es gibt ab und zu auch ausnahmen wo die übersetzer einfach richtig gute arbeit geleistet haben
Come back. Handles... Handles... Thank you, Handles.
Bild
And well done. Well done, mate.

Belle
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.04.2010
Beiträge: 48

Beitragvon Belle » Mi 30 Mär, 2011 16:12

funzel hat geschrieben:originalsprache ist fast immer besser.. aber es gibt ab und zu auch ausnahmen wo die übersetzer einfach richtig gute arbeit geleistet haben


ich glaube das liegt daran, wenn es von einem Buch eine richtig gute Übersetzung gibt, und die in seiner Muttersprache liest, das sie einem auf Grund
das man es in seiner Muttersprache liest, besser gefällt, die hört man/liest man in der Regel ja auch am liebsten.

Wisst ihr wie wenig man als Literatur Übersetzer (Epik, romane usw.) verdient? selbst wenn es solche Romane wie HP sind :(
ziemlich wenig, aber ich glaube das liegt daran das es sehr viele gibt die das leidenschaftlich gerne übersetzen, bei guten Romanen. *nur mal so geschriebn
haben wollte x)

Dukemon
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 63

Beitragvon Dukemon » So 28 Jul, 2013 00:56

Es ist mir im ersten Buch aufgefallen, dass eine Unterhaltung zwischen Alice und Bella keinen Sinn ergibt.
An der Stelle wo sie in dem Hotelzimmer sitzen und Bella sich sorgen um die anderen macht die gerade James aufhalten sollen. Zu vor sagt Alice, dass Esme und Rosalie Victoria in anderer Richtung jagen, danach fragt Bella "Und Esme?". Allerdings antwortet Alice auch darauf. Ist das jetzt wegen der Übersetzung oder wo liegt da der Fehler?

@Topic: Ich lese hauptsächlich auf Deutsch. Auf Englisch lese ich nur die Dragon Age Romane, weil diese auf Englisch früher erscheinen. Trotzdem hole ich mir später aber auch die deutsche Fassung.

Ashlyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 24
Registriert: 30.07.2008
Beiträge: 9215

Beitragvon Ashlyn » So 28 Jul, 2013 02:41

Dukemon hat geschrieben:Es ist mir im ersten Buch aufgefallen, dass eine Unterhaltung zwischen Alice und Bella keinen Sinn ergibt.
An der Stelle wo sie in dem Hotelzimmer sitzen und Bella sich sorgen um die anderen macht die gerade James aufhalten sollen. Zu vor sagt Alice, dass Esme und Rosalie Victoria in anderer Richtung jagen, danach fragt Bella "Und Esme?". Allerdings antwortet Alice auch darauf. Ist das jetzt wegen der Übersetzung oder wo liegt da der Fehler?

Ich kann nur mutmaßen, da ich ebenfalls nur die deutsche Version kenne. Habe gerade mal nachgelesen. Ich denke mit dem ersten "Esme" ist Emmett gemeint - wahrscheinlich wurden hier einfach Namen vertauscht, o.Ä. Ansonsten könnte ich mir das auch nicht erklären.

@Topic: Kenne die Bücher nur auf Deutsch.
Deep into that darkness peering, long I stood there wondering, fearing | Doubting, dreaming dreams no mortal ever dared to dream before | But the silence was unbroken, and the darkness gave no token [...] | poe (the raven)