[aus 1. Schuljahr:] Raum der Runen

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

[aus 1. Schuljahr:] Raum der Runen

Beitragvon Antike Runen » Sa 20 Jan, 2007 12:45

Ihr betretet ein großes, dreieckiges Zimmer mit hohen Wänden. Überall auf dem Boden liegen gemütlich aussehende Sitzkissen, ansonsten ist der Raum ist völlig leer.
Allerdings deuten an zwei Wänden zahlreiche Aufhängevorrichtungen an den Wänden darauf hin, daß hier wohl häufiger Bilder hängen, an der dritten Wand findet ihr bereits eine kleine Ausstellung von Bildern.
Zuletzt geändert von Antike Runen am Di 02 Okt, 2007 18:04, insgesamt 1-mal geändert.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Sa 20 Jan, 2007 12:46

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Gandalf
Weltenträumer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 02.09.2005
Beiträge: 185
Wohnort: Zürich

Beitragvon Gandalf » Sa 20 Jan, 2007 13:46

*nach einer Weile des Suchens den Raum endlich find*
Hui, hier sind die Hauselfen aber schon ne ganze Weile nicht mehr vorbeigekommen. ^^


*aus Lust und Laune 2 Bilder aufhäng*

Bild

Bild

*Staub von Mantel klopf und wieder verschwind*

Dark Lúthien
Held des Dunkels
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 21.12.2005
Beiträge: 11832
Wohnort: among the stars

Beitragvon Dark Lúthien » So 21 Jan, 2007 18:22

Eine kleine Germanen-Runen-Tafel an die Wand hängt

Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » So 21 Jan, 2007 23:22

Durchaus, Luna, das ist gar nicht schlecht gedacht.
Wenn Muggel von Runen sprechen, dann meinen sie meist ausschließlich diese Zeichen, wie sie auf der Tafel zu sehen sind.
Allerdings gibt es verschiedene Formen davon, und einige davon wurden auch als Alphabete benutzt.

Teilweise handelt es sich in der Tat um Magische Runen, die vielfältige Kräfte besitzen - wir werden den hier von Dark Lúthien aufgehängten Zeichen in späteren Schuljahren daher wieder begegnen und sie eingehender untersuchen.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 21:15

°~@_@~°

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 21:15

(Aus der Hausaufgabe:)

Eine Gruppe von ehemaligen Slytherin-Schülern schließt sich in einem Bund zusammen, der es sich zur Aufgabe macht, das brüchig gewordene Ansehen des Hauses Slytherin bei allen anderen Zauberern zu erhöhen.
Die Gründer dieser Gruppe möchten sich einer magischen Rune bedienen, die ihnen zum einen gegenseitig als Erkennungszeichen dienen soll, zum anderen aber auch bei Benutzung einen freundlichen Einfluß ausstrahlen soll, so daß Nicht-Slytherins, die diese Rune sehen, offen und heiter gestimmt werden.


Ausarbeitung von Leia:

°~_S_~°

Erklärung und Beschreibung der Rune:

Ich habe mich für eine Rune mit einfachen Symbolen der Computertastatur entschieden. So lässt es sich leicht nachahmen. Gerade der Computer ist für viele Muggel unersetzlich geworden, deshalb eignen sich Symbole die man mit der Tastatur leicht nachahmen kann besonders!

Erklärung der einzelnen Elemente:
°: Die beiden Kreise stehen für dich Wachsamkeit, Aufmerksamkeit und der Lust Neues zu entdecken.
~: Wirkt einerseits freundlich und anziehend, symbolisiert aber auch eine Schlange!
_: Kann ein Teil eines Smilies sein. Steht aber auch für die Verschlossenheit und die Vorliebe zur Heimlichkeit der Slytherins.
S: Stellt eine Schlange dar und kann für Salazar oder Slytherin stehen!

Wenn möglich sollte das Symbol in einem dunklen grün gezeigt werden. Um noch mehr Freundlichkeit in das Symbol zu bringen, sollte man Orange oder Gelb nehmen.



Ausarbeitung von Draco Girlie:

Bild

Ich hab das Bild selber gemacht, weil durch die grüne Schlange einfach was von Slytherin rüberkommt aber um das ein bisschen lustiger zu machen und um einen aufzuheitern hat die Schlange einen großen roten Mund.
Ich find es auch gut, weil die schlange nicht schwer zu zeichnen ist und halt einfach eine gute Rune ist.




