Kleine Glücksmomente

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Mo 23 Okt, 2006 23:02

- wenn die noten einem Einfach von den fingern flutschen

- ein geliebtes mädchen im arm zu halten

- in den armen eines geliebten mädchens liegen

- Döner

Padfoot201182
Drachenkrieger
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 37
Registriert: 13.10.2005
Beiträge: 4241
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Padfoot201182 » Mo 23 Okt, 2006 23:02


- das erste mal seinen kleinen Neffen auf den Arm zu nehmen

- wenn vor einem Konzert die Lichter aus gehen und alle vor Erwartung nervös werden

- man sich selber findet

- zusammen mit Freunden in der Mensa zusitzen und einfach nur zuhört, wärhend man froh ist solche Freunde zu haben

- das Armband findet, das man schon überall in irgendwelchen Läden gesucht hat
Menschen mögen vergessen,
was du ihnen gesagt hast,
aber sie erinnern sich immer daran,
welches Gefühl du in ihnen ausgelöst hast.

Garry
Heldendiener
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 31
Registriert: 27.01.2006
Beiträge: 966

Beitragvon Garry » Mo 23 Okt, 2006 23:07

Padfoot201182 hat geschrieben:

- wenn vor einem Konzert die Lichter aus gehen und alle vor Erwartung nervös werden


Analog dazu:

- Wenn die band anfängt, und man einen mehrstündigen endorphinrausch erlebt (besonders beim Crowdsurfen ;) )

- Wenn während eines konzertes wasser rumgereicht wird (ein segen!)

Queen of Shadow
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 50
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 13589
Wohnort: Gruft in Göppingen

