Twilight - der Film. Was hat euch gefehlt? • fantaxy.de - Das Fantasy-Forum

Moderator: Weltenrichter

Twilight - der Film. Was hat euch gefehlt?

Dani California

Twilight - der Film. Was hat euch gefehlt?

Beitragvon Dani California » Mi 21 Okt, 2009 11:40

Soo, was hat euch denn im 1. Film an Szenen gefehlt? Welche Handlungsstränge habt ihr vermisst? :D

Littlefoot
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 25.08.2009
Beiträge: 632
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Littlefoot » Mi 21 Okt, 2009 12:12

Ich hab den Film noch nicht gesehen. Ich werde ihn mir anschauen, kurz bevor der 2. Film rauskommt. Ich bin schon gespannt.
Es grüßen auch Timon, Rambo, Herkules, Spike und Jasper (Degus).
Und die beiden Mädels Amy und Minou (Mietzen)

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » Mi 21 Okt, 2009 14:50

Spoiler
Mir hat die Stelle gefehlt,wo Jasper,Alice und Bella am Flughafen sind! Das hätte ruhig ausführlicher sein können! Und die Szene danach,wo Alice die Visionen hat!
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

Germine Shliz
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 06.10.2005
Beiträge: 6290
Wohnort: Hollywood Hills - Los Angeles

Beitragvon Germine Shliz » Mi 21 Okt, 2009 19:23

Wow.
Schwer zu sagen.
Im großen und Ganten finde ich hat eigentlich schon viel gefehlt.
Oder wurde zumindest iwie "verdreht" oder anders dargestellt.

Spoiler
Wie eben das mit dem Flughafen z.b.


Aber es ist klar, dass man auch viel kürzen musste.
Spoiler
Trotzdem hat mir ein bisschen das Kennenlernen der beiden (Bella und Ed) gefehlt.

Allgemein find ich die Bücher auch witziger.
Das geht im Fim sehr unter.
Bild
Sing once again with me our strange duet
Your power over me grows stronger yet

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » So 25 Okt, 2009 09:57

Find' ich auch!
Ich finde die bücher viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel bbesser als den Film!
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

Aleyn
Askabanhäftling
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Registriert: 20.09.2008
Beiträge: 2537
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Aleyn » Mo 26 Okt, 2009 19:57

Ich kann endlich meine Meinung zu dem Ganzen auch äußern, und zwar:
Ich habe die Bücher nicht gelesen, aber dazu später mehr.

Mir hat der Film von der Thematik her schon gefallen, obwohl er mir ein wenig zu lahm war. Die Szenen, die wirklich spannend waren, kamen eindeutig zu kurz. Und Edwards Kräfte wurde auch nicht alle zu Genüge gezeigt, besonders die Fähigkeiten von Doktor Cullen und Emmet hätten mich interessiert, auch die von Frau Cullen.
Alles in allem hat er mir so gefallen, das ich mir die Bücher irgendwann, wenn ich mal wieder Geld habe, besorgen werd. :lol:
Manchmal muss man Fehler machen, um etwas richtig zu machen.

Bellas Lullaby
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 24.03.2009
Beiträge: 1546
Wohnort: Hinter dem Horizont

Beitragvon Bellas Lullaby » Di 27 Okt, 2009 08:20

Mir hat die Stelle mit der Blutgruppenbestimmung in Bio gefehlt. :(
Oder wo er während Sport "zugesehen" hat.
Ansonsten fand ich ihn eigentlich recht gelungen, obwohl das am Flughafen wirklich etwas ausführlicher hätte sein können.
Bild

Combi von Saschiii <3

Perle
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 09.10.2005
Beiträge: 146
Wohnort: Grafschaft Bentheim

Beitragvon Perle » Di 27 Okt, 2009 12:30

Mir hat so viel gefehlt, das würde das ganze hier sprengen.
Ich werde mir new moon ohne erwartungen anschauen, sonst bin ich wieder enttäuscht
~LG Greta~

Bella-Marie
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 10.01.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Vösendorf

Beitragvon Bella-Marie » Di 27 Okt, 2009 15:11

hmm.. ja also wenn man jetz so drüber nachdenkt ...es hat schon viel gefehlt ...
vor allem wär wie bereits erwähnt wurde die blutgruppenbestimmung in bio sehr interessant gewesen.

aber trotz allem find ich das der film gelungen ist... :D

kosimima
Weltenträumer
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 27.10.2009
Beiträge: 5

Beitragvon kosimima » Di 27 Okt, 2009 16:51

Also mir hat, wie auch vielen Usern vor mir, die Blutgruppenbestimmung gefehlt.
Dann auch noch die Szene, in der Edward Bella auf die Lichtung führt.
Diese Szene war im Buch so romantisch.
Aber trotzdem ist der Film gelungen.