Vorschlag von Ripper:

Meine Rune würde so aussehen:
Zwei Schlangen die jeweils zu einem "S" geformt wurden und sich beißen, allerdings nicht so: "§", sondern nebeneinander "SS".
Diese Schlangen können auch silberfarben sein.
Diese Rune ist schlicht und lässt an allem an Slytherin erinnern (doppelt "S", Schlangen, silber)



Ausarbeitung von Luna:

Bild

Ich habe bei der Rune versucht, einen ähnlichen Ansatz zu verfolgen, wie in der ersten vorgestellten Rune in der Hausaufgabe: Hausfarben, stilisiert die Anfangsbuchstaben des Gründers (sieht auch schlangenartig aus, ohne direkt eine vielleicht doch abschreckende Schlange darzustellen), einfach zu reproduzieren. Die Formen haben etwas weiches, freundliches. Und die Anordnung hat etwas dynamisches und positives.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 21 Feb, 2007 14:45

Bild

Habe hier ein Symbol für ROFL gefunden.

Ist das Symbol eine Rune?
Ist ROFL eine Rune?

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 21 Feb, 2007 14:48

Ist das Symbol eine Rune?


Nein, eher eine Beschreibung.
Meiner Meinung nach ist sie zu kopmlex, man könnte sie nicht man eben so anwenden.


Ist ROFL eine Rune?


Jap, denn es ist einfach zu handhaben und gebrauchen, auserdem steckt hinter dem Wort ein allg. Bekannter Ausdruck (der, der Freude und des Lachens)
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mi 21 Feb, 2007 14:57

*klatscht in die Hände, teils begeistert, teils um Applaus auszudrücken*
Völlig richtig, und auch vollständig erklärt.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mi 21 Feb, 2007 14:58

Hihi ... ich tu dir ja sonst nix gutes :wink: :P
Bild

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Fr 16 Mär, 2007 15:03

Runen sind ursprünglich in Stein, Metall oder Holz geritzten Schriftzeichen der germanischen Völker. Runeninschriften wurden in ganz Westeuropa auf Steinmonumenten und Gegenständen gefunden.

Die Runen besitzen nicht nur einen Lautwert, sondern repräsentierten auch einen Begriff, der mit dem Runennamen identisch ist. Die Runen haben somit eine feinstoffliche Bedeutung, und können für bestimmte Zwecke angewandt werden. Die bei mir verwendeten Runen haben ausschließlich freundlichen und heilenden Charakter. Sie können viel Gutes bewirken, wenn sie in der richtigen Art und Weise in die Aura oder die Chacren eingebracht werden. Über die Auratestung kann die richtige Rune und die richtige Art der Anwendung ermittelt werden.

Übersicht der verwendeten Runen (von rechts nach links zu lesen):

[Link entfernt von Lehrer]


Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass Runen Symbole von großer Kraft sind, und als feinstoffliche Werkzeuge sowohl Gutes als auch weniger Gutes bewirken können. Wenn man sich nicht sehr exakt mit Runen und deren Wirkung auf die Aura auskennt, dürfen keine eigenmächtigen Versuche unternommen werden!

Ich bin neu hier und wüsste nicht wo ich es sonst hinstellen sollte

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Fr 16 Mär, 2007 15:14

Hallo K11,
natürlich kannst du dich gerne an unserem Unterricht beteiligen.
Wie ich sehe, bringst du einiges an Runenwissen aus der Muggelwelt mit. Das ist sicher interessant zu sehen, dennoch weise ich vorsorglich darauf hin, daß die Alten Runen, wie sie bei uns in Hogwarts gelehrt werden, mit den Runen, wie du sie verwendest, nicht viel gemein haben.

Und schließlich weise ich darauf hin, daß ich den von dir angegebenen Link entfernen lassen werde.
Die Verlinkung zur eigenen Website ist nur im Profil oder der Nickpage erlaubt - hier allerdings muß es als Werbung gelten, was nach den Forenregeln nicht erlaubt ist.
Noch dazu wäre es an dieser Stelle irreführend. :wink:

Damien
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 14.03.2007
Beiträge: 5316
Wohnort: Flensburg

Beitragvon Damien » Sa 17 Mär, 2007 13:27

OK sorry Antike Runen
Bild
Ich habe meine Fussballnation gefunden, geschlagen von einem Fussballmonster... Für immer Costa Rica!

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 02 Apr, 2007 12:26

Bild




Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild