Filme so wie im Buch dagestellt?!

Sway1987
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 13.08.2005
Beiträge: 30
Wohnort: Zülpich

Filme so wie im Buch dagestellt?!

Beitragvon Sway1987 » Mo 15 Aug, 2005 17:54

Ich hab erst die Bücher gelesen und dann den Film geguckt.
Ich finds echt schade das der Film nich so dargestellt wird wie im Buch.
Die Filme sind natürlich auch genial aber ich finds dennoch schade das manche einzelheiten aus dem buch nich im Film zu sehen ist.
Was meint ihr?!

liebe grüße
steffi

Pigwidgeon
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 126
Wohnort: Um die Ecke links und dem Ball dann so lange volgen bis er umfliegt

Beitragvon Pigwidgeon » Mo 15 Aug, 2005 18:06

Die Filme sind nicht so gut wie die Bücher, find ich.
Aber wenn die das ganze buch genau so nachspielen müssten wies im Buch steht müsste der 3Film der über 18 Stunden :shock: dauern. (Des mit den 18 Stunden hat der Ressiguer gesagt) Aber irgendwie wär des schon cool wenn der Film 18 Stunden dauern würde... :wink:
Dieser Käfig, ähh, dieses Haus ist kein Eulenkäfig!!!

Sway1987
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 31
Registriert: 13.08.2005
Beiträge: 30
Wohnort: Zülpich

Beitragvon Sway1987 » Mo 15 Aug, 2005 18:17

wenn der film 18 stunden dauern würde,wär das zwar klasse aber man muss sich dann viel zeit nehmen. :lol:
Es wäre echt schön wenn manche einzelheiten aus dem buch im film auch dargestellt werden.
Aber ich find die Filme trotzdem Klasse und würd die am liebsten immer weiter nacheinander gucken :)

It´s Tonks
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 02.08.2005
Beiträge: 416
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon It´s Tonks » Mo 15 Aug, 2005 18:27

Das ist doch immer so,wenn man ein Buch liest und danach den Film schaut,dass man die Bücher immer um längen besser findet.
Man kann im Film ja leider nicht alles zeigen,was im Buch vorkam.
Das betrifft ja nicht nur Harry Potter...hab nen Roman gelesen und dann durch Zufall endteckt,dass der auch verfilmt wurde *hust*der Film war total sch...^^, wobei das Buch zu meinen Lieblingsbücher zählt
Mitgründerin der "Secretkeepers"
Mitglied des Orden des Phönix
Bild

Hermione
Held des Lichts
Welt des Zwielichts
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 30.06.2005
Beiträge: 23651

Beitragvon Hermione » Mo 15 Aug, 2005 19:04

es ist wirklich schade, aber sowas geht leider glaub ich auch gar nicht, das man wirklich alles so im film darstellt wie es im buch beschrieben wird, da ist das buch ein schritt vorraus, außerdem stellst du dir in den büchern deine eigene welt vor, das hieße damit du es in den filmen genauso wiederfindest müsste es für jeden einzelnen eine eigene filmversion geben....das ist schon schwer.

Ronni
Weltenbauer
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Registriert: 23.06.2005
Beiträge: 8195

Beitragvon Ronni » Mo 15 Aug, 2005 19:56

Man kann es eben nicht allen Recht machen, geht einfach nicht. Zu den 18 Stunden: Wenn man da ins Kino will, muss man ja den Tag zuvor non-stop geschlafen haben, damit man das durchhält :lol:

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 27
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36393
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Mo 15 Aug, 2005 20:02

Ich denke es ist unmöglich das jedem die Filme gefallen.
Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mo 15 Aug, 2005 20:04

also 18h wären geil fände, ich, so als fan-edition, die würde dann aber vermutlich ca. 1500€kosten, net wegen dem material sondern wegen den ganzen drehstunden und weil des net soo viele kaufen würden.

Kräuterwaage
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 55
Registriert: 14.08.2005
Beiträge: 7
Wohnort: Nahe Berlin

Beitragvon Kräuterwaage » Mo 15 Aug, 2005 20:22

Ich finde es aber schade, dass auf manche Kleinigkeiten aus den Büchern nicht mehr eingegangen wird. Bestimmte Kleidung zum Beispiel. Für die Fans würde das glaube ich, viel bedeuten

Trinity
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 823
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Trinity » Mo 15 Aug, 2005 20:57

Naja, aber Chris Columbus hat es in den ersten beiden Filmen geschafft sich eng an die Bücher zu halten. Während der 3. Film schon sehr abgewichen ist.
Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben,
was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.


Bild

Harrik
Waldläufer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Alter: 30
Registriert: 10.08.2005
Beiträge: 16722
Wohnort: Across the Universe

Beitragvon Harrik » Mo 15 Aug, 2005 21:02

ja also die ersten 2. waren besser, aber die sache mit snapes rätsel und der fund fon flamel (den sie sogar nachm buch gedreht dann aber nen anderen genommen haben) waren auch heavey

Trinity
Heldendiener
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 43
Registriert: 29.07.2005
Beiträge: 823
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Trinity » Mo 15 Aug, 2005 21:16

Ja das stimmt allerdings, da hast Du recht
Das Leben mag vielleicht keinen Sinn haben,
was aber noch lange nicht heißt das es sinnlos ist.


Bild

Kingsley Shacklebolt
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 36
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 173
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kingsley Shacklebolt » Mo 15 Aug, 2005 23:45

Man könnte dies allerdings irgendwann mal als Serie realiesieren.
Man sieht an Lost das auch Serien viel Geld kosten dürfen.
Und zur Not gibbet halt Zeichentrick.

In diesem Sinne
Kingsley
Der Mensch hat keine Angst vor dem Tod oder der Dunkelheit
Er hat Angst vor dem Unbekannten

tolleknolle
Weltenträumer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 13.07.2005
Beiträge: 35

Beitragvon tolleknolle » Di 16 Aug, 2005 00:52

also da jeder seine eigne phantasie hat, also eigne bilder im kopf beim lesen hat, geht es ja schlecht es so zu verfilmen dass es jedem entspricht. ich war damals beim ersten film im kino sowas von überrascht dass es so it meiner phantasie übereinstimmte leider kann man ncht alles verfilmen, würd wirklich 18 std dauern, was natürlich genial wäre, grinz. wir alle sehen etwas andres vor uns beim lesen, und ist das nicht gerade das tolle beim lesen im gegensatz zum film, man schafft sich selbst eine welt...

:D
Gruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuß ! :-)

Bild

Emily
Weltenträumer
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Alter: 32
Registriert: 28.07.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden

Beitragvon Emily » Di 16 Aug, 2005 09:53

Bücher sind in jedem fall besser, das ist keine frage! Aber ich denke das sich das buch in vielen dingen gar nicht umsetzen lässt, weil das einfach mal wegen animationen nicht funktioniert! aber im großen und ganzen stimmen ja bücher und film überein! außerdem muss ja J.K. Rowling zustimmten zum drehbuch denk ich mal ...