Fuzzle
Wächter
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 25
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 7460

Beitragvon Fuzzle » Di 27 Okt, 2009 17:41

Sehr enttäuscht war ich von der meadow Szene. Viiiieeeeel zu kurz... :(

Mir fehlen auch irgendwie die Gespräche in der Cafeteria ziemlich, obwohl die wahrscheinlich im Film eher langweilig geworden wären. :?

Naja, insgesamt war ich nicht übermäßig begeistert von dem Film. Ich fand ihn nicht schlecht, weil ich meine Erwartungen vorher extrem niedrig angesetzt hätte, aber eben auch nicht sonderlich toll.
Bild

~Julia~
Weißer Magier
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 21
Registriert: 05.07.2009
Beiträge: 9113
Wohnort: Emmerich

Beitragvon ~Julia~ » Di 27 Okt, 2009 20:13

Stimmt das mit der Blutgruppen-Bestimmung hat gefehlt!^^
Als ich meinen post geschrieben habe, wusste ich, dass ich was vergessen hatte!^^^>3
Bild

Kombi by Jessi,
Forenschwester von Tata.

Lady Midnight
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 29
Registriert: 18.08.2005
Beiträge: 13567
Wohnort: Velaris

Beitragvon Lady Midnight » Di 27 Okt, 2009 20:24

Die einzelnen Szenen wurden ja erwähnt.
Dennoch muss ich gestehen, dass mir die Tiefe im Film gefehlt hat, die im Buch so schön romantisch und unwiderstehlich beschrieben wurde - die tiefe ihrer Liebe.
Und die Tatsache, dass im Film beide als Teenage-Päärchen dargestellt werden, als ob sie sich so entschieden hätten (denn ich glaube, dem Buche nach hatten sie ausser ganz am Anfang gar keine Wahl, als zusammen zu sein, sowas wie Schicksal oder so). Es fehlte mir die Dramatik, die Tiefe der Liebe, die Unausweichlichkeit dieser und Edwards "Hass" und die Mühe und Kraft, die es ihm gekostet hat anfangs, ihr zu widerstehen.
"You do not fear... You do not falter. You do not yield."

Nati
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 26
Registriert: 30.11.2006
Beiträge: 214

Beitragvon Nati » Mi 04 Nov, 2009 18:25

Amelia Bone hat geschrieben:Die einzelnen Szenen wurden ja erwähnt.
Dennoch muss ich gestehen, dass mir die Tiefe im Film gefehlt hat, die im Buch so schön romantisch und unwiderstehlich beschrieben wurde - die tiefe ihrer Liebe.
Und die Tatsache, dass im Film beide als Teenage-Päärchen dargestellt werden, als ob sie sich so entschieden hätten (denn ich glaube, dem Buche nach hatten sie ausser ganz am Anfang gar keine Wahl, als zusammen zu sein, sowas wie Schicksal oder so). Es fehlte mir die Dramatik, die Tiefe der Liebe, die Unausweichlichkeit dieser und Edwards "Hass" und die Mühe und Kraft, die es ihm gekostet hat anfangs, ihr zu widerstehen.


gut gesagt :) dieser meinung bin ich eindeutig auch
generel sind bücher immer besser weil alles einfach genauer beschrieben ist und kann beser mitfühlen etc. ... und es fehlen immer im film
viele szenen oder sind umgeschrieben, aber man kann halt auch nich alles reinmachen, dann hätten die den film in zwei teile drehen müssen ;) was mir persönlich sogar gefallen würde :);)

mir hat auch aufjedenfall die szenen gefällt wo bella und edward sich besser kennen lernen und mit den blutproben....

aber ich finde im großen und ganzen ist twilight ein film gewesen wo ich nich ganz sooooooo enttäuscht war, weil ich bin immer von filmen enttäuscht wo ich das buch voher gelesen hab ;):D
dann kommt mir immer alles so vor als ob die alles schnell machen wollen und schnell vorankommen wollen

Bellas Lullaby
Nachtgeborener
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 24.03.2009
Beiträge: 1546
Wohnort: Hinter dem Horizont

Beitragvon Bellas Lullaby » Mi 04 Nov, 2009 18:50

Hm ich unterschreib das auch nochmal was ihr zwei da gesagt habt. ^^
Ich fand bei Twilight auch das Aussehen der Charaktere zum Teil grenzwertig.
Wieso hat Edward rote Ohren? oO z.B.

Oder ich mein mich zu erinnern das Bella bei ihrem Besuch bei den Cullens einen Rock an hatte? (könnte mich auch täuschen)
Sowas find ich immer schade, wenn es da genaue Vorgaben gibt und die machen was anders. Aber klar mit Rock lässts sich schwer auf Bäumen rumkraxeln.
Bild

Combi von Saschiii <3