[VggdK] Hausaufgaben

George Weasley
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Geschlecht: Männlich
Alter: 25
Registriert: 04.04.2006
Beiträge: 3769
Wohnort: überall da, wo es mir gefällt

[VggdK] Hausaufgaben

Beitragvon George Weasley » Sa 03 Mär, 2007 21:35

Hier stelle ich die korrigierten Hausaufgaben rein:

Kiara Black:

Spoiler
1. Nennt Wunschthemen für den Unterricht in VgddK

Nun, mich würde folgendes intressieren:
- Die unverzeihlichen: Wie kann man sich gegen sie schützen Die kommen noch abe rim ersten Schuljahr nur knapp;)
- gibt es schlimmere/ gefährlichere Flüche als die unverzehlichen Wird auch kommen aber das erst im zweiten doer dritten jahr
- geschichtliches: Gefährliche Magier er letzten Jahrhunderte Das denke ich kommt in diesem oder erst im nächsten jahr

2. Erklärt warum das System der Zauberergemeinschaft häufig schwierig zu führen ist.

Die Zauberergemeinschaft ist in ständigem Wandel.
Einflüsse der Muggelwelt strömen Tag täglich immer mehr in unser Leben mit ein. Dies teilt die Muggelgesellschaft in zwei gruppen: Gruppe 1: Muggelfanaten: Diese Zaberer sind begeistert von allen Dingen er Muggelgesellschaft. Frei nach dem Motto: "Je primitiver desto besser" sind besonders Quitschentchen sehr belieb.
Die andere Gruppe enwickelt sich immer mehr zu äußerst konstervatien Reinblütern, die in en meisten Fällen sogar Todesser sind. Sie verteufeln alles, was mit Muggeln zu tun hat oder von Muggeln kommt und verlangen die totale Auslöschung dieser Menschen/Dinge.

Es ist sogut wie unmöglich diese beiden Gruppen auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Und so entstehen immer wieder neue Streitpunkte in der Zauberergesellshaft.

Richtig, eine schöne These und gute Argumente ich habe keine kritik. Und das heißt: 2 Punkte für Slytherin.


fabianbt:

Spoiler
1. Ich fände es toll, wenn wir den Erfinder der unverzeilichen Flüche kennenlernen und den Portego lernen. Unverzeihliche Flüche kommen in diesem jahr mal kurz und der Protego wird in der nächsten Lektion kommen

2. Es liegt daran, dass es Sachen gibt, die vor Muggeln beschützt werden müssen. Außerdem muss man gucken, dass die Anhänger von Lord Voldemort (oder "er-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf") keine "scheiße" bauen


Im Grunde richtig. aber mir fehlen Aspekte und auch ein wenig die Ausführlichkeit. Ich würde trotzdem gerne wieder etwas von dir lesen.