3. Mission: Das gefangene Amulett von Azerbaidschan

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

3. Mission: Das gefangene Amulett von Azerbaidschan

Beitragvon Antike Runen » Mo 07 Jul, 2008 20:38

3. Mission:
Das gefangene Amulett von Azerbaidschan


Ein weiteres mal steht ihr in dem euch mittlerweile wohlbekannten Büro. Dieses mal ist es allerdings weder Antti noch Freya, der dort auf euch wartet, sondern Paul Robin Weihers. Aufgeregt steht er hinter dem Tisch mit den Gerätschaften und sieht euch entgegen. Er hat einen schelmischen Blick in den Augen, fast wie ein Schuljunge, der etwas verbotenes vorhat.
„Herein, nur herein, meine jungen Freunde! Es freut mich ungeheuer, euch wieder zu sehen. Und es freut mich ganz besonders, dass ich die Ehre habe, euch zu empfangen.“
Enthusiastisch schüttelt er jedem von euch der Reihe nach die Hand.
„Antti und Freya sind verhindert, wisst ihr. Nun ja, es war ihnen nicht ganz recht, dass sie euch nicht selbst auf die nächste Mission schicken konnten, und sie wirkten ehrlich gesagt sogar ein wenig beunruhigt.“ Über Pauls Miene huscht eine leichte Enttäuschung. „Aber sie haben gut gewählt, versteht sich – es wird sich kaum jemand finden, der euch mit mehr Begeisterung mit der nächsten Aufgabe vertraut machen kann. Und natürlich fällt sie auch in mein Spezialgebiet, weil es um Mythen und Legenden und längst vergessene Geschichte geht.“
Paul schaut euch an, als erwarte er, dass ihr nun vor Begeisterung alle einen Luftsprung macht. Als keiner von euch Anstalten dazu macht, räuspert er sich und fährt fort.
„Es geht dieses mal um ein uraltes Artefakt, müsst ihr wissen. So alt, dass kein lebender Zauberer es jemals gesehen hat – es heißt, selbst Nicolas Flamel wäre viel zu jung gewesen, um einen Blick darauf zu erhaschen. Aber ein Bild habe ich davon, seht her!“
Er reicht euch ein Pergament, auf dem ihr folgende Darstellung erkennen könnt:

Bild

„Dies ist das sagenumwobene Amulett von Azerbaidschan. Es heißt, dass es besondere Kräfte hatte, und dass es demjenigen, der es besitzt, zu Erfolg und Macht verhelfen kann. Doch wurde es der Legende nach vor langer Zeit schon zerstört.“ Paul schüttelt traurig den Kopf.
„Keiner weiss genau, was geschehen ist, oder wer das Amulett zerstört hat. Die Legende sagt, dass es in genau vier Teile zerbrochen wurde, ein jedes Teil aber an einem anderen Ende der Welt verborgen wurde.“
Als Paul nun weiter spricht, haben seine Augen wieder einen enthusiastischen Schimmer angenommen. „Nach langer Forschung ist es gelungen, einen Platz zu finden, an dem sich wahrscheinlich Tore zu diesen vier Welten befinden. Die Magiwissenschaftler gehen nämlich davon aus, dass es sich hierbei weniger um vier Ecken der Erde handelt, das wäre ja auch Unsinn, sondern mehr um Gegenden, die den vier Grundelementen entsprechen.“ Paul erklärt immer schneller. „Und es gibt eine Stelle, von der aus man Tore in diese vier Welten öffnen kann, und ich, ich habe diese Stelle gefunden!“
Paul wächst um einige Zentimeter, als er sich nach diesem Satz in Pose wirft und pathetisch mit der flachen Hand auf seine Brust schlägt.
„Ich habe sie gefunden! Glaube ich.“ Und Paul schrumpft wieder ein wenig in sich zusammen.
„Nun ja, ich gebe zu, ich denke nur, dass ich die richtige Stelle weiß. Weiter bin ich bei meiner Forschung nämlich noch nicht gekommen. Und ich denke, ich überlasse es von hier an auch besser Zauberern und Hexen, die in praktischer Magie etwas bewanderter sind als…“ er unterbricht sich jäh und setzt dann erneut an „.. ich überlasse diese Aufgabe gerne der Schülerklasse, damit sie die Chance haben, sich weiter zu bilden. Nun meine Lieben, wie sieht es aus, wollt ihr diese Aufgabe übernehmen? Selbstverständlich, soll ich euch von Antti ausrichten, gibt es wieder eine Rune zu verdienen, wenn die Mission gelingt. Und er war außerdem so freundlich, für euch bereits eure Runenbeutel vorzubereiten.“
Paul deutet auf den Schreibtisch hinter ihm, auf dem, schön nebeneinander aufgereiht, verschiedene Beutel stehen, ein jeder mit einem eurer Namen versehen.
Ohne noch eine Antwort abzuwarten, verteilt er die Beutel an euch.

„Ihr wollt doch gehen, oder nicht? Dann bringe ich euch noch auf den Weg, Freya hat einige Thestrale dagelassen, die bereits instruiert sind, und euch zu der Stelle fliegen sollen.“
Und Paul läuft zum Fenster und deutet auf den Hof.

