[aus 1. Schuljahr:] Unterrichtsraum

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

[aus 1. Schuljahr:] Unterrichtsraum

Beitragvon Antike Runen » Sa 20 Jan, 2007 12:48

*Antike Runen steht im Eingang und begrüßt jeden, der herein kommt, mit einem freundlichen Handschlag. Dann stellt sie sich vor die tuschelnden Schüler, räuspert sich, und beginnt mit einer kleinen Ansprache*


Herzlich willkommen zum Studium der Alten Runen.

Packt die Bücher erst einmal wieder weg, zum jetzigen Zeitpunkt ist es noch zu früh, mit dem Studium der magischen Runen zu beginnen.

Nicht viele Hexen und Zauberer entschließen sich heutzutage noch, dieses Fach zu belegen. Auf den ersten Blick sieht es nach einer trockenen und verstaubten Wissenschaft aus, die sich um längst vergessene Künste alter Magier dreht. Daher freue ich mich ganz besonders, daß ich dennoch hier zu mir in die Unterrichtsräume gefunden habt.
Wer aber dennoch in die Mysterien der Runenkunde eindringt, der wird bald feststellen, daß die Alten Runen uns auch heutzutage noch viel beibringen können. Zwar sind sie in vielerlei Hinsicht nicht mit effekthascherischer Magie zu vergleichen, wie ihr sie mit dem Zauberstab ausführt, doch ermöglicht die Wissenschaft der Runen dem Kundigen vielfältige Einsatzmöglichkeiten sowohl innerhalb der magischen als auch der Muggelwelt.

Jaja, auch die Muggel bedienen sich der Runen, sie schreiben ihnen teilweise sogar magische Kräfte zu. Natürlich, ohne auch nur ansatzweise verstanden zu haben, wie die Magie von Runen überhaupt funktioniert.
Da wir hier allerdings die magischen Runen von Grund auf studieren werden, müssen wir uns zuallererst darüber klar werden, was Runen eigentlich sind.
Wir werden uns daher im ersten Schuljahr ausschließlich mit den Grundlagen der Runen beschäftigen, um dann in späteren Schuljahren erst zu den eigentlichen Magischen Runen zu kommen. Dies ist auch nicht zuletzt deswegen notwendig, weil die Runenkunde sich mit vielen anderen Wissenschaften in Teilgebieten überschneidet. So gibt es zahlreiche Verbindungen zu Numerologie, Zaubertränke und selbstverständlich Geschichte der Zauberei gibt. Wir werden sogar feststellen, daß selbst das Wissen über magische Geschöpfe sowie Muggelkunde Verbindungen zu Alte Runen hat und diese Wissenschaften sich gegenseitig befruchtet haben. Alte Runen sollte daher nur von Schülern studiert werden, die sehr vielseitig interessiert sind.

Darüber hinaus ist Runenkunde ein Fach, für das man Inspiration benötigt. Wer stur auswendig lernt, wird es in meinem Unterricht nicht leicht haben, denn bei der Interpretation von Runen ist immer auch die eigene Auslegung gefragt. Mit Phantasie und/oder Logischem Denken wird man daher in meinem Unterricht immer weiter kommen, als mit schlichtem Beherrschen des durchgenommenen Stoffs.

In Kürze wird es mit der ersten Lektion losgehen, sie wird sich dann im Lehrbuch finden. Wer bis dahin nicht abwarten möchte, kann sich schon einmal im Raum der Runen umsehen, wo ich einige Bilder für euch aufgehängt habe. Wir werden in der ersten Stunde darauf eingehen, ob bzw. bei welchen dieser Bilder es sich um magische Runen handelt.

So, nun wünsche ich euch und mir viel Vergnügen bei und mit den Alten Runen!
Zuletzt geändert von Antike Runen am Di 02 Okt, 2007 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 18:29

*betritt den Raum, läßt ihre Tasche auf das Pult plumpsen und wischt die Tafel sauber, auf der irgendein Witzbold Andeutungen von wenig magischen, dafür aber sehr körperlichen Zeichnungen hinterlassen hat und schaut sich dann hoffnungsvoll um*
Na, dann bin ich ja mal gespannt, ob jemand heute hier erscheint. Ist ja doch schon recht spät für eine Schulstunde.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 30 Jan, 2007 18:30

*reinwatschel und die Lehrerin umarmt*
Hallo Tante Runen :lol:

Darf ich hier heute mit dir was lernen?
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 18:31

*lacht und umarmt auch Ripper*
Hach, das ist aber schön, daß du hier bist, ich freu mich riesig.

Um ehrlich zu sein, hatte ich nicht wirklich damit gerechnet, daß jemand hier erscheint. Immerhin habe ich per Eule zwei Absagen bekommen von Schülern, die keine Zeit haben - auch das finde ich schon sehr bemerkenswert. *freundlich den abwesenden Draco Girlie und *Fox* zunickt*

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 30 Jan, 2007 18:33

Ich war mir nicht sicher, weißt ja ich und Internet in der woche :?
Und dann gibts ja noch immer soviel zutun, aber wann fangen wir an?
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 18:34

Nun, ich denke, ein zwei bis drei Minuten können wir schon noch abwarten, ob sich vielleicht jemand meldet.

