[Zaubertränke] Schwarzes Brett

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

[Zaubertränke] Schwarzes Brett

Beitragvon Shere Kahn » Di 02 Okt, 2007 22:17

Auf demGang vor den Türen zum Büro des Professors, zum Klassenzimmer und zum Laborraum hängt ein schmuckloses Brett, wo einzig der Professor Neuigkeiten und Bekanntmachungen ansagt.

Eine aktuelle Nachricht hängt daran:




Der Zaubertrankunterricht beginnt

Sehr verehrte Schüler und Schülerinnen,

jeder, der sich geneigt fühlt, die hohe Kunst der Zaubertrankbrauerei zu erlernen, ist eingeladen zum diesschuljährigen Untericht im Kerker. Qualifikationen sind keine nötig, doch wird gewarnt, dass hohe Maßstäbe an die Schülerinnen und Schüler angesetzt werden.
Das Fach handelt von den diversen Möglichkeiten einen Zaubertrank herzustellen, zu verändern und zu analysieren. Es wird drei Lektionen pro Schuljahr geben. Am Ende jeder Lektion sind Übungsaufgaben. Ein Bearbeiten ist keine Pflicht, jedoch ist ein Bestehen der Prüfung ohne Vorbereitung sehr unwahrscheinlich.

Die erste Lektion wird vorraussichtlich innerhalb der nächsten Woche erscheinen.

Sie können Ihre Lösungen der Übungsaufgaben in diesem Thread veröffentlichen, ich bitte Sie jedoch die spoiler - Funktion zu verwenden, damit Sie anderen die Möglichkeit geben, die Übungen selbstständig zu lösen. Ich selber werde dann ebenfalls die spoiler - Funktion verwendet Ihre Arbeiten korrigieren.
Das Schuljahr wird knappe drei Monate andauern, es folgt eine Prüfungszeit von etwa einem Monat.

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern ein frohes Lernen!
Prof Kahn

Shere Kahn
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 14289

Beitragvon Shere Kahn » Do 31 Jul, 2008 18:44

Liebe 'Fast Schüler von mir gewordene',

Wie Ihr hier hier nachlesen könnt. (Am Ende des posts, für alle, die sich den Roman nicht durchlesen wollen) werde ich mein Amt als Lehrer aus privaten zeitlichen Gründen aubgeben. Zeitgleich werde ich auch die Proffessur niederlegen. Letzteres ist mir schwer gefallen. Ich hätte gerne versucht meine Ideen umzusetzen aber das Umfeld ist mir für eine Punktvergabe zu heiß geworden und das Problem mit der nur spärlich vorhanden Zeit auch hier aktuell.

Deshalb verzeit meine Aussagen, dass es doch wieder zu einem Unterricht in Zaubertränke von mir kommen wird, bzw verzeiht, dass ich sie nicht wahr machen kann.

cron