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Mo 07 Jul, 2008 20:42

Erstmal hallo Paul, lange nicht gesehen ;) Also, wenn ich das Amulett genauer betrachte, erkenne ich Runen am Rand, aber wen wundert das... Die vier Elemente; Feuer, Wasser, Luft, Erde. Vielleicht sollen wir ja in einen Vulkan steigen, um an das Feuer zu kommen *ratlos guck* Naja, ich gehe zu den Thestralen, obwohl ich sie nicht sehe... Kommt ihr? *sich umschau*
Bild

Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 07 Jul, 2008 20:45

Paul freut sich besonders, die junge Fleur wieder zu sehen, und öffnet ihr begeistert die Tür, als diese auf die Thestrale zugeht.

"Ihr könnt sie nicht sehen, junge Frau? Das macht nichts, ich bin gerne behilflich, ich helfe beim Aufsteigen, aber natürlich mache ich das!"

Und Paul greift nach Fleurs Hand und legt sie vorsichtig auf etwas, das Fleur nicht sehen, aber fühlen kann. Es fühlt sich wie warme, etwas ledrige Haut an.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 07 Jul, 2008 20:46

Joa also ich wäre dabei Paul ;-)

Kannste uns sonst noch was sinnvolles, oderweichtiges mitgeben, bzw. erzählen?
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 07 Jul, 2008 20:49

"Etwas wichtiges?" Paul kratzt sich am Kopf.
"Nun ja, ihr könnt das Pergament mit dem Bild natürlich gerne behalten.
Sonst kann ich euch nichts mitgeben, fürchte ich, auch wenn ich das natürlich nur zu gern würde. Aber ich bin mir nicht sicher, ob Freya oder Antti es gutheißen würden, wenn ich ihr Büro leer räume..." Paul wirft noch einen zweifelnden Blick zurück.

"Aber ich freue mich natürlich, dass auch Sie wieder dabei sind, junger Mann.
Benötigen Sie auch Hilfe, die Thestrale zu finden, oder können sie sie sehen?"

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 07 Jul, 2008 20:50

Nein zum Glück kann ich die noch nicht sehen ;-)
Bild

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Mo 07 Jul, 2008 20:52

Tschüss Paul und danke für die Hilfe *sich etwas unwohl fühl, so in der Luft schwebend*
Bild

Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 07 Jul, 2008 20:55

"Gerne, liebe Leute, wirklich gern geschehen!"
Paul hat Tränen der Rührung in den Augen stehen, als er nun, ein wenig bedauernd, Fleur los lässt, der er liebevoll auf den Rücken eines Thestrals geholfen hat.
Dann nimmt er auch Ripper bei der Hand und führt ihn zu einem weiteren Tier.

"Ich wünsche euch viel Erfolg bei eurer Mission! Und kommt heil zurück, wir brauchen euch noch!" Paul zwinkert Fleur zu.
"Die Thestrale wissen, wohin sie fliegen sollen, sie werden euch sicher hinbringen, und dann zurück nach Hogwarts fliegen. Sind nämlich aus der Herde von Hagrid, Freya hat sie nur für den speziellen Anlass geborgt.

Also dann, guten Flug!"
Und er gibt einem Tier, das ihr nicht sehen könnt, einen Stups auf die Kruppe.
Dann spürt ihr, wie die Tiere unter euch sich in Bewegung setzen und langsam abheben.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 07 Jul, 2008 20:56

Schnell greife ich noch die Zeichnung von Paul und schiebe Sie in meinen mittlerweile ziemlich vollen Umhang :lol:

Dann schweben wir so über den Wolken und sehen nüscht :lol:
Bild

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Mo 07 Jul, 2008 20:58

Schade, dass er nicht mitkommt ;) Oh, wie gruselig ... ich schwebe ... huuuuiii...
Bild

Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 07 Jul, 2008 20:58

Jaaa eccht schade :P
Bild

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Mo 07 Jul, 2008 21:03

Naja, wir schaffen das auch so ;)
Bild

Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 07 Jul, 2008 21:03

Eines könnt ihr schnell erkennen: Die Tiere, auf denen ihr sitzt, legen ein ziemliches Tempo vor.
Der Fahrtwind pfeift euch gehörig um die Ohren, nachdem ihr erst einmal ein wenig Höhe gewonnen habt.
Unter euch seht ihr, völlig ungehindert in der Sicht, Felder und Straßen, Wälder, Wiesen und Städte vorbei ziehen sehen.

Am Stand der Sonne könnt ihr erkennen, dass ihr euch in nordöstlicher Richtung bewegt.

Bald habt ihr das Festland unter euch verlassen und schwebt nun, immer noch in sehr hoher Geschwindigkeit, über dem Meer.
Es ist kalt hier.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 07 Jul, 2008 21:05

Hm gut das ich immer nen dicken Umhang habe :lol:

Ich hoffe wir landen auf ner Insel und net im Meer :?
Bild

Fleur Clearwater
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 04.04.2008
Beiträge: 3330
Wohnort: Da, wo die Kühe noch glücklich sind und die Fleurs sich langweilen XD

Beitragvon Fleur Clearwater » Mo 07 Jul, 2008 21:06

Toll, ich hab nur eine Sweatjacke *zitter*. Aber die Aussicht ist schön...
Bild

Bild