Übung 1.2 zur ersten Lektion (Fortgeschrittene)

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Übung 1.2 zur ersten Lektion (Fortgeschrittene)

Beitragvon Antike Runen » Di 02 Okt, 2007 18:49

Übung 1.2 zur ersten Lektion (Fortgeschrittene)

Entwurf von Runensymbolen

Hier soll es nun umgekehrt funktionieren. Ich beschreibe, was eine Rune bewirken soll, der nächste postet dazu bitte ein Bild oder eine Erläuterung, wie eine solche Rune aussehen könnte. Und stellt natürlich auch gleich die nächste Aufgabe.

Beispiel:

Gesucht ist eine Rune, die ermunternd wirkt und in Zeiten des Stillstands wieder zu einem Aufbruch verhelfen kann.

Eine Antwort könnte sein:
Ich kenne eine solche Rune oder stelle mir eine solche Rune wie folgt vor:

Ein längliches schwarzes Rechteck, in dem übereinander drei Kreise angeordnet sind. Die oberen beiden Kreise kann man nur andeutungsweise erkennen, der untere Kreis ist jedoch leuchtend grün.
(Statt dieser Erläuterung kann natürlich auch direkt ein Bild gepostet werden, das entweder selbst hergestellt wurde oder im Netz gefunden wurde. Hier beispielsweise hätte sich jetzt eine Ampel angeboten... - und selbstverständlich ist auch dies nur ein Beispiel! Es sind auch tausende andere Antworten möglich.)


Nächste Aufgabe:

Gesucht ist eine Rune, die anziehend wirkt und es vermag, neugierige Zauberer in einen Raum zu locken.

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Fr 05 Okt, 2007 19:14

Bild
In einem Muggel Parkhaus bin mir aber nicht sicher^^

Oder hier

Selbst Gemalt
Rauchen Erlaubt bringt viele Leute in ein Lokal ;)

http://img405.imageshack.us/my.php?image=antikerunenoc3.png
Kann leider nicht als Bild Gezeigt werden! ;)
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Fr 05 Okt, 2007 19:17

Ah, sehr schön, daß Sie das Eis brechen und sich trauen, als erster etwas zu schreiben, Mr. Dumbledore.

Und ich stimme zu, beide sind sicherlich geeignet, Menschen in einen Raum zu locken, wenngleich sicherlich auch eher Muggel als Zauberer, wie Sie ja selbst richtig sagen.

Besonders beeindruckt bin ich übrigens von der selbstgezeichneten Rune, die wirklich zutreffend ist. *sich umdreht und eine Zigarette im schon recht vollen Aschenbecher ausdrückt*
In so einem frühen Stadium schon selbst Runen zu entwerfen, ist sehr mutig, aber es ist Ihnen ja bestens gelungen.

Möchten Sie selbst noch die nächste Aufgabe stellen?
Für den nächsten mutigen?

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Fr 05 Okt, 2007 19:21

Ja Gerne ich mache es den^^

Ich suche eine Rune die Muggel dazu Zwingt langsamer zu Fahren..


Danke für die Guten Worte ;)
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Serina Snape
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 30.07.2007
Beiträge: 6948
Wohnort: Im Kerker

Beitragvon Serina Snape » Fr 05 Okt, 2007 19:48

Könnte es eventuell diese sein. Den diese zwingt Muggel zum langsam fahren.

http://img240.imageshack.us/my.php?image=imageslx8.jpg
Bild

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Fr 05 Okt, 2007 19:50

Ja das meine Ich^^
Schnell gelöst^^
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Fr 05 Okt, 2007 19:52

Durchaus richtig, Miss Snape.
Wenngleich ich an dieser Stelle anmerken möchte, daß die von Ihnen vorgestellte Rune hart auf der Grenze ist, denn eine der Grundvoraussetzungen für eine Rune ist, daß sie sehr schlicht und einfach zu reproduzieren ist. Diese ist fast schon zu komplex, weil sie aus zahlreichen Zeichen bzw. Symbolen besteht, es handelt sich also eher um eine Kombination von Runen (sogenannte Binderunen, aber das hatten wir noch nicht. :D )

Ich bitte an dieser Stelle noch einmal darum, daß möglichst jeder, der einen Vorschlag für eine Rune macht, auch eine neue Aufgabe stellt.
Idealerweise können die Übungen dann auch fortlaufen, auch wenn ich nicht immer im Klassenraum sein und direkt etwas dazu sagen kann. Vielen Dank!

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Fr 05 Okt, 2007 19:54

Normaler weise meinte ich das Schild 50 oder weniger Aber dieses Geht doch auch
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Serina Snape
Weltenkämpfer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 41
Registriert: 30.07.2007
Beiträge: 6948
Wohnort: Im Kerker

Beitragvon Serina Snape » Fr 05 Okt, 2007 20:00

Danke für Ihre Worte Professor.

Also ich suche eine Rune die Muggel einen Ort zeigt wo sie allein sein können.
Bild

ProfessorDumbledore
Feenhüter
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 08.08.2007
Beiträge: 3594
Wohnort: Wyk auf FÖhr

Beitragvon ProfessorDumbledore » Sa 06 Okt, 2007 16:34

Das ist Schwer...
Ist es eigentlich Erlaubt Tipps zu geben?
Also ich habe keinen Schimmer...
Die Erinnerung an einen Menschen, der liebgewonnen wurde bleibt für immer...

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 08 Okt, 2007 15:07

Mr. Dumbledore, es gibt in dieser Übung nicht unbedingt ein Richtig oder Falsch, es muß nicht eine bestimmte Rune gesucht oder erraten werden.
Wichtig ist, daß jeder sich selbst etwas dazu ausdenkt, was passen könnte.

Wenn Miss Snape eine genaue Vorstellung davon hat, wie die von ihr gewünschte Rune aussehen könnte (was gar nicht sein muß!), kann sie gerne einen Tipp geben, da habe ich überhaupt nichts gegen.

Wenn niemand eine Idee hat, werde ich in ein, zwei Tagen selbst einen Lösungsvorschlag machen, damit es weitergehen kann.

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mo 08 Okt, 2007 15:14

öhm ich denke ich habe eines das darauf passt *streahl wie tschernobyl*: Bild

In der annahme das das allgemein als passend angesehen wird stelle ich ein neues:

Gesucht ist eine Rune, die auf Heilung hoffen lässt.
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Mo 08 Okt, 2007 15:16

Wunderbar, Mr. Harrik, genauso eine Rune fiel mir auch als allererstes ein.

Nun bin ich gespannt, wie die gewünschte Heil-Rune wohl aussehen mag.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Do 11 Okt, 2007 16:32

OK, dann mache ich mal weiter:

Dies sind die beiden weltweit am häufigsten verwendeten Runen, die Menschen auf Heilung hoffen lassen:
Bild


Ich suche nun eine Rune, welche Vergiftungen auslöst.

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 32
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16745
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Do 11 Okt, 2007 16:37

Ist auch eine Methapher möglich? Also eine vergiftung der jugend o.ä.? Daa würde ich antworten (allerdings tut diese Rune das nicht ausschließlich): Das Swastika.
Zuletzt geändert von Harrik am Do 11 Okt, 2007 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
... Fast 15 Jahre Lila Forum ...

cron