Fantasy Wiki


Peitschende Weide (1345 mal betrachtet)

Die Peitschende Weide ist ein knorriger Baum, der auf den Ländereien von Hogwarts steht und mit seinen Ästen wild um sich schlägt, sobald sich jemand nähert.
Dabei kann er seine Krone fast bis zur Erde neigen, während die Äste und Zweige auf den Boden trommeln, so dass es den Anschein hat, als ob er sich selbst entwurzeln wollte.

Zu Beginn des zweiten Schuljahres in Hogwarts fliegen Harry und Ron mit dem alten Ford Anglia von Rons Vater nach Hogwarts und landen in den Ästen der Peitschenden Weide, die darauf hin den Wagen beinahe zertrümmert aber auch selbst stark beschädigt wird.
Laut Professor Snape handelt es sich um einen sehr wertvollen Baum. Quelle: Kammer des Schreckens - Kapitel 5 - Die Peitschende Weide

Im dritten Schuljahr wird Harrys Nimbus 2000 unwiederbringlich zerstört, als er in die Äste der Peitschenden Weide geweht wird, nachdem Harry während eines Quidditchspiels gegen Hufflepuff von Dementoren angegriffen wird und abstürzt. Quelle: Gefangener von Askaban - Kapitel 9 - Eine bittere Niederlage

Ebenfalls im dritten Band erfahren wir, dass die Peitschende Weide in dem Jahr gepflanzt wurde, in welchem Remus Lupin, der Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste, im Alter von 11 Jahren nach Hogwarts kam (1971).
Lupin wurde als Kind von Fenrir Greyback, einem gefürchteten und besonders grausamen Werwolf, gebissen und verwandelt sich seither selbst bei Vollmond in einen Werwolf.
Um dies vor den anderen Schülern geheimzuhalten, ließ Albus Dumbledore einen Geheimgang zu einer abgelegenen Hütte in der Nähe des Dorfes Hogsmeade (die heulende Hütte) errichten, wohin Lupin immer bei Vollmond gebracht wurde.
Der Eingang zu diesem Geheimgang befindet sich unter dem Stamm der Peitschenden Weide.
Man muß auf einen Wurzelknoten drücken, um die Weide erstarren zu lassen, nur dann kann man den Gang betreten.
Somit wird der Eingang sehr effektvoll geschützt. Quelle: Gefangener von Askaban - Kapitel 18 - Vier Freunde
Zuletzt bearbeitet von Victor Krum » 13. Mär. 2011 um 17:04 Uhr
Creative Commons Lizenzvertrag (Bilder von Lizenz ausgenommen)
cron