Derweil stelle ich aber schon einmal die Frage, ob ihr (du) irgendetwas auf dem Herzen habt oder nachfragen möchtet? Sowohl für inhaltliche Fragen, als auch für eventuelle Wünsche oder Kritik die Unterrichtsgestaltung betreffend ist jetzt sicher ein geeigneter Zeitpunkt, das anzusprechen.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 30 Jan, 2007 18:37

Ja eine Frage hab ich.
Sind bestimmte Gesten die jeder kennt auch Runen?
Oder sind sie keine, weil sie nicht magisch sind?
Oder gibt es sogar magische Gesten?

Bsp.: Wenn ich Zeige- und Mittelfinger hebe, deute ich damit "frieden" an, die Rune dazu ist das umgekehrte "Y" in einem Kreis.

Ist beides magisch, oder nur die Rune?


Hallo!
Zuletzt geändert von Ripper am Di 30 Jan, 2007 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Leia
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 28.04.2006
Beiträge: 277
Wohnort: HOGWARTS^^

Beitragvon Leia » Di 30 Jan, 2007 18:37

*reinkommt*
*Professor und ripper freundlich zunick*
Ich wollt auch noch was lernen...
KANN ABER SEIN; DSS ICH ABUNDZU MAL WEG MUSS!!
~Proud to be a Ravenclaw~


-Bis zum 12. August im Urlaub-

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 18:43

*zunächst freundlich Leia begrüßt*
Hallo, das ist wirklich schön, daß du hier bist! *strahlt*
Mach dir keine Gedanken, wenn du zwischendurch weg mußt, das kommt eben vor. Jedenfalls fein, daß du es gerade geschafft hast.


Ripper, da sprichst du bereits eine sehr schwierige Frage an.
Runen sind eigentlich dazu gedacht, dauerhafterer Natur zu sein, sie werden üblicherweise auf einem festen Material dargestellt und dann auch benutzt, also Stein, Holz, es kann aber auch, wie bei dem Dunklen Mal, durchaus auch etwas anderes, vergänglicheres sein.
Gesten sind daher streng genommen keine Runen, wenngleich sie durchaus mit einer ganz ähnlichen Magie funktionieren. Sie fallen allerdings eher in den Bereich der (non-verbalen) Flüche.

Damit können die Gesten durchaus magisch sein - nur eben keine Runen.

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 30 Jan, 2007 18:44

Danke liebe Runentante^^
klingt logisch^^

Mehr Fragen, Anmerklungen, oder Kritik hab ich nicht.
Bild

Leia
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 28.04.2006
Beiträge: 277
Wohnort: HOGWARTS^^

Beitragvon Leia » Di 30 Jan, 2007 18:46

ja ich auch nicht :wink:
~Proud to be a Ravenclaw~


-Bis zum 12. August im Urlaub-

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 18:47

Fein, dann komme ich jetzt zurück auf unsere aktuelle Lektion. Wir haben Runen als Symbole betrachtet, und viele von euch haben ja auch schon an den Übungen hierzu teilgenommen, was mich sehr freut.
In dieser Stunde würde ich nun gerne mit euch eine neue, magische Rune entwerfen. Aus den bisherigen Kenntnissen der Runologie wissen wir, daß ein Symbol durch die Deutung zu magischer Kraft kommen kann, viele Deutungen aber sind sehr privat. Soll eine Rune für mehrere gelten und für mehrere die gleiche Zauberkraft ausüben, dann muß man sich über die Bedeutung einigen, und der Rune hiermit die Magie verleihen. Insofern ist eine online-Stunde bestens dafür geeignet, eine solche Rune zu erschaffen, denn nur gemeinsam kann diese Form von Runenmagie erreicht werden.

Was ich also mit euch heute machen möchte, ist zu überlegen, wie wir eine Geheimrune für uns Runologen aus dem Kurs entwerfen könnten, also ein Zeichen, das für uns eine klare Bedeutung hat, für andere aber nicht ohne weiteres zu erkennen ist.

Damit frage ich zunächst: Was könnte eine solche Rune, die nur für uns gilt, als magische Wirkung haben? Welchen Zauber soll sie auslösen können, wenn wir sie benutzen?

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 30 Jan, 2007 18:50

Sie sollte unsere Sinne schärfen und das Gehirn mal richtig "durchlüften" und uns sehen lassen, was man vielleicht sonst übersieht. Immerhin muss man in der Runenkunder sehr genau arbeiten.

Irgendwas mit einem Auge, einer Brille, oder Lupe.
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 30 Jan, 2007 18:50

Als zusätzliche Anregung hierzu vielleicht:

Sie könnte entweder auf uns wirken, und dann bei uns etwas auslösen, also z.B. Schnelle Auffassungsgabe / Kreativität / Gutes Merkvermögen / Logisches Denken (Wirkung nach innen)

oder aber auf andere wirken und dann bei ihnen etwas auslösen (Wirkung nach außen)
z.B. – Neugierig machen, heiter stimmen, etc.


Edit:

Hach, Ripper, ich sehe schon, du bist schneller als ich...

Leia
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 27
Registriert: 28.04.2006
Beiträge: 277
Wohnort: HOGWARTS^^

Beitragvon Leia » Di 30 Jan, 2007 18:50

-Uns vor Leuten schützen die nichts von runologie halten
-freundliche wirkung auf alle schüler/innen haben
~Proud to be a Ravenclaw~


-Bis zum 12. August im Urlaub-