Beitragvon Queen of Shadow » Mo 23 Okt, 2006 23:10

~ die Vorfreude auf die Halloween-Forums-Party *g*

~ in Läden oder Flohmärkten nach Weihnachts-Deko zu suchen

~ im vollen Bus oder Wartezimmer vom Arzt, von den Kids lautstark zu hören *Mami ich Liebe Dich*
Bild
~~~Stellvertr. Gilden-Meisterin in der Gilde der Schattenkinder~~~
°~°~° Drittklässler in Muggelkunde °~°~°
~ You can be the Bubbles, I'll be your Dracula ~

Riley
Lichttänzer
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 30
Registriert: 17.12.2005
Beiträge: 1581
Wohnort: the snitch guy's bed

Beitragvon Riley » Mo 23 Okt, 2006 23:12

- ein Lächeln geschenkt zu bekommen
- Lily / James FFs zu lesen (und sie somit lebendig zu erhalten)
- der erste Sonnenstrahl am Morgen
- zu wissen, dass man nicht alleine ist
- sich abends in seine Decke zu kuscheln, wenn es draußen kalt ist und regnet

Mehr fällt mir grad nicht ein, kommt aber bestimmt noch was!
Look after my heart. I've left it with you, Edward Cullen.
***
James Potter rocks my world.

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Re: Kleine Glücksmomente

Beitragvon Antike Runen » Mo 23 Okt, 2006 23:16

Grünauge hat geschrieben:
Glück ist.....


-Einen neuen Thread eröffnen, dann in die Badewanne hüpfen und später, wenn man wieder herauskommt, feststellen, dass er angenommen worden ist........ :wink:


Hihi, diesen Glücksmoment kann ich in der Tat sehr gut nachvollziehen.

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Di 24 Okt, 2006 09:11

:D Viele tolle und Glücks-Momente sind ja schon genannt worden jetzt, wie. z.B. ein klarer Sternenhimmel oder die ersten Sonnenstrahlen am Morgen…. das sind wohl auch die Dinge, die jedem Menschen in dem Moment ein wenig Glück bescheren *smile*

Ich hab aber auch noch ein paar „finden“ können:

Zuerst ein paar Dinge, die mir zu (meinen) Tieren einfallen – Tiere bedeuten ohnehin finde ich sehr oft einfach nur „Glück“ und „glücklich sein“ :D

- nach einem ätzenden Arbeitstag abends in den Stall kommen und von seinem Pferd mit einem freudigen Gebrummel oder einem Nasenstupser begrüßt zu werden,

- vom Tierarzt nach einer langen und schrecklichen Nacht voll Hoffen und Bangen gesagt kriegen, dass das geliebte Tier es doch schaffen wird,

- wenn man bei einer wichtigen Prüfung/einem Turnier plötzlich nicht mehr weiß, welche Lektion oder welches Hindernis das Nächste ist und schon denkt >> das war es dann jetzt>> und man ein so tolles Pferd hat, das „mitdenkt“ und für einen die richtige Entscheidung trifft, so dass doch noch alles glatt läuft,

- ein schöner flotter Galopp mit *gg* offenen wehenden Haaren durch den Wald oder über ein Stoppelfeld im Sonnenuntergang…oder auch am Strand *träum*

- wenn das eigene Pferd bei einer unangenehmen und schmerzhaften Behandlung durch den Tierarzt oder Zahnarzt trotzdem vertrauensvoll den Kopf bei einem auf die Schulter legt, um gekrault und „getröstet“ zu werden


- wenn meine beiden Wellensittiche vor Spaß und Lebensfreude quitschend und pfeiffend durch die Wohnung sausen und dann völlig außer Rand und Band beide von selbst zu mir geflogen kommen und es super finden, mit der Spange in meinen Haaren zu spielen :mrgreen:

- durch die Straße zu fahren, eine kleine Amsel mit auf der Straße liegen zu sehen, anzuhalten, sie aufzuheben und zu sehen, dass sie noch lebt!



So.. und „nicht-tierische Glücksmomente“ gibt es ´türlich auch noch einige:


- von seinen Freunden im richtigen Moment, wenn es einem schlecht geht, angerufen und mit ins Kino genommen zu werden,

- eine schöne Sms >>Ich hab Dich heute schon vermisst, wann können wir uns wieder sehen?>> zu lesen, wenn man grade denken wollte, dass man vergessen worden ist :D

- ins E-Mail-Postfach schauen, und die schon sehnsüchtigst ewartete Nachricht endlich lesen können,

- der erste Moment, in dem man sich an einem widerlich kalten Wintertag in die schöne, heiße, nach tollem Duftöl riechende Badewanne legt,

- den ersten Bissen einer lecker duftenen Pizza genießen zu können, auf die man sich schon den ganzen Tag gefreut hat,

- jemanden mit Etwas, mit dem er nicht gerechnet hat, überraschen und dann in das überraschte und freudige Gesicht sehen zu können :D

- morgens wach zu werden, sich drüber zu ärgern, dass man aufstehen und zur Arbeit muss und dann feststellt, dass ja Sonntag ist! :D




Puh… wenn man so drüber nachdenkt, gibt es da wohl tausende von kleinen Dingen, die einen im richtigen Moment glücklich machen…

Crookshanks
Feenhüter
Welt des Zwielichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 36
Registriert: 24.08.2005
Beiträge: 4836
Wohnort: Århus

Beitragvon Crookshanks » Di 24 Okt, 2006 09:46

Ui, ein schöner Thread ;)
