erstellt von Leanne

Der Hexenflugschein

Der eigene Hexenflugschein macht jede Hexe stolz - und ihr könnt ihn euch verdienen! Dafür müsst ihr aber euer Wissen in den Hexenflugregeln unter Beweis stellen, schließlich sollt ihr rücksichtsvolle Flugverkehrsteilnehmer werden!
Frage: Wie sollte ich mich verhalten, wenn ich glaube, dass Lord Krötemort an mir vorbeigeflogen ist?
Ich versuche ein Autogramm von ihm zu ergattern und lasse ein Beweisfoto von uns beiden schießen - einen Superbösewicht sieht man schließlich nicht alle Tage!
Ich rufe die Hexenpolizei und informiere sie - Lord Krötemort ist gefährlich und muss unbedingt hinter Gittern landen!
Ich fliege ihm sofort hinterher und fordere ihn zum Duell heraus! Lord Krötemort ist mir doch niemals gewachsen!
Ich schreie panisch, fliege zu Boden und trinke einen kräftigen Schluck von meinem Beruhigungstrank - mit dem wirkt die Welt immer viel friedlicher und bunter!
Frage: Was sollte ich machen, wenn ich auf meinem Flug eine abgestürzte Hexe sehe?
Langsam vorbeifliegen und schauen, ob die Hexe sich bewegt. Wenn sie sich nicht mehr bewegt, sollte ich landen und ihr alle Sachen klauen!
Zuerst sollte ich landen, dann Hilfe rufen und nach der abgestürzten Hexe schauen!
Schnell vorbeifliegen – es bringt Unglück, wenn man sich zu lange dort aufhält!
Mit offenem Mund gaffen und nicht auf den Verkehr achten – einen Absturz sieht man doch nicht alle Tage!
Frage: Wie sollte ich mich vor der Kälte im Winter schützen?
Ich sollte mich bei jedem Wetter passend kleiden - im Winter sind Handschuhe besonders wichtig, um zu verhindern, dass ich am Besen festfriere!
Ich creme mich vorher ordentlich mit Krötenschleim ein - stinkt zwar, hilft jedoch immer gegen Kälte!
Vor dem Start meinen Besen in Brand setzen - das sorgt dafür, dass es während dem Flug warm ist!
So schnell wie möglich fliegen - je schneller ich am Ziel bin, desto kürzer bin ich in der Kälte!
Frage: Was sollte ich machen, wenn ich den "Einen Besen" finde, der die Hexe, die auf ihm fliegt, unsichtbar macht?
Ich sollte Hexdalf den Grauen aufsuchen und um Rat fragen - der "Eine Besen" ist ein mächtiger Gegenstand, den man nicht einfach so benutzen sollte!
Ich tausche den "Einen Besen" bei Krötuman gegen ein paar neue Warzen um - die werden mich zur warzigsten Hexe weit und breit machen!
Ein Besen der unsichtbar macht? Das nutze ich aus - danach erwischt mich die Hexenpolizei nie wieder bei Geschwindigkeitskontrollen!
In diesem Besen steckt viel Macht - damit kann ich die ganze Welt unterwerfen! Ich werde die mächtigste Hexe aller Zeiten!
Frage: Was sollte ich machen bevor ich auf meinen Hexenbesen steige?
Einen kräftigen Schluck aus meinem hochprozentigsten Hexentrank nehmen - da macht das Fliegen gleich doppelt so viel Spaß!
Ich setze meinen Helm auf und kontrolliere vor dem Losfliegen noch meinen Hexenbesen!
Meine Kröte muss vorher noch eine Stunde meinen Hexenbesen polieren - sonst kann ich mich auf offenen Straßen nicht sehen lassen!
Ich sollte mindestens drei Kinder vor jedem Flug erschrecken – das bringt Glück!
Frage: An welche Vorflugregeln muss ich mich an Flugbahn-Kreuzungen halten?
Ich muss mich an keine Vorflugregeln halten - ich haue alle von ihren Besen!
Der schnellste Besen hat immer Vorflug - wer sich so einen Besen leisten kann, hat es schließlich eilig!
Rechts vor links gilt an jeder Kreuzung - damit komme ich immer sicher an mein Ziel!
Ich warte bis keine Hexe mehr in Sicht ist, auch wenn das Stunden dauern sollte - Kreuzungen sind schließlich gefährlich!
Frage: Was sollte ich machen, wenn Hexward Cullen in der heißen Mittagssonne alle Hexen mit seiner Diamantenhaut blendet?
Ich verwandele ihn in eine Kröte und halte ihn ab sofort als mein Haustier - eine berühmte Glitzer-Kröte namens Hexward hat schließlich nicht jede Hexe!
Eine vorbildliche Hexe ist auf solche Situationen vorbereitet. Ich packe meine Sonnenbrille aus und ziehe sie an - dann kann mir die Diamantenhaut egal sein!
Ich bewerfe diesen Angeber mit Krötenschleim, damit er endlich nicht mehr so furchtbar funkelt - soll ihm eine Lehre sein, wenn er den Verkehr so behindert!
Ich fessel ihn und stecke ihn zusammen mit Knoblauch in den Hexenkofferraum - man weiß ja nie, wann man mal einen Hexenverbrennungsersatz benötigt!
Frage: Wie sollte ich mich verhalten, wenn die Hexenpolizei vor oder hinter mir fliegt und mir ein Signal zum rechts ranfliegen gibt?
Ich sollte so schnell wie möglich nach unten fliegen und mich in einem Gebüsch verstecken! Ich bin zu jung fürs Gefängnis!
In so Situationen muss ich den Zauberstab auspacken und die Polizisten verhexen! Es ist eine Frechheit, mich rechts heranzuwinken!
Bei der nächsten Gelegenheit sollte ich auf das Signal der Hexenpolizei hören, rechts heranfliegen und auf weitere Anweisungen warten!
Ich betätige die Turbotaste an meinem Besen und fliege ihnen davon - die verflixten Hexenbullen können mir mal am Warzenhintern vorbeigehen!
Frage: Wie sollte ich mich am besten bei einer Begegnung mit einem Flugzeug verhalten?
Abstand halten, um auf jedes Flugmanöver reagieren zu können - Nicht-Hexen neigen zu sehr exzentrischem Flugverhalten!
Ich lande auf den Tragflächen des Flugzeugs und lasse mich chauffieren – schließlich kann man dort wunderbar schlafen und sich erholen!
Ich sollte das Flugzeug mit einem Zauber zum Absturz bringen - das sind fliegende Verkehrshindernisse!
Ich sollte auf dem Flugzeug landen und grimassen-schneidend durchs Fenster schauen - ich habe schließlich einen Ruf zu verteidigen!
Frage: Welche Höchstgeschwindigkeit gilt innerhalb von Orten?
Die Höchstgeschwindigkeit richtet sich nach der Anzahl der Warzen auf der Nase - für jede Warze 10 Stundenkilometer!
Innerorts darf ich mit 50 Stundenkilometern fliegen, wenn keine Geschwindigkeitsbeschränkung besteht!
In Orten fliege ich doch nicht auf dem Besen - da erschrecke ich noch jemanden!
So schnell wie mein Besen fliegen kann - je schneller ich bin, desto weniger werde ich gesehen!
Frage: Wie transportiere ich die eigene Kröte am sichersten bei einem Besenflug?
Meine Kröte auf dem Besen? Viel zu gefährlich! Ich fliege im Krötentempo knapp über dem Boden, während meine Kröte die Strecke selbst zurücklegt!
Meine Kröte kommt in eine Krötentransportbox, die ich sicher an meinem Besen befestige, damit ihr auch bloß nichts passiert!
Ich balanciere die Kröte auf meiner Nase - sie liebt es einfach in meinem Gesicht zu sitzen.
Ich binde sie mit einem langen Seil hinten an den Besen - Krötenwindski ist schließlich der neueste Trend!
Frage: Was brauche ich beim Besenfliegen zu meiner Sicherheit?
Meinen Baseballschläger. Falls mir irgendwer blöd kommt, hau ich ihm eins über!
Ich brauche nichts für meine Sicherheit - das sind Sachen für Weichwarzen!
Meinen Hexenhelm. Falls ich einen Unfall haben sollte, bin ich geschützt!
Meine Trillerpfeife. Damit ich anderen Hexen laut ins Ohr pfeifen kann, wenn sie sich nicht an die Verkehrsregeln halten!
Frage: Wie muss ich eine langsam fahrende Hexe überholen?
Rechts, Links, Oben, Unten – vollkommen egal. Hauptsache, ich gebe Lahmkröten im Verkehr noch einen Stoß, damit sie vom Besen fallen!
Ich fliege dreizehnmal um sie herum, damit ihr schwindelig wird. Soll der lahmen Hexe eine Lehre sein!
Ich fliege ganz dicht an sie heran und sage ihr, sie soll gefälligst schneller fahren!
Ich fliege vorsichtig auf die linke Seite und überhole sie dann!