Also, so spontan fällt mir erstmal folgendes ein:

-wenn man merkt, dass die person, die man mag/liebt, es ebenfalls tut
-nach langen schuften die früchte des erfolgs ernten
-freunde zu haben, die einen verstehen
-nach einer kajaktour oder ähnlichen aktivitäten durchgefroren zu tun und sich danach in die heiße wanne legen
-feststellen, dass alles was sich vornimmt, auch klappt
-man merkt, dass wenn man sich zu viel vorgenommen hat, es trotzdem klappt, auch wenn man an sich gezweifelt hat

...irgendwie bin ich etwas unilastig^^

Serena
Held des Lichts
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 10860
Wohnort: TARDIS

Beitragvon Serena » Di 24 Okt, 2006 10:18

- immer an das Licht am Ende des Tunnels zu glauben, auch, wenn man weiß, das da keines ist,
- eine Umarmung / ein Kuß von meiner Tochter
- eine Umarmung / ein Kuß von meinem Mann
- Nachricht von alten Freunden
- die ewig langen Telefonate mit meiner Mutter
- ein Besuch bei / von meiner Mutter
- ein leckeres Mittagessen
- ein schönes Mittagschläfchen
- Schokolade
- Beethovens Mondschinsonate
- die Filmmusik aus "Sense and Sensibility"
- der erste Lebkuchen in der Weihnachtszeit
- beim PS 2 spielen mal alles vergessen können und sich nur auf das zu erreichende Ziel konzentrieren

Hm.. naja.. ich denke, das war für meine Situation schon eine Menge..
Bild

Ripper
Ringgeist
Welt des Dunkels
Benutzeravatar
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Registriert: 24.07.2005
Beiträge: 36394
Wohnort: Deutschland, München

Beitragvon Ripper » Di 24 Okt, 2006 13:20

- Angela konstruktiv(!) zu wiedersprechen :wink:

- weiße Schokolade die langsam auf der Zunge schmilzt

- ausnahmsweise produktive Ideen zu haben

- Herbstferien über Halloween zu haben :lol:

- Fantasie, die mich bewegt Julias lachen zu hören, obwohl ich es nie gehört habe

- wenn Ripper wieder aus dem St.Mungo kommt (oder nicht?)
Bild

Abendstern
Lichttänzer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 39
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 2427
Wohnort: Ruhrpott ;-)

Beitragvon Abendstern » Di 24 Okt, 2006 13:22

Hier auf die Seite kommen und bei "online" so viele bekannte und lieb gewonnene Namen zu lesen! :D

Das ist auch jedes Mal ein kleiner Glücksmoment!

WinkyElfi
Held des Lichts
Weltenlos
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 28
Registriert: 15.03.2006
Beiträge: 20647

Beitragvon WinkyElfi » Di 24 Okt, 2006 13:25

-das Willkommensqieken von meinen Meerlis wenn ich runterkomme...
-ihre zufriedenen Gesichter, wenn sie von mir was zu futtern kriegen
-ein neuer Gästebucheintrag oder eine PN
-ein netter Anruf für mich
-wenn ich in den Briefkasten gucke und einen Brief für mich finde
-ein wundervoller Film mit Johnny Depp *g*
Bild

Antike Runen
Held des Lichts
Weltenlos
Registriert: 23.07.2005
Beiträge: 11503

Beitragvon Antike Runen » Di 24 Okt, 2006 13:30

- meinen Namen bereits mehrfach in diesem Thread im Zusammenhang mit Glück genannt zu sehen
- etwas fertig bekommen, was ich lange aufgeschoben habe
- die erste Tasse Kaffee nach dem Aufstehen
- ganz viele liebe Geburtstagswünsche zu bekommen
- wenn ich in den Briefkasten gucke, und keine Rechnung finde
- einen freien Tag vor mir zu haben

Cissy
Auenländer
Welt des Lichts
Benutzeravatar
Geschlecht: Weiblich
Alter: 35
Registriert: 09.08.2005
Beiträge: 9064
Wohnort: Ketterdam

Beitragvon Cissy » Di 24 Okt, 2006 15:17

- ganz tolle Post von einem ganz tollen Menschen *Pad knuddelt*
- Freunde zu finden, bei denen man weiß, das man ihnen alles erzählen kann
- Freunde zu haben, mit denen man über die unsinnigsten Sachen reden kann und die einen trotzdem nicht für komplett bescheuert halten
- jemanden zu treffen, bei man nicht mal im Traum daran gedacht hat, ihn überhaupt mal live, bewegt und in Farbe vor sich zu sehen
- eine neue CD von der Lüplingsband in den Händen zu halten
- Geburtstags-SMS von jemandem bekommen, den man schon fast vergessen hat
- auf ein Konzert der Lüplingsband zu gehen
- morgens von der Katze geweckt werden (man glaubt kaum, wie süß das sein kann)
Currently Reading:
"Evil is evil. Lesser, greater, middling, it's all the same."
Geralt of Rivia

Creacher
Held des Lichts
Weltenlos
Geschlecht: Weiblich
Registriert: 08.09.2005
Beiträge: 19789

Beitragvon Creacher » Di 24 Okt, 2006 15:30

- an einem verschneiten Abend einen Schneemann zu basteln

- der Duft von frischem Kaffee

- neue Schuhe in der Einkaufstüte zu haben :lol:

- in den Arm genommen zu werden / eine Umarmung

- wenn das Essen schmeckt, was man gekocht hat

- eine schöne Stimme zu hören, die einem Gänsehaut verschafft

- wissen, dass man am nächsten Tag ausschlafen